This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
12 Saiten
Verfasser Nachricht
HunterInGreen Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 66
Registriert seit: Feb 2004
Beitrag #1
RE: 12 Saiten
Ich hab da mal ne Frage. Es gibt diese Gitarren mit 12 Saiten und ich finde die sehen echt geil aus und würden sich auch bestimmt gut anhören. Weiss einer, wie man die Dinger spielt und wie genau die aufgebaut sind? Das wäre mir echt wichtig, weil ich eine neue Herausforderung in der Gitarrenwelt suche.

Adieu.

Nadine
--
The Guitar is like our soul.
Only the right one can bring it to sing...
http://www.regenstern.de.tf

The Guitar is like our soul.
Only the right one can bring it to sing...
http://www.hig.de.tf
01-03-2004 20:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Der_Klassiker Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 556
Registriert seit: Dec 2003
Beitrag #2
 
Ich glaube solche Gittaren sind doppelchörig gestimmt, sprich zwei Saiten haben den gleichen Ton, eventuell ein Oktavenabstand.

Aber viel interessanter finde ich eine 10-saitige Konzertgitarre. Die ist nämlich nicht doppelchörig, sondern hat eine höhere Anzahl an Oktaven. Aber naja....


Thumbs
--
Wo Sprache aufhört, fängt die Musik an. - E.T.A. Hoffmann

Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an. - E.T.A. Hoffmann
01-03-2004 21:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
demuelli Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 435
Registriert seit: Aug 2003
Beitrag #3
 
Jede Saite ist doppelt vorhanden. E,A,D,G-Saite jeweils eine Oktave höher. H und hohe E-Saite sind einfach doppelt vorhanden (gleiche Oktave).
Somit kann man die Gitarre wie ne normale Gitarre spielen.

mfG

demuelli
--
Better to be hated for who you are than to be loved for who you are not

Better to be hated for who you are than to be loved for who you are not
01-03-2004 21:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,226
Registriert seit: Dec 2002
FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2014 in Bliensbach
Beitrag #4
 
werden da eigentlich die gleichen saiten gemeinsam angeschlagen oder abwechselnd oder nacheinander oder wie? ?(
--
Musik ist die Melodie, zu der die Welt der Text ist.
Arthur Schopenhauer (1788-1860),
01-03-2004 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hadibonn Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 412
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig
Beitrag #5
 
die 12-saitige Gitarre läßt sich nahezu wie eine 6 saitige Gitarre spielen und hat einen schönen schimmernden Klang. Ich finde, man kann Akkorde sehr schön zerlegt spielen und zupfen kann man sie natürlich auch. Nur stimmen ist ohne Stimmgerät nicht so einfach. Irgendwie hört sie sich dann immer schräg an. Ich finde, dass ist eine schöne Ergänzung zu einer 6 - saitigen Westerngitarre aber kein Ersatz. Natürlich kommt es auch auf die Musikrichtung an.
--
- Es gibt Tage, da verliert man und es gibt Tage, da gewinnen die anderen... -

Nutze die Talente die du hast. Die Wälder wären sehr still, wenn nur die begabtesten Vögel sängen
01-03-2004 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
levthan Offline
Leadgitarrist
******

Beiträge: 357
Registriert seit: Jun 2003
Beitrag #6
 
12 saitige giotarren sijnd für mich die krone der schöpfung!!!
klingen einfach sooooooo schön! ui!
man spielt aber ganz normal... wie bei eiener mit 6 saiten auch...
--
mAnchMal sItze icH nur dA uNd denKe naCh...

mAnchMal sItze icH nur dA uNd denKe naCh...
01-03-2004 22:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rasreload Offline
Klampfer
***

Beiträge: 139
Registriert seit: Sep 2003
Beitrag #7
 
Also ich hab eine 12 Seitige von Framus.
Das Teil zu Stimmen ist eine echte Geduldsprobe, sogar mit Stimmgerät.Sehr schön klingen auf 12 Seitern offene Akkorde oder Einzelnoten/Pickings.Leider sind die hohen Seiten nicht oktaviert.Das fürt zu einem Bruch im Sound wenn man die hohen Seiten bespielt z.b. beim Intro zu Stairway to heaven.Lieder mit wenigen Akkordwechseln hören sich jedoch viel besser an da der Sound einen grösseres Volumen hat.Ich spiel gerne \"eagle and the hawk\" von John Denver auf 12 Seiten hört sich echt geil an.
Wenn man nur Kohle für eine Gitarre hat würde ich mich eher zum kauf einen Westerngitarre mit Pickups oder zu einer Konzertgitarre entscheiden.

Grüsse vom Ras

http://www.myspace.com/blackpagan
http://www.lastfm.de/user/rasreload
02-03-2004 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hoggabogges Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,202
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #8
 
Das Stimmen sollte so kein Problem mehr sein:
zuerst die normalen 6 Saiten stimmen, E A D G h e (von mir aus auch mit Stimmgerät), danach immer die 2. dazugehörige Saite oktavmässig dazustimmen, ohne Stimmgerät, d.h. e zu E, a zu A usw.
Wenn du mal 20 Jahre 12saitige gestimmt hast, immer wieder neue offene Tunings wechselst, dann kannst DU sie auch stimmen :look: Thumbs :look:
--
grüssle hoggabogges

...noch einmal jung sein und der frischen Liebe Leid erdulden...
A.D.
02-03-2004 16:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rasreload Offline
Klampfer
***

Beiträge: 139
Registriert seit: Sep 2003
Beitrag #9
 
Echt????
E A D G h e ???? sach an.....;D ;D

nix für ungut....... Ras

http://www.myspace.com/blackpagan
http://www.lastfm.de/user/rasreload
02-03-2004 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hoggabogges Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,202
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #10
 
Einer muss es dir doch richtig sagenTongue :x Tongue
--
grüssle hoggabogges

...noch einmal jung sein und der frischen Liebe Leid erdulden...
A.D.
02-03-2004 19:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
HunterInGreen Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 66
Registriert seit: Feb 2004
Beitrag #11
 
Was ist eigentlich ein \"pick up\"? Ich hör das hier immer, aber weiss gar nicht, was das ist... Sad
--
The Guitar is like our soul.
Only the right one can bring it to sing...
http://www.regenstern.de.tf

The Guitar is like our soul.
Only the right one can bring it to sing...
http://www.hig.de.tf
04-03-2004 00:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hoggabogges Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,202
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #12
 
@HunterInGreen
Pickup - Tonabnehmer
Iede elektrische Gitarre hat (mindestens) 1 Pickup,
jedes akkustisches Instrument, hier Gitarre, kann man modifizieren, d.h. ein Pickup einbauen, um die Gitarre über Verstärker u.ä. lauter zu machen.
--
grüssle hoggabogges

...noch einmal jung sein und der frischen Liebe Leid erdulden...
A.D.
04-03-2004 13:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings