This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wollen wir den Notennamen "H" abschaffen?
Verfasser Nachricht
wuselmusel Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 430
Registriert seit: Feb 2007
FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #31
 
ist dich Schnuppe, jeder weiß doch um was es geht *denke*


gruß de alex

Gruß der Alex
05-04-2007 22:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AndyTheke Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,310
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #32
 
Ich finde, wenn beide Schreibweisen verwendet werden, werden Theoriemuffel dazu gebracht, sich mit Theorie zu beschäftigen.

Tja, Kollege, der Quintenzirkel ist wichtig, damit du das verstehst. Smile

Mir persönlich isses eigentlich egal, weil ich beim Blick auf die Chords sofort erkenne, obs b und h oder b und bb ist. Ich denke darüber gar nicht mehr nach.
Ich benutze in der Klassik das h/b, im Rock eher das b/bb.

Aber ich glaube nicht, dass es nötig ist, sich komplett zu einigen, wie gesagt, die einfache Sache macht neugierig auf die Theorie Wink

Gruß
--
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary and those who dont.
http://www.saitenhiebe.de[Bild: www...gif]

Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift!
05-04-2007 22:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
guitareater Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 14
Registriert seit: Aug 2006
Beitrag #33
 
Nieder mit dem H!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ich will bs
06-04-2007 19:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shin_Kicker Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 9
Registriert seit: Dec 2006
Beitrag #34
 
Ist mir eigentlich recht egal, wenn man sich ne weile mit der Gitarre und der Musik beschäftigt hat, wird man mit beiden Varianten zurechtkommen....
07-04-2007 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aenne Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,841
Registriert seit: Oct 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #35
 
Soll doch jeder schreiben, was er will...

Mein Motto ist da:

Suum cuuique - jedem das Seine!!!

Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.
07-04-2007 23:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,662
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #36
 
So, langsam kristalisiert sich eine Antwort ab, die man gut präsentieren kann.

Die Bb und B-Variante hat zwar ein deutliches Plus gegenüber der B und H-Variante, aber hier im Forum soll es keinem vorgeschrieben werden.

Man muss hier in Deutschland mit beiden Varianten rechnen, und daher auch hier im Forum mit beiden Varianten leben.

:rotate: Ein Ergebnis, mit dem ich persönlich rundum zufrieden bin! :rotate:

Die reinen Bb-B- oder die reinen B-H-Befürworter werden also keine eindeutige Mehrheit erlangen. Dennoch wird die Bb-B-Variante klar bevorzugt.

Das heist für mich persönlich (sollte die Tendenz weiter beibehalten bleiben): Ich verwende hier im Forum in Zukunft nur noch Bb-B, und setze B-H nur noch in die Fußnoten.

Ich bin auf weitere Ergebnisse gespannt.

Aktuell: 41 Stimmen
Nur Bb-B = 49% (nur die oberen beiden Antworten)
Beides = 46%
Enthaltung = 2%
Nur B-H = 2% (nur die unteren beiden Antworten)

Gruß Mjchael

--
Baustelle1 und http://www.gitarrenboard.de/viewtopic.php?t=21199

Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
08-04-2007 21:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ov1667 Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,327
Registriert seit: Mar 2004
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT
Beitrag #37
 
@Mjchael

Moin,

Stichwort \"Statistik\": die einzige Antwort, die ein \"JA\" auf deine ursprüngliche Frage (H abschaffen) gibt, ist die erste. Damit:

Ja: 34%
Nein: 64%
Desinteressiert: 2%

Gruß, Jens Wink
--
Gibson - Inspiring cries of \"turn-that-damn-thing-down\" since 1952
What do you get when you throw a piano down a mine shaft?
A flat minor!

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.
(Jean Paul)
08-04-2007 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Offline
Administrator
********

Beiträge: 4,120
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #38
 
Zitat:Original von Mjchael:
... die reinen B-H-Befürworter werden also keine eindeutige Mehrheit erlangen.

Na, hoffentlich auch nicht.... wenn schon, dann ohne BH.



--
Gruss aus der Schweiz
Tom
[Bild: flag11.gif]

If you think you are too old to rock then you are!

Tom
[Bild: flag11.gif]
http://www.mk-schule.ch
09-04-2007 09:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Der_Klassiker Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 556
Registriert seit: Dec 2003
Beitrag #39
 
Moin,

welchen Sinn macht es eigentlich das H abzuschaffen? (bzw. sich hier im Forum davon zu distanzieren)

Ich sehe überhaupt keine Probleme, außer dass jeder - auch Personen ohne jegliches Wissen - dann fachmännisch mitreden können?

Die Notenschrift und Bezeichnung ist schon sehr alt und hat sich bisher bewährt. Neuerungen sind ja okay, wie z.B. die moderne Akkordschreibweise, aber warum wollen wir ein System umbennen, was einfach und simpel ist. C D E F G A H C. Punkt aus. Lernbücher basieren darauf. Warum sollten die Gitarristen hier auf einer anderen Ebene sprechen? Allein schon, dass hier die Diskussion gestartet ist, reicht doch, dass jeder weiß, dass es H und B und Bb und was auch immer gibt...

Ich bin dafür, dass man die Sache so belässt wie sie ist: Sowohl das Bb als auch das H können benutzt werden. Ich werde auch weiterhin von einem wundervollen h sprechen und einem b, dass einen Halbton tiefer ist. Tongue

--
Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an. - E.T.A. Hoffmann

Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an. - E.T.A. Hoffmann
09-04-2007 14:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jayminor Offline
Solist
********

Beiträge: 987
Registriert seit: Oct 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #40
 
Ich finde, es soll jeder schreiben was er will. Für manche Dinge gibt es halt keine allgemeingültige Konvention.

Gilt auch für Zahlen z.B. Tausend
- bei uns 1.000
- anderswo 1,000

Ich stell mir außerdem grade die Augen der Musikfachverkäufer vor, wenn ich konsequenterweise nach einer B-Saite für meine Gitarre frage ;D

Mit ein bischen theoretischem Ehrgeiz wird es kaum Probleme geben, die Schreibweisen voneiander zu trennen, wenn etwas im Songbook steht. Eine Kadenz E-Dur, A-Dur, B-Dur ist halt englische Schreibweise da das deutsche B-Dur nicht zum Rest passt (mal unterstellt, dass kompliziertere harmonische Konstrukte eher selten in Songbüchern stehen).

Also, alles so lassen wie es ist (wär bei der Rechtschreibung imo auch sinnvoll gewesen)
--
wer übt fällt den Kollegen in den Rücken
Smile Jörg

Jay Minor y.a.p. (yet another picker) --> https://jay-minor.jimdosite.com/
09-04-2007 16:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,510
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #41
 
Zitat:Original von ov1667:
Stichwort \"Statistik\":
Genau, in der Statistik und in der Fragestellung ist der Haken versteckt....

Du gibst jede Menge - teils ausgefallene - Antworten vor, die aber nur einen Bruchteil aller möglichen Antworten abdecken.

Ich würde die Frage und die Antwortmöglichkeiten anders gestalten.

Frage:
  • Wollen wir die Schreibweise von H/B und B/Bb einheitlich gestalten?
Antwortmöglichkeiten:
  • Ja, nur B und Bb;
  • Ja, nur H und B;
  • keine Änderung, alles wie bisher.
So kannst du das Ergebnis der Umfrage eindeutig interpretieren. Aus den hier vorhandenen (unvollständigen und teilweise mehrdeutigen) Antworten möchte ich keine Rückschlüsse ziehen müssen.

Gruß,
--
And then one night in desperation, a young man breaks away.
He buys a gun, steals a car, tries to run but he don´t get far in the
GHETTO
[Bild: SF-logo-v5d-03.jpg]

[Bild: ghetto.png]
09-04-2007 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,101
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #42
 
Mensch Mjchael... :-D

Habe schon vielfach den Standpunkt vertreten, die beiden fragwürdigen Töne als B und H zu bezeichnen. Entspricht weitergedacht der untersten Antwortmöglichkeit.

Für die B-Saite müsste ich mir doch nen neuen Merkspruch für die 6 Saiten ausdenken. Viel zu anstrengend :-D

Finde ich übrigens niedlich mit dem Moderatoren-Veto ;D

Endlich mal wieder eine nette Diskussion, auch wenn das Thema alt ist...
09-04-2007 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AndyTheke Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,310
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #43
 
Zitat:Original von OsloFighter:
Für die B-Saite müsste ich mir doch nen neuen Merkspruch für die 6 Saiten ausdenken. Viel zu anstrengend :-D
Eine
Alte
Dumme
Gans
Besitzt
Eier
I)
--
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary and those who dont.
http://www.saitenhiebe.de[Bild: www...gif]

Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift!
11-04-2007 07:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Little_Mama Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,655
Registriert seit: Apr 2004
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #44
 
@Andytheke

Theorie? Quintenzirkel? Wasn das? Eek13

@all

Warum \"schreibt\" ihr alle die Akkorde, ich les die immer nur :engel:

Aber schon nett zu lesen worum sich so einige Gedanken machen.

@fisch

Datt \"F\" bleibt :-D

Gruß Mama
--
Never judge a book by its cover. Take your time and look inside.

Never judge a book by its cover. Take your time and look inside.

Es ist selten zu früh und niemals zu spät .... oder so ^^
11-04-2007 07:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,662
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #45
 
Statistik hin oder her...

Ich denke mal ich habe genügend Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung gelassen, das Stimmungsbild wiedergibt, das auch alle nachvollziehen können.

Auch wenn einige Leute nicht ihre optimale Antwortmöglichkeit gefunden haben, glaube ich nicht, dass ein wesendlich anderes Ergebnis herausgekommen wäre. Selbst euere Diskusionen zeigen, das einige die BH-Variante bevorzugen, etwas mehr die Bb-B-Variante, und ein großer Teil mit beiden Varianten leben kann.

Aktuell 50 Abstimmungen:

Meine Interpretation der Umfrage bis jetzt.

30% eindeutig Ja (nur die erste Antwort)
46% eher für BH (ersten drei Antworten)
38% wollen kein generellen Regeln (Antwort 3+4+5)
46% können eindeutig mit beiden Varianten leben (Antwort 3-8 )
8% eindeutig Nein bzw. Lieber die BH-Variante (die letzten beiden Antorten)
54% sind nicht für eine Abschaffung (Antwort 3 bis 10 ohne die Enthaltung)
2% Enthaltung (Antwort 6+8 )

Solltet ihr zu wesendlich anderen Rückschlüssen kommen, könnt ihr es ja posten. Tongue

Gruß Mjchael
--
Baustelle1 und http://www.gitarrenboard.de/viewtopic.php?t=21199

Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
11-04-2007 15:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings