This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Plekrtum - Ja oder nein?
der KAY Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,731
Themen: 105
Registriert seit: Feb 2002
#1
RE: Plekrtum - Ja oder nein?
wollte euch mal fragen ob ihr mit so einem zupfteil spielt oder ohne und was ihr für die vor bzw nachteile haltet. ich persöhnlich meine, dass es mit den fingern einfach besser klingt, was meint ihr?


[Bild: Banner.jpg]
26-02-2002, 16:07
Homepage Suchen Zitieren
Philipp Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 3,075
Themen: 104
Registriert seit: Feb 2002
#2
 
ich glaube, dass kann man nicht so allgemein sagen ... kommt darauf an, was du spielst: welches stück und auch welche gitarre ... etwas langsames auf der akustischen spielt man ja doch ganz anders vom sound her als was rockiges auf der e-gitarre ... :-D

vorteile: beim schlagen tun die finger nicht weh ;D ;D , es klingt (wenn man es kann) meist fetziger als ohne

nachteile: gerade für anfänger schwierig zu spielen, wenn nur bestimmte saiten oder nur einzelne töne angeschlagen werden sollen

mfg, Philipp


\"Du bist ein Zauberer. Du kannst warme Luft zum Stinken bringen.\" (Esel, Shrek 2)
26-02-2002, 16:41
Suchen Zitieren
der KAY Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,731
Themen: 105
Registriert seit: Feb 2002
#3
 
schon klar, bei ner e-gitarre würd ich es mir auch überlegen, ich sprach eigentlich von akustischer. mit den fingern haste sicher recht Bounce


[Bild: Banner.jpg]
26-02-2002, 17:23
Homepage Suchen Zitieren
Manny Offline
Administrator
********

Beiträge: 3,378
Themen: 150
Registriert seit: Feb 2002
#4
 
wie Philipp schon sagt, kommt es auf´s Stück und die Klampfe an. Ich spiele am liebsten mit den Fingern. Bei Stahlsaiten - also Western, oder E-Gitarre, ist es etwas problematisch, weil man sich die Fingernägel evtl. beschädigen kann. Trotzdem spiele ich auch da auch oft ohne Plektrum.

Auf Nylon-Saiten spiele ich aber generell mit den Fingern. Das klingt für mich besser, weil flüssiger.

CU Manny


Die meisten Aufgaben lösen sich von selbst, man darf sie nur nicht dabei stören.
26-02-2002, 18:44
Homepage Suchen Zitieren
Nightwolf Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 27
Themen: 2
Registriert seit: Feb 2002
#5
 
Ich persönlich spiel beides ohne Plektrum. Hab mal öfters Auftritte und da die Räume nicht besonders groß sind, sind die Leute auch näher bei dir und hören das komische Geräusch, wenn das Plektrum die Saiten runterfährt.
Ausserdem kann ich mir nicht vorstellen, Nothing else matters mit Plekrum zu spielen, da man öfters 2 oder 3 Saiten gleizeitig zupfen muss.

by Nightwolf
--
Nightwolf is watching you!


Nightwolf is watching you!
26-02-2002, 23:43
Homepage Suchen Zitieren
ROB Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 45
Themen: 4
Registriert seit: Feb 2002
#6
 
ich finde es leichter mit den fingern zu zupfen, und wie nightwolf gesagt hat ist es bei einigen lidern quasi nicht möglich mit plektrum zu spielen da bis zu drei saiten gleichzeitig angeschlagen werden müssen.
Der Vorteil von Plektren liegt meiner meinung nach vor allem bei soli.
Ich habe gerade angefangen soli zu lernen, und da komm ich mit den fingern meist nicht mehr mit, und muss ein plektrum benutzen, da man mit diesem (dank wechselschlag) viel schneller spielen kann.

Bounce ich hoff ich konnte helfen
grüsse
ROB:dance1:


\"I chose this profession, so therefore I earn beer\".\"
27-02-2002, 16:55
Suchen Zitieren
Sven Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,590
Themen: 220
Registriert seit: Feb 2002
#7
 
Hallo!

Zupfen würde ich immer mit den Fingern.
Auf der E-Gitarre würde ich ein Plektrum empfehlen, da Stahlseiten.

Anfänger sollten immer erst ohne Pektrum spielen, damit sie Gefühl für die Saiten bekommen.

Gruß
Sven
--
Edited by Sven!
28-02-2002, 17:59
Suchen Zitieren
geeker Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 29
Themen: 2
Registriert seit: Feb 2002
#8
 
Hi...
Ich bin überzeugter Nicht-Plektum-Spieler....
ich spiele überwiegend auf einer Western-Guitare (Stahlseiten) und auf einer E-Guitare....
das liegt jetzt nicht daran, daß ich das mit Plek nich hinkriegen würde.... mir gefällt der Sound irgendwie nicht so... und außerdem müssen einem nach ein paar stunden schon n bissle die Finger web tun, sonst würd man ja nich merken daß man gespielt hat! *lol*
Greetz @ all
geeker [img]www.multimania.com/geeker/images/smilies/neu/fledermaus.gif[/img]
03-03-2002, 18:04
Suchen Zitieren
KITTY Offline
Solist
********

Beiträge: 903
Themen: 66
Registriert seit: Feb 2002
#9
 
Tja, das Plek brauche ich fast nur wenn ich richtig sauer bin :-p ;D (Ich spiele akkustisch) Aber eben, wenns laut sein soll macht das Plek Spass. Bloss kann ich damit noch keine einzelne Saite anschlagen, immer klingen noch andere mit Sad
Würde jedenfalls beides üben...
Kitty


Be your own guru
www.onderwaex.net
06-03-2002, 17:38
Suchen Zitieren
Martin Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 677
Themen: 89
Registriert seit: Feb 2002
#10
 
Also ich spiele meine Western lieber mit Plek.
Klingt natürlich voller.
Wenn ich jedoch mal sentimental werde oder einfach ruhige Lieder spiele, in denen die zupftechniken angewnd werden, lass ich das Plektrum lieber weg.

E-Gitarre spiele ich sonst aber lieber ohne das Blättchen.Da weiß man wo man hingreift.

Bei den klassischen Klampfen macht es sowieso mehr Spaß, nur die Finger zu benutzen.

Schüssi:dance1: Bounce Smile
--
Martin


Martin

www.mbn-productions.de.vu
eine skurile Seite
06-03-2002, 19:17
Suchen Zitieren
Amy Offline
Klampfer
***

Beiträge: 124
Themen: 5
Registriert seit: Feb 2002
#11
 
Hi!
Also ich persönlich finde, dass sich das mit ohne Plek viiel besser anhört!
Ich mein, ganz ehrlich gesagt, das mit dem Plek kann ich noch nicht sooo ganz, aber auch wenn andere spielen find ich dass es ohne Plek viel schöner klingt. Aber wie Kitty würde ich auch beides üben, man weiß ja nie.... :dance2:

:roll: Bye Bye Amy :roll:


\"Keine Zeit\" - gibt es nicht, nur andere Prioritäten!
06-03-2002, 20:29
Suchen Zitieren
der KAY Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,731
Themen: 105
Registriert seit: Feb 2002
#12
 
Vielen Dank für eure Meinungen, noch ne frage an die, die \"mit\" spielen:
Aus welchem Material nehmt ihr die Pleks denn?
Plastik?
Filz?
oder was auch immer???


[Bild: Banner.jpg]
09-03-2002, 19:41
Homepage Suchen Zitieren
Philipp Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 3,075
Themen: 104
Registriert seit: Feb 2002
#13
 
am liebsten Plastik Marke \"Jim Dunlop\", und da am liebsten zwischen 0,7 und 1,0 mm.

mfg, philipp


\"Du bist ein Zauberer. Du kannst warme Luft zum Stinken bringen.\" (Esel, Shrek 2)
09-03-2002, 20:38
Suchen Zitieren
Manny Offline
Administrator
********

Beiträge: 3,378
Themen: 150
Registriert seit: Feb 2002
#14
 
Also ich könnte ein Webshop aufmachen mit Plektren. Dabei spiele ich so selten mit den Dingern. Aber wenn´s wirklich mal sein muss, z. B. auf der Western - dann spiele ich mit \"Thin\" oder \"Medium\". Filz ist für die Ukulele..

CU Manny
Smile


Die meisten Aufgaben lösen sich von selbst, man darf sie nur nicht dabei stören.
10-03-2002, 00:00
Homepage Suchen Zitieren
Ukufreak Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 737
Themen: 30
Registriert seit: Mar 2002
#15
 
Als Ukulelenspieler sag ich mal:

Ich spiele fast nur ohne Plek. Aber bei AC/DC-Songs sollte man in dieser Frage etwas flexibler sein.Wink

cya

Ukufreak:teufel:


http://www.derboehseonkel.de.vu
]Die BoeHsE UkUPaGe[
26-03-2002, 14:53
Homepage Suchen Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | gitarrenboard.de | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation