This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie habt ihr angefangen gitarre zu zocken??
Verfasser Nachricht
Blubbie Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 16
Registriert seit: Sep 2006
Beitrag #46
 
erst hab ich im alter von 2-3 jahren immer meine lieblingslieder auf so nem kleinen ekligen keyboard gespielt, war so n kinderkeyboard.
ich wollte immer mal irgendwie musik machen und irgendwann hat mich meine mutter auf n schoß genommen und n paar akkorde gegriffen und ich hab die dann angeschlage mit irgendwelchen rhythmen.
mit 4 hab ich dann meine eigenen ersten akkorde gegriffen und des auf ner westerngitarre (SCHMEEEEEEEERZ)
ich hab irgendwelche lagerfeuerlieder gespielt (á la <da>) und meine ersten 0-8-15 etüden aus so nem komisen klassik buch.
als ich dann so 7,8 warhab ich dann die Akkorde a-dur, a-moll, e-dur/moll,
g-dur, g7, f-dur, d dur, d-moll, d7, c-dur draufgehabt und hab dann unterricht bekomme...2klasse musik-ag war aber s absolute hihglight des erste mal: ...da gings dann so durch die runde: also ich bin die hanna und ich würd gern mal gitarre spielen könne...ich bin de georg und will au mal gitarre spiele...ich bin die (was weis ich)annegret und will au mal gitarre spiele...dann kam ich: hallo ich bin de michael und ich SPIEL GITARRE!! Dance
nun ja, als ich dann zu dem gitarrelehrer kam hab ich au erstmal die erste 2 bände von heinz räuchert mache müsse ( die gitarrenschule)
in dem 2ten band ghab ich zwichendurch mal n bissle egitarre gemacht, mein opa hat mir ne pazificas gesponsert...da ware ich dann so 10-12 irgendwie so...und hab angefange mich für metal und so zu interessiern (hab dann metallica und maiden gespielt, nur an den soli hab ich mir immer ein abgebrochen)
konfirmation: meine erste geile egitarre (gibson explorer, wollt ich schon imma mal hamm)
seit 1 1/2 jahren bin ich in ner band drin, üb immer noch meine klassischen sachen weil mir mein lehrer keine sachen mehr auf de egitarre zeigen will (vielleicht au net kann weil er nur konzertgitarre macht), komponier und üb wie n blöder (hab heut schon 8 stunden hinter mir)
jetzt bin ich 16, werd ende september 17 und spiel so sachen wie spanische romanze (die solo-version) die gibts ja noch als einfache version, des wär dann aber nur die melodie
so ne sarabande von bach aus der suite h-moll, n paar etüden, recuerdos de la alhambra (tàrrega), capricho àrabe (tàrrega), fortune und ne fantasy von john dowland, làgrima (mal wieder von tàrrega), und ich brech mir grad bei campanas del alba einen ab von eduardo sainz de la maza (kennt ihr den?!? hab vorher noch nie was von ihm gehört Tongue) und will die ferien noch anfangen die suite nr1 von bach zu spielen (ursprünglich cello-suite, für gitarre arrangiert)
bis vor 2 monaten hab ich uf ner 300 euro klampfe gespielt, und vorher hatte ich au ne quellegitarre für 50 euronen, meine eltern hatten imer angst dass ich irgendwann aufhör, jetzt hab ich mir ne 4550 euro schwere meistergitarre geholt und meine stücke klinge jetzt viel geiler
was egitare angeht: ich renn grad meinen technischen übungen hinterher dass ich irgendwann mal geschwindigkeiten á la malmsteen hinkrieg (ihr denkt jetzt bestimmt
Irre )...aber s MACHT SPAß Thumbs
--
Musik ist eine Wissenschaft ohne Regeln, dennoch ist alles per Definitionen erfassbar

Musik ist eine Wissenschaft ohne Regeln, dennoch ist alles per Definitionen erfassbar
05-09-2006 00:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Searcher Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,805
Registriert seit: Mar 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #47
 
@crane06

mit Peter Bursch habe ich auch mal angefangen, einige andere hier im Forum anscheinend auch.

Such mal in den Membersounds, da kannst Du Dir anhören was nach Peter Busch noch kommen kann.
Ach ja, ich hab mit 17 angefangen, soweit ich mich noch erinnern kann.

AL, der mit dem Schaf tanzt [Bild: smiley2918.gif]
05-09-2006 07:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Suntana Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 20
Registriert seit: Mar 2006
Beitrag #48
 
Als ich 14 war hat ein Freund von mir eine Marathon E-Gitarre zur Konfirmation bekommen. Eigentlich wollte ich immer Schlagzeug lernen, was aber aufgrund der Lärmbelästigung nicht realisierbar war. Jedenfalls hat mir dieser Freund dann gezeigt wie einfach es ist die Songs unserer damaligen Helden Nirvana zu erlernen und ich entschied mich mir auch eine Gitarre zu kaufen.

So holte ich mir dann zum 15. Geburtstag meine E-Gitarre von Ibanez.

Nahm 2 Jahre Untericht, bevor ich aus mir immer noch unerklärlichen Gründen die Lust verlor und aufhörte zu spielen.

Nur noch 2-3 Mal im Jahr nahm ich die Gitarre in die Hand, bis ich dann mit 25 eine Freundin aus meiner Gitarrenzeit wiedergetroffen habe. seitdem versuche ich wieder regelmäßig zu spielen und bereue es sehr, damals nicht am Ball geblieben zu sein.

--
\"Frage nie wohin der Weg Dich führen wird, übernehme selbst die Führung\"

Mein Equipment:
Ibanez Silver Cadet
J & D LC4 Photoflame
Fender Accoustic

Fender Frontman 10R
V-Amp 2

\"Frage nie wohin der Weg Dich führen wird, übernehme selbst die Führung\"

Mein Equipment:
Ibanez Silver Cadet
J & D LC4 Photoflame
Fender Accoustic

Fender Frontman 10R
V-Amp 2
05-09-2006 09:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
StoneAgeKing Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 91
Registriert seit: Sep 2006
Beitrag #49
 
ich hab aufm speicher ne stein alte akustik gefunden(ne vollkommen verzogene framus) hab en bisl drauf rumgeklimpert. 2 wochen später hab ich ne E-gitarre von den eltern geschenkt gekriegt. ein bekannter hat mir dann die grundlagen gezeigt und fertig.:rotate:

\"It\'s better to burn out than to fade away.\"
10-09-2006 14:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ben330 Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 482
Registriert seit: Jul 2005
Beitrag #50
 
also bei mir wars so,
ich habe an einem Austausch nach Malvern in England teilgenommen, und mein Austauschschüler hat E-Gitarre gespielt. Habe den dann gefragt ob er mir etwas beibringen und und schwupp hatte ich die klampfe inner hand und konnte nach den 10 Tagen in England schon ein wenig White Stripes - Seven Nation Army und Nirvana - Come as you are/Smells like teen spirit spielen.
hab mir dann immer vorgenommen selber ne Egitarre zu kaufen, bin aber nicht zu gekommen, n dreiviertel Jahr später dann habe ich mir ne billige Klampfe bei ebay gekauft und habs mir selber beigebracht....und jetzt kann ich schon mehr Wink
mfg
Ben
--
Mein Equipment:
ESP LTD M-50 Horizon (Black Satin)
Nash NH20SB Westerngitarre
Ernie Ball Saiten
Marshall AVT275
Boss GT-8
Johnson Stage 50R
Digitech RP80
Dunlop Jazz III Picks
10-09-2006 22:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kaycee Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 52
Registriert seit: Dec 2005
Beitrag #51
 
Da ich seit ca.8 jahren jeden urlaub in norwegen mit lagerfeuer und so erlebe dachte ich mir so vor glaube 3 jahren das mit der gitarre am lagerfeuer will ich auch können.
2 tage nach der heimkehr hab ich die alte (verzogene) gitarre vom speicher geolt und habe ein jahr geübt.
dann hab ich ne vernümpftige gitarre in die hand bekommen und 3 wochen später als ich aus dem norden kahm mir ne eigene geholt.
nun spiel ich immer besser doch meine stimme klingt immer schiefer.
(als übungsbuch hatte ich peterburschs gitarrenbuch, das ding und eine uralte akkordsammlung)

freue mich schon wieder auf den norden dieses jahr hab ich n bissel blues gelernt und auch was anderes an zupfgrundlagen
muss aber noch fleißig üben


kaycee
13-09-2006 19:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
general-gibson Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: Aug 2006
Beitrag #52
 
mit 7 jahren hab das erste mal led zeppelin :-D gehört seit diesem traumatischen erlebnis wollte ich umbedingt E-gitarre spielen
es hat 4 weitere jahre gedauertHeul bis ich mit ner alten akkustik angefangen hab daraus wurd irgendwann ne E-gitarre
--
Für Rechtschreibfehler haftet meine Tastatur!

Für Rechtschreibfehler haftet meine Tastatur!
14-09-2006 23:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
general-gibson Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: Aug 2006
Beitrag #53
 
mit 7 jahren hab das erste mal led zeppelin :-D gehört seit diesem traumatischen erlebnis wollte ich umbedingt E-gitarre spielen
es hat 4 weitere jahre gedauertHeul bis ich mit ner alten akkustik angefangen hab daraus wurd irgendwann ne E-gitarre
--
Für Rechtschreibfehler haftet meine Tastatur!

Für Rechtschreibfehler haftet meine Tastatur!
14-09-2006 23:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
general-gibson Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: Aug 2006
Beitrag #54
 
sorry hab zwei ma ENTER gedrückt Asdf is schon so spät:sleep:
--
Für Rechtschreibfehler haftet meine Tastatur!

Für Rechtschreibfehler haftet meine Tastatur!
14-09-2006 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fiend138 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 3
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #55
 
Tag,

Wollte schon immer anfangen, konnte mich jedoch nie aufraffen ne Gitarre zusammensparen um dann loszulegen.
Dann kam ein Anstreicher zu mir und wir unterhielten uns über musik. Er sagte das er Bass spielen würde, und ne alte gitarre habe mit der in übern könne.
Gesagt getan 2 wochen später war ich fleißig am üben:-D :-D :-D
13-10-2006 11:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
METALFREAK Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 21
Registriert seit: Aug 2006
Beitrag #56
 
Unser Vermieter wohnt gleich gegenüber, und der hat mir das beigebracht.
Erst Akkorde und dann Melodiespiel und Noten.
ich hab mit 14 angefangen zu Spielen !
--
METAL FOR EVER AND EVER AGAIN

METALFREAK

[Bild: 5628523d00.jpg][Bild: 25a1f77b19.jpg]

METAL FOR EVER AND EVER AGAIN

METALFREAK

[Bild: 5628523d00.jpg][Bild: 25a1f77b19.jpg]
15-10-2006 11:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
4saitenreiter Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 17
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #57
 
hmm ,durch nen kumpel!er hatte nen plek mit!mit diesen habe ich den ganzen abend luftgit gespielt!das war vor 10-11 jahren oder so!er brachte mir dann wenig später dann auch das spielen bei!den rest über bücher und aneignen!
--
may odin be with you

may odin be with you
20-10-2006 17:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
loner Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 182
Registriert seit: Jun 2006
Beitrag #58
 
mein bruder wollte irgendwann damit anfangen und hat das auch erstma mit nem lehrbuch getan..
ich hab dann auch mal dran probiert und geklimpert

seit dem bin ich dabei.
und mein bruder is aufs schlagzeug umgestiegen, gitarre war für den nix Wink.
kommt natürlich jetzt ab und zu wenner mal da is sehr geil, zum jammen Smile
20-10-2006 18:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leinad Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 199
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #59
 
also ich hab vor zwei Jahren mit 30 Lenzen angefangen. man sagt ja je älter, desto schwerer begreift man. aber mal sehn was noch kommt.
--
so long

Leinad

Ich rate, lieber mehr zu können als man macht als mehr zu machen als man kann.

so long

Leinad

Ich rate, lieber mehr zu können als man macht als mehr zu machen als man kann.
25-03-2007 18:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Leinad Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 199
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #60
 
ach ja nach wie war gefragt. ist spontan geschehen. wobei es mich damals in der Schule schon begeistert hat, wenn ich Schüler oder Lehrer spielen sah. aber es hat sich erst so spät ergeben. und ich bin heilfroh darüber.
--
so long

Leinad

Ich rate, lieber mehr zu können als man macht als mehr zu machen als man kann.

so long

Leinad

Ich rate, lieber mehr zu können als man macht als mehr zu machen als man kann.
25-03-2007 18:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings