Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Akustikverstärker Acus one koppeln?
Verfasser Nachricht
remoto Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 29
Registriert seit: Mar 2006
Beitrag #1
Akustikverstärker Acus one koppeln?
Hallo zusammen, ich habe vor mit meinem Bruder ein kleines Gitarreset zusammenzustellen. Wir wollen zwei Gitarren und zwei Mikrofone anschließen. Die Idee, wir kaufen jeder z.B. einen Acus one 6 und verbinden Sie zur Verstärker/Gesangsanlage. Meine Frage, geht das überhaupt, also quasi stereo, oder muss sich jeder in seinem Verstärker mit Gitarre und Mikrofon einklinken. Will heißen, klingen Gesang und Gitarre dann auch über beide Verstärker oder nur jeweils über den direkt angesteuerten.....
Freue mich über hilfreiche Infos.
Beste Grüße
Klaus
24-06-2017 19:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,408
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #2
RE: Akustikverstärker Acus one koppeln?
Sicher kannst du den Line-Ausgang des einen Acus One-6 mit dem Line-Eingang des anderen verbinden, so dass das Signal des einen Acus One-6 auch über den anderen ertönt. Das gesamte Signal über beide Verstärker erklingen zu lassen funktioniert aber leider nicht, weil sich dann eine Schleife bildet.

2 Möglichkeiten:
1) ihr kauft euch einen größeren Verstärker mit mehr Eingängen, z.B. den Acus One-10. Daran könnt ihr 2 Gitarren und sogar 3 Mikrofone anschließen.
2) ihr kauft einen (oder wenn erwünscht auch 2) Acus One-6 und ein kleines Mischpult mit mindestens 4 einzelnen Kanälen sowie zumindest zwei Mikrofon- und zwei Klinkeneingängen.

Lösung 2 ist sicher die günstigere und auch die flexibelste Lösung.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
24-06-2017 23:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation