This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe bei Musikzeichen
Verfasser Nachricht
Blues-Ricardo Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 30
Registriert seit: Oct 2016
Beitrag #1
Hilfe bei Musikzeichen
Hallo Forenteilnehmer,
hiermit bitte ich freundlichst um Hilfe. Bei einem Musikstück (4/4 Takt, C-Dur) dessen Melodie ich mit der Gitarre lernen möchte, sind oberhalb des ersten Taktes die folgenden Angaben:
♩ = 120 (ist klar), unmittelbar daneben "(♫ = ♩♪)". Über den beiden Noten nach dem Gleichzeichen befindet sich eine Klammer mit einer 3 in der Mitte. Im Allgemeinen komme ich mit den Triolen klar, meine ich, aber hier nicht.
Ich freue mich über eine gelegentliche Antwort.
Viele Grüße
Gerhard
04-02-2019 23:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,460
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #2
RE: Hilfe bei Musikzeichen
Swing.....

Wenn zwei Achtelnoten geschrieben stehen, dann unterteilst du die Viertelnote ausnahmsweise nicht in zwei Teile (Achtel), sondern in 3 Teile. Die erste geschriebene Achtelnote dauert 2 Teile, die zweite hingegen nur einen Teil.

Quasi:
1 (da) und 2 (da) und 3 (da) und 4 (da) und

Ich hoffe, dass das jetzt halbwegs verständlich war.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
05-02-2019 00:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings