This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Apps für Musiker
Verfasser Nachricht
Jemflower Offline
Moderator
********

Beiträge: 5,133
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #1
Lightbulb Apps für Musiker
Da ich mir ein Tablet zugelegt habe, beschäftige ich mit sinnvollen oder spaßigen Apps dafür.


Bislang habe ich "Guitar Tuner Free" und "Da Tuner Lite" zum stimmen
und "My Piano" und "Music Synthesizer" zun Klimpern.

Gibt es weitere empfehlenswerte Programme (weil eine App eigentlich nichts anderes ist)?

LG
Laura

http://www.raggle-taggle-gypsies.de/
http://www.rottenfaenger.de
05-01-2015 15:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
(J_*_o) Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 152
Registriert seit: Apr 2010
FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #2
RE: Apps für Musiker
Hallo Laura, da gibt es viel. Ich habe zumindest fürs IOS einiges. Vom Gitarreninterface bis zum elektronischen Songbook. Was hast Du für ein Tablet/Betriebssystem?
Gruß, Volker
05-01-2015 15:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Offline
Administrator
********

Beiträge: 4,084
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #3
RE: Apps für Musiker
Hoi Laura
Für meine Schüler verwende ich 'anytune'. Damit kann ich Songs verlangsamen, ohne die Tonhöhe zu verändern. Ist ideal zum mitspielen. Da ich einzelne Songsequenzen auch loopen und verlangsamen kann, ist es für mich auch hilfreich, knifflige Riffs/Melodielinien rauszuhören und zu notieren.

Dann gibt es die Allzweckwaffe Guitar Pro auch als App. Mit der Vollversion auf dem PC erstelle ich meine Noten / Tabulaturen und sende sie anschliessend via WLAN Verbindung auf das mobile device. Dort kann ich die Noten nicht nur anzeigen, sondern gleich abspielen lassen. Ebenfalls sehr geeignet für Unterrichtszwecke.

If you think you are too old to rock then you are!

Tom
[Bild: flag11.gif]
http://www.mk-schule.ch
05-01-2015 16:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toco Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,255
Registriert seit: Aug 2007
FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #4
RE: Apps für Musiker
Hab mir gestern den "Music Speed Changer" geladen, sowohl Tempo als auch Tonhöhe sind bei der Wiedergabe variabel.

----------------
Teamarbeit ist, wenn vier Leute eine Arbeit machen, die drei besser machen könnten, wenn sie nur zu zweit wären und einer davon krank im Bett läge.
----------------
05-01-2015 16:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FP Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,093
Registriert seit: Nov 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #5
RE: Apps für Musiker
Ich hab ne Golf-App. Damit kann ich meinen rechten Daumen ideal trainieren. Es gibt nix besseres für Gitarristen. Thumbs

FP = der Mann, der die Welt ein wenig besser macht Drink
05-01-2015 17:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jemflower Offline
Moderator
********

Beiträge: 5,133
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #6
RE: Apps für Musiker
Danke, da sind schon ja schon mal ein paar gute Ideen dabei.

PS: Android

http://www.raggle-taggle-gypsies.de/
http://www.rottenfaenger.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05-01-2015 18:05 von Jemflower.)
05-01-2015 18:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pida Offline
Fingerpicker
****

Beiträge: 276
Registriert seit: Mar 2010
FT 2013 in Hattingen
Beitrag #7
RE: Apps für Musiker
Ich hab' nur iOS und bin nach längerem Suchen bei diesen Apps gelandet (Tuner - Metronom - virtuelles Keyboard - Aufnahmetool). Alle gibt's zumindest in einer kostenlosen Basisversion.

PanoTuner
Pro Metronome
Piano ∞
Voice Record Pro 7 (VRP 7)
05-01-2015 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sven Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,577
Registriert seit: Feb 2002
Beitrag #8
RE: Apps für Musiker
Hallo!

Für IOS ist OnSong ein muss!

Gruß
Sven
05-01-2015 21:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pida Offline
Fingerpicker
****

Beiträge: 276
Registriert seit: Mar 2010
FT 2013 in Hattingen
Beitrag #9
RE: Apps für Musiker
http://onsongapp.com/

Bei OnSong muss man die Akkorde für den ganzen Song ausnotieren, oder?

Für mich wäre die Möglichkeit, einen Song etwas sparsamer aufzuschreiben, ein Muss. Geht sowas auch?

Verse I
[C]Das hier ist ein Beispieltext
[G]Tralala [C] lalala

Weiter mit den gleichen Akkorden
Tralala lalala

Chorus
[C]Und hier [F] ein ganz [G] kurzer [C] Refrain

Verse II
Hier geht's weiter so wie oben
Tralala lalala

Chorus
07-01-2015 09:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
korgli Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 198
Registriert seit: May 2008
Beitrag #10
RE: Apps für Musiker
Hi
Ich hab mal Chord Detect ausprobiert.
http://appcrawlr.com/ios/chord-detector-guitar-chords
Ist ganz brauchbar - wenn auch nicht Lückenlos.
Brauch das zwar nicht unbedingt. Aber weil manche immer nach Akkorden fragen, ist das ganz praktisch, wenn man es nicht raushört. Zu Komplexe Sachen sind allerdings noch nicht zu meistern.

Ansonsten hab ich natürlich die App zu meinem Mackie Mixer DL1608
http://www.mackie.com/products/dlseries/apps/
Schon sehr gut für kleine Bands, wo jeder seinen Monitor einstellen kann.
Und mit Wireless Top für Mixing im Saal ist.
Ist sicher eher ein Spezialgebiet.

Für Texte ist OnSong echt gut - wurde ja schon genannt.
Aber auch GoodReader ist da Super. http://www.goodiware.com/
Leider sind meine Äugchen aber zu schwach für derzeitige Pads - ab 12" wird's aber wieder interessant.

schönen Tag noch. :-)
http://virtuell-musik-machen.forumprofi.de/portal.php
07-01-2015 12:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
John-George Offline
Klampfer
***

Beiträge: 105
Registriert seit: Mar 2005
Beitrag #11
RE: Apps für Musiker
[quote='Pida' pid='330747' dateline='1420617278']
http://onsongapp.com/

Bei OnSong muss man die Akkorde für den ganzen Song ausnotieren, oder?

Hallo Pida. Du kannst bei onsong reinwursteln, was du möchtest. Textdateien (txt) Worddokumente oder PDF - Inhalte nach deinen Wünschen. Ich habe nur meine PDF importiert. Die lassen sich zwar dann nur bedingt transposen, aber das brauch ich nicht. Die PDF reichen und um diese zu erstellen nutze ich mein Fremdprogramm, dessen Originale ich als "Master" auf dem Rechner speichere, falls ich doch mal was ummodeln muss. Bin sehr zufrieden mit dieser App.

LG

Auch gute Musik ist immer relativ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07-01-2015 14:56 von John-George.)
07-01-2015 14:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jemflower Offline
Moderator
********

Beiträge: 5,133
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #12
RE: Apps für Musiker
Ich habe zwar kein IOS, aber was macht das Onsong jetzt konkret?
Die Seite erweckt so den Eindruck, es wäre ein Digital-Liederbuch mit ein paar Extras.

Scheint so ähnlich wie
https://play.google.com/store/apps/detai...chordsplus

http://www.raggle-taggle-gypsies.de/
http://www.rottenfaenger.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07-01-2015 16:55 von Jemflower.)
07-01-2015 16:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sven Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,577
Registriert seit: Feb 2002
Beitrag #13
RE: Apps für Musiker
Hallo!

@pida:
So wie Du es geschrieben hat geht es.

@Laura:
Digitales Liederbuch ist es auch.
Kann aber zusätzlich auch, wenn man will, Playback o.ä. abspielen.
Du kannst Deine Songs transponieren auf Knopfdruck und und und.

Es gibt hier im Forum noch einen Thread zum Thema OnSong.

Gruß
Sven
07-01-2015 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frankyboychen Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 190
Registriert seit: Jun 2005
Beitrag #14
RE: Apps für Musiker
Ist ja lustig als ich vor 6 Monaten dad Thema mal angestoßen habe....hat kein Schwein von Euch geantwortet....Ihr dürft mich aber ruhig writer solange ignorieren ...bis ich denke ich bin ein Baumarktkunde...Smile Drink

Wer übt der kann nix... - Heilig
08-01-2015 04:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,448
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #15
RE: Apps für Musiker
@Franky,

wenn ich mich recht erinnere bezog sich deine Anfrage rein auf Aufnahmesoftware für Android, in diesem Thread geht's hingegen ganz allgemein um Apps für Musiker. Jetzt geht's also um einen viel, viel weiteren Bereich und entsprechend üppiger fällt die Anzahl der Antworten aus.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
08-01-2015 08:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings