This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Musik im Auto
Verfasser Nachricht
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,101
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #1
RE: Musik im Auto
Moin!

Es geht um die Musik, die ihr im Auto hört.

Was läuft bei euch / Was würdet ihr euch wünschen zu hören

1. auf der Überholspur?
2. beim Cruisen durch die Innenstadt?
3. im Stau?
09-05-2009 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,101
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #2
 
1. Dancehall, Volbeat, Foo Fighters ... und eigentlich alles was sonst noch so richtig reinhaut! :-D
2. jede Art von Reggae, Blues und natürlich Jimi
3. könnte mir vorstellen, dass mich Fat Freddys Drop davon abhalten irgendwann auszurasten Smile
09-05-2009 19:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Quickfinger Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 69
Registriert seit: Mar 2009
Beitrag #3
 
1.)Metal
2.)Metal
3.)Metal

MfG, Quickfinger

Klampfer2
09-05-2009 21:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frank_Drebin Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,910
Registriert seit: Nov 2005
FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #4
 
Die Musik, die bei mir im Auto läuft, mache ich nicht von der Situation abhängig, sondern eher davon wie ich gerade drauf bin. Zu guter Laune und Sommerwetter find ich Red Hot Chili Peppers, Joe Bonamassa oder Matt Roehr passend. Oder auch Reggae. Wenn mich irgendwas anpisst, kommt gerne mal Scar Symmetry zum Einsatz. Oder auch Volbeat^^ Wobei jede Art von Metal / Hardrock eigentlich fast immer geht, aber du wolltest ja was Typisches hören.

Gruß, Jan

Dance
Werden Sie löblich! Hören Sie Hartfels!
09-05-2009 21:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blooz Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,903
Registriert seit: Mar 2004
Beitrag #5
 
Zitat: Original von Quickfinger:

1.)Metal
2.)Metal
3.)Metal
...hm ?

Ich muss zugeben dass ich - gemessen an deinen MS - etwas staune...

http://www.iowa-cb.com
09-05-2009 22:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Quickfinger Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 69
Registriert seit: Mar 2009
Beitrag #6
 
Zitat: Original von Blooz:
Zitat: Original von Quickfinger:

1.)Metal
2.)Metal
3.)Metal
...hm ?

Ich muss zugeben dass ich - gemessen an deinen MS - etwas staune...
Leider kenne ich eigentlich kaum Metalstücke die mir gefallen und zur Klampfe gesungen gut klingen.
Deshalb spiele und singe ich nur wenig aus dem Bereich.
Metal in Lagerfeuermukke zu übersetzen ist nicht ganz leicht.
Ich hör mir auch gerne Blues an.
Kann ich aber auch, meiner Ansicht nach, nicht wirklich vertretbar singen.
Deshalb diese Diskrepanz Rolleyes

Ausserdem war die Frage ja, was wir beim Autofahren hören ;D

LG, Quickfinger

Klampfer2
09-05-2009 23:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aenne Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,841
Registriert seit: Oct 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #7
 
1.) WDR2

2.) WDR2

3.) WDR2

Da mein Autoradio nur über einen Cassettenrecorder verfügt, habe ich es mir angwöhnt, Radio zu hören. Da läuft immer alles quer Beet.
Sollte ich mich außerhalb des Sendegebietes befinden - höre ich halt einen anderen Sender... Wink

Und wenn mein Sohn mitfährt und wir in der Stadt rumfahren - hören wir Radio Emscher Lippe (Lokalsender).

Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.
10-05-2009 13:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Quickfinger Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 69
Registriert seit: Mar 2009
Beitrag #8
 
Zitat: Original von Aenne:



1.) WDR2

2.) WDR2

3.) WDR2

Da mein Autoradio nur über einen Cassettenrecorder verfügt, habe ich es mir angwöhnt, Radio zu hören. Da läuft immer alles quer Beet.
Sollte ich mich außerhalb des Sendegebietes befinden - höre ich halt einen anderen Sender... Wink

Und wenn mein Sohn mitfährt und wir in der Stadt rumfahren - hören wir Radio Emscher Lippe (Lokalsender).
Nur so als Tipp, quasi by the way.
Es gibt für wenige €uro Cassettenadapter die steckt man in den Cassettenschacht und kann dann per Klinkenstecker einen MP3-Player oder tragbaren CD-Player anschliessen.
Alternativ gibt es Minisender für die Zigarettenanzünderbuchse mit Anschluss für einen USB-Stick. Damit kann man dann MP3s direkt vom Stick, per Funk, über das Radio abspielen. Die kosten dann meist so um 20,-€.
an diese Minisender kann man ebenfalls per Kabel MP3-Player oder tragbare CD-Player anschliessen.

Damit kann man auch alte Radios dazu bewegen, immer das zu spielen was man gerade hören möchte oder mal ein Hörbuch oder ausgewählte Membersounds ;D während der Fahrt konsumieren.

LG, Quickfinger

Klampfer2
10-05-2009 15:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ov1667 Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,327
Registriert seit: Mar 2004
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT
Beitrag #9
 
Zitat: Original von Quickfinger:
...
Es gibt für wenige €uro Cassettenadapter die steckt man in den Cassettenschacht und kann dann per Klinkenstecker einen MP3-Player oder tragbaren CD-Player anschliessen.
Alternativ gibt es Minisender für die Zigarettenanzünderbuchse mit Anschluss für einen USB-Stick. Damit kann man dann MP3s direkt vom Stick, per Funk, über das Radio abspielen. Die kosten dann meist so um 20,-€.
an diese Minisender kann man ebenfalls per Kabel MP3-Player oder tragbare CD-Player anschliessen.
...
Moin,

ersteres funktioniert aber nur, wenn der Cassettenrecorder nicht automatisch am \"Bandende\" auswirft und
zweiteres habe ich zwischen Dortmund und Köln immer abgeschaltet, da die vielen regionalen Radiosender irgendwann (und das kommt oft vor) genau die Übertragungsfrequenz des Senders treffen (ja, die kann man verstellen aber das nervt doch).

Tipp: unter 100€ gibt es mp3-fähige Radios (selbstgebrannte CDs oder USB-Stick) ...

BOT:
1.) Joe Satriani - Motorcycle Driver (auf repeat ... :teufel: )
2.) David Qualey/Laurence Juber
3.) David Qualey/Laurence Juber

Gruß, Jens

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.
(Jean Paul)
10-05-2009 16:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,510
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #10
 
Bei mir richtet sich die \"Musik\" nicht nach der Verkehrslage, sondern eher nach der Tageszeit
  1. in der Früh
    Nachrichten (Ö1, Antenne Tirol oder Radio Tirol für die lokalen Neuigkeiten) oder Hintergründe zu den Nachrichten (nur Ö1)

  2. untertags
    Musik, meistens Antenne Tirol, manchmal auf "Sprachsendungen" auf Ö1, bei denen ich immer wieder was neues lerne. Nachrichten sind immer gerne gehört.

  3. nach Feierabend
    je nach Laune Pop (Antenne Tirol oder Ö3), "echte" Volksmusik (Radio Tirol, aber nur zwischen 18 und 19 Uhr) oder meine aktuelle Lieblings-CD. Nachrichten suche ich sowieso immer aktiv auf.

  4. nachts
    Ö3, Antenne Tirol, Antenne Bayern, Bayern 3 - Fernstreckenmusik mit aktuellen Verkehrsinfos halt.
Ich bin insgesamt ein Wechselhörer, wenn mir ein Lied oder ein Radiomoderator ganz akut nicht gefällt wird auf einen anderen Sender bzw. auf CD umgeschalten. Was grad gefällt hängt wiederum von meiner Laune ab.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
10-05-2009 17:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Quickfinger Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 69
Registriert seit: Mar 2009
Beitrag #11
 
Zitat:
ersteres funktioniert aber nur, wenn der Cassettenrecorder nicht automatisch am \"Bandende\" auswirft
Seit wann werfen Autoradiocassettenspieler am Bandende wieder die Cassette aus?
Vor 30 Jahren vielleicht noch.
Abgesehen davon haben diese Adapter eine Richtung die immer sperrt und Eine die endlos dreht.
Wenn der Adapter also einmal richtigrum drinsitzt, dann kommt er an kein Ende.
Ich benutz das Ding übrigens fast täglich.

LG, Quickfinger

Klampfer2
10-05-2009 17:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Butterfly* Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 173
Registriert seit: May 2005
FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH
Beitrag #12
 
1. auf der Überholspur...
damit Verbinde ich jetzt mal die langen Fahrten auf der Autobahn z.B. zu meinen Eltern. da höre ich am liebsten die Lieder, die ich von meinem Dad \"vererbt\" bekommen hab. Oft kommt bei mir da der Forrest Gump Soundtrack ins Radio das ist auch eine Doppelt - CD d.h. ich muss nicht eine CD öfters hören.

2. beim Cruisen durch die Innenstadt...
bzw. zur Arbeit... da ist das im CD Player was mir grad gut gefällt, das kann durch die Bank weg alles sein, außer HipHop, Metall, Rap und ähm ja so was, was als noch als Musik bezeichnet wird...

3. im Stau
was ist Stau??? den hab ich (trotz meiner vielen Zeit auf der Autobahn) zum Glück recht selten... Auf alle Fälle kein Radio, weil ich immer Musik brauch die ich mitsingen kann und mir das Gerede grundsätzlich immer zu viel ist - dank einem modernen Autoradio dringen die Verkehrsmeldungen trotzdem bis zu mir durch
wenn ich dann doch mal Radio hören muss, dann aber immer SWR 1 (es sei denn ich hab Leute mit im Auto, die unbedingt SWR 3 hören möchten... Eek13 )

Grüßle
butterfly*
:70:

Unsre Zukunft verkauft und wir dürfen mit Zinsen daraus uns was borgen...

http://www.kleingeldprinzessin.de/
10-05-2009 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AndyTheke Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,310
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #13
 
Im Auto höre ich eigentlich nur bekloppte Musik.
Also Götz, MOL, ist klar.
Dann noch Hörbücher und irgendwelchen Quatsch, sogar Heino befindet sich bei mir im Auto.
Hauptsache deutschsprachig (wegen Mitsingen) und lustige Texte. Der Söllner läuft auch ab und an bei mir.
Es gibt aber auch Hörbücher, die ich nicht durchhalte. Feuchtgebiete war so eines. Echt schlecht. \"Ja uff ersmah\" ist ein sehr nettes Hörbuch, Winnetou unter Comedygeiern. Lohnt Smile

Gruß

Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift!
10-05-2009 20:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
babarossa Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,075
Registriert seit: Apr 2003
FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #14
 
Da ich nur wenig Auto fahre, gibts auch nicht so viel Musik im Auto.

1. Ueberholspur? Mit meinem Auto? O.k., wenns mich packt dann z. B. \"World wide live\" von den Scorpions.
2. Irgendwas relaxtes. J. J. Cale, B. B. King - irgend sowas
3. Springsteen kommt ziemlich viel vor. Manchmal auch J. R. Cash, Lonnie Donnegan oder Elvis.

Insgesamt ist die CD Sammlung im Auto ziemlich gut durchmischt.

---
I\'m a rambler, I\'m a gambler, I\'m a long way from home.
Well, if you don\'t like me, just leave me alone.
10-05-2009 21:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
backinblack Offline
Crew-Mitglied
****

Beiträge: 240
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #15
 
1. AC/DC
2. AC/DC
3. AC/DC, Böhse Onkelz

It\'s a long way to the top!
11-05-2009 12:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings