This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
powerchords/klingt dämlich
Verfasser Nachricht
[ilk] Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 91
Registriert seit: Jan 2003
Beitrag #1
RE: powerchords/klingt dämlich
Okay, hi erstmal

bin noch relativ neu drin und versuche mit seit länferem an powerchords. es geht eigentlich ganz gut- technisch gesehen.

mein problem: ???MUSS DAS ECHT SO KLINGEN???

Man drückt die drei Seiten und zupft sie oder spielt sie so..... ganz klar. Ich hab zum Beispiel ein langsameres Lied spielen wolen, und im Refrain steigen die auf einmal auf Powerchords um, der Rest sind stino-akkorde. es klingt dann irgendwie ziemlich dumpf.
(Das Lied >>why<< (Avril Lavigne))

wär nett wenn man mir mal erklären könnte, was eigentlich am ende dabei rauskommen soll. auch wie man das verzerren sollte, falls nötig (ich weiß, ich bin absolut nichtswissender looser)

danke schon mal ilk

>>die entstehung des lebens auf der erde mit dem zufall erklären, heißt, von der explosion einer druckerei das zustandekommen eines lexikons zu erwarten<<
(edwin grant coklin)
07-03-2003 16:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
der KAY Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,731
Registriert seit: Feb 2002
Beitrag #2
 
Welche Gitarre? Verstärker? Wie soll es denn klingen? Wie genau klingt es jetzt? am besten aufnahme hier reinstellen
--
Die beste Ukulelenseite im deutschen Netz: http://www.ukulelenwelt.de.vu
-Ich bin ein Signaturenvirus!!! übernehmt mich in eure Signatur um mich zu verbreiten!-

[Bild: Banner.jpg]
07-03-2003 17:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Offline
Administrator
********

Beiträge: 4,088
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #3
 
Powerchords spielst du am besten auf E-Gitarre mit dem Plektrum.
Schneller Abschlag, und vorsicht: nur die (meist 3) Saiten anspielen, die vorgegeben sind.

Beim Verstärker Distortion / Gain einschalten.

Et Voilà: Schon haste deinen Powerchord. Kannst natürlich auch offene Akkorde über die Distortion-Einstellung spielen (so machens zum Beispiel AC/DC).


--
Gruss aus der Schweiz
Tom Drink

If you think you are too old to rock then you are!

Tom
[Bild: flag11.gif]
http://www.mk-schule.ch
07-03-2003 18:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Splinter Offline
Leadgitarrist
******

Beiträge: 353
Registriert seit: Nov 2002
Beitrag #4
 
Was sind stino-Akkorde?
07-03-2003 23:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Splinter Offline
Leadgitarrist
******

Beiträge: 353
Registriert seit: Nov 2002
Beitrag #5
 
Zitat:Original von startom:
Kannst natürlich auch offene Akkorde über die Distortion-Einstellung spielen (so machens zum Beispiel AC/DC).
Splinter sagt: Nein.
Wenn du das tust, klingt es todesmatschig (vgl. Tocotronic, die machen das ab und zu), weil die Saiten noch sehr lange nachschwingen (gerade bei viel Verzerrung), außerdem musst du dann immer wissen, wann du Dur und wann Moll und so spielen sollst, und das weißt du wahrscheinlich kaum, wenn du nach Powerakkorden fragst und Avril Lavigne hörst :teufel:

AC/DC nehmen deshalb auch so schweineoft den Crunch-Kanal, den ich und die meisten, die ich kenne, aber total scheisse finden.
07-03-2003 23:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[ilk] Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 91
Registriert seit: Jan 2003
Beitrag #6
 
danke erstmal..... mein problem ist einfach, dass ich nicht weiß wie das endergebnis aussehen soll.

stino bedeutet einfach nur >>stink normal<<

ich üb weiter.

meine gitarre ist yamaha, verstärker peavey

danke erstmal, ich glaub ich habs bald.......:look:
--
christian rock rocks the most

>>die entstehung des lebens auf der erde mit dem zufall erklären, heißt, von der explosion einer druckerei das zustandekommen eines lexikons zu erwarten<<
(edwin grant coklin)
08-03-2003 00:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Splinter Offline
Leadgitarrist
******

Beiträge: 353
Registriert seit: Nov 2002
Beitrag #7
 
Ach so Big Grin (Die heißen offene Akkorde.)

Wenn es zu dumpf klingt, könntest du alles 1 oktave höher spielen, oder die höhen aufdrehen und die bässe rausnehmen oder du freust dich einfach, dass du nen individuellen sound hast.
08-03-2003 11:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Offline
Administrator
********

Beiträge: 4,088
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #8
 
@ Splinter

Tom sagt aber.....: Doch!

AC/DC spielen selten Powerchords, die spielen meist offene Akkorde (Paradebeispiel. You shook me all night long) und benützen dazu meist Tonika, Subdominante, Dominante...so werden die entsprechenden Mollparallelen vermieden.

Natürlich wird das Ganze nach dem Anschlag sofort gedämpft, damit die Saiten nicht nachklingen.


--
Gruss aus der Schweiz
Tom Drink

If you think you are too old to rock then you are!

Tom
[Bild: flag11.gif]
http://www.mk-schule.ch
08-03-2003 11:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Splinter Offline
Leadgitarrist
******

Beiträge: 353
Registriert seit: Nov 2002
Beitrag #9
 
Und das soll ilk jetzt machen, ja? statt powerakkorde zu spielen?
08-03-2003 14:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Offline
Administrator
********

Beiträge: 4,088
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #10
 
Ne, ne, hab nur gesagt, so machens AC/DC.

Bei Powerakkorden ist das einzig Schwierige halt, genau die gewünschten Saiten zu treffen und keine weiteren. Bei mir passierts immer wieder, dass ich bei den Powerakkorden ohne tiefe E-Saite (C5, D5 in den unteren Lagen) die h-Saite mit anschlage. Und da hat Ilk recht.....das tönt wirklich schräg.

Zur Abhilfe spiel ich oft offene Akkorde, aber ohne die h- und hohe e-saite anzuschlagen....

Na ja, egal. Die ideale Spieltechnik muss jeder für sich herausfinden.


--
Gruss aus der Schweiz
Tom Drink

If you think you are too old to rock then you are!

Tom
[Bild: flag11.gif]
http://www.mk-schule.ch
08-03-2003 16:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
deadmanrulez Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 73
Registriert seit: Mar 2003
Beitrag #11
 
Ich hab auch meine probleme mit den Power Chords...Ich bräuchte ne Grifftabelle mti Powerchords...Finde aber nirgends die Griffe die ich brauche. In den Grifftabellen sind ständig nur z.B. C6, C7 drinnen. Ich brauch aber die 5er G, D, C, F, E ???
--
[Bild: Deadman_Sig.jpg]

Ich bin gegen Rechts!!!
08-03-2003 17:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Die_Happy Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,152
Registriert seit: Oct 2002
Beitrag #12
 
@deadman

guckst du http://www.mannyffm.de unter Akkorde-> Gitarre-> Powerchords

viel spaß :-D

cu
--
One Life
Double Bass
T r i p l e S i x

One Life
Double Bass
T r i p l e S i x
08-03-2003 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosahoeschen Offline
Crew-Mitglied
****

Beiträge: 224
Registriert seit: Mar 2003
Beitrag #13
 
@deadman: willst du also wissen wo auf der gitarre welche powerchords sind? denn im grunde muss man nur, bei powerchords, die töne von E und A saite wissen... der rest is ja immer gleich... wenn zB. 5. bund E saite, dann kommt für den powerchord noch 7. bund A saite (und ggf. 7. bund D saite) dran...
immer nach demselben prinzip: 5-7-7 oder 3-5-5 oder 7-9-9.

wenn ich dich falsch verstanden hab, dann tuts mir leid Smile .

gruß rosa
--
---> besuchen <---
http://www.outnow-band.de

-- 24 Jahre --
VAYA CON TIOZ – wir alle hätten es wissen müssen
...machs gut, du schöne Zeit, auf wiedersehen!...

---
http://www.7-seals.de
[Bild: 7seals-logo.gif]
08-03-2003 18:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rosahoeschen Offline
Crew-Mitglied
****

Beiträge: 224
Registriert seit: Mar 2003
Beitrag #14
 
...hmm,
dieHappy war schneller ... auf der page stehts dann wohl auch ausführlicher als ich versucht hab zu erklären :-D

gruß rosa
--
---> besuchen <---
http://www.outnow-band.de

-- 24 Jahre --
VAYA CON TIOZ – wir alle hätten es wissen müssen
...machs gut, du schöne Zeit, auf wiedersehen!...

---
http://www.7-seals.de
[Bild: 7seals-logo.gif]
08-03-2003 18:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
[ilk] Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 91
Registriert seit: Jan 2003
Beitrag #15
 
ja, dass mit den 5.-er-chords hab ich auch schon gemerkt. ich kriegs jetzt fast schon relativ gut hin die drei saiten allein zu treffen, aber besser im sitzen als im stehen (*g*) und auch schecht von unten noch oben. aber es wird
(was nix wird wird wirt)

naja, hab noch ne frage: Gibts powerchords mit barée (schreibt man das so, wenn man mit einem finger alle saiten greift?)

und danke für die >>offenen akkorde<<- gitarrendeutsch ist schwer......
--
christian rock rocks the most

>>die entstehung des lebens auf der erde mit dem zufall erklären, heißt, von der explosion einer druckerei das zustandekommen eines lexikons zu erwarten<<
(edwin grant coklin)
08-03-2003 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings