This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ach du kacke! Das Spaceshuttle ist tot!
Verfasser Nachricht
AndiBar Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,434
Registriert seit: Mar 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #1
RE: Ach du kacke! Das Spaceshuttle ist tot!
Schnell ARD einschalten, das Spaceshuttle Columbia ist irgendwie explodiert!
--
\"Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört. Noch klüger,
wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist.\"
- Alfred Hitchcock

\"Ich möchte gerne sterben wie mein Großvater: Friedlich und im Schlaf und nicht in schreiender Panik wie sein Beifahrer\"
01-02-2003 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Finicky Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 530
Registriert seit: Sep 2002
Beitrag #2
 
Hab ich gerade auch gesehen. Aber weshalb weiß man noch nicht.
--
If you drink and drive ... Do not forget your car.

Du bist der [Bild: counter.gif]. der diesen Post anschaut!!
01-02-2003 18:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ch@rly Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 3,122
Registriert seit: Mar 2002
FT 2005 in Seitenstetten - AT
Beitrag #3
 
ich habe es mir auch soeben angesehen - egal warum das unglück passierte: sieben menschen sind tot - entsetztlich!!!!!!
Sad Sad Sad ;( ;( ;( Sad Sad Sad
--
cu ch@rly

Ein Zwerg bleibt immerdar ein Zwerg und stünd er auf dem höchsten Berg.

liederliche Grüße
[Bild: charly1.gif]
Das Leben ist zu kurz um vielleicht zu sagen!
01-02-2003 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daniel Offline
Klampfer
***

Beiträge: 104
Registriert seit: Mar 2002
Beitrag #4
 
Schwerer Schlag für die NASA. NAch der Challanger... Oh mann, die haben auch kein Glück... *an den Pathfinder denkt*.. ach ja.. schat mal hier.. da gibts News
--
\"Glück allein ist der innere Friede. Lerne ihn finden.\"
Gautama Buddha (um 560 -480 v.Chr)

It is time for a new beginning. From anger to peace, through pain to understanding, with patience to victory, I stand before you
01-02-2003 18:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cottonman Offline
Solist
********

Beiträge: 790
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2016 in Hohegeiß
Beitrag #5
 
@all

Ich sehe das nun schon seit einer Weile auf NBC.
Da fliegen die vergluehten Teile des shuttles durch die Luft,
und der einzige official comment ist:
NASA has lost contact with space shuttle colombia.

Um es mal mit Obelix zu sagen:
\"Die spinnen, die Roemer.\"

Saludos,
cottonman
--
Wenn es fuer euch schon Morgen ist,
ist es fuer mich noch Heute...........

Life' s a bitch, and then you die.
01-02-2003 18:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AndiBar Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,434
Registriert seit: Mar 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #6
 
Den Vogel abgeschossen in der Berichterstattung hat mal wieder RTL. Als die ARD wieder mit dem normalen Programm fortfuhr, weils nichts neues mehr gab hab ich auf RTL umgeschaltet, die haben da immer und immer wieder die gleichen Bilder durchgeleiert, dazu noch ein paarmal die Challenger-Explosion (sieht ja auch toll aus). Ich könnt schon deshalb kotzen!

Aber jetzt der absolute Inkompetenz-Hammer: Sinngemäß meinte die Sprecherin:
\"Die Columbia war in 6000m Höhe und hatte 6 bis7-fache Lichtgeschwindigkeit\"

Okay, alles klar....Also knapp Warp 7. Wahnsinn, wie weit die Amis in der Technik schon sindRolleyes Rolleyes Herrgott, wenn da nicht irgendeiner gefeuert wird weiss ich auch nicht mehr.

Gruß, AndiBar, fassungslos
--
\"Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört. Noch klüger,
wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist.\"
- Alfred Hitchcock

\"Ich möchte gerne sterben wie mein Großvater: Friedlich und im Schlaf und nicht in schreiender Panik wie sein Beifahrer\"
01-02-2003 18:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Finicky Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 530
Registriert seit: Sep 2002
Beitrag #7
 
@AndiBar

Das is das Problem bei den privaten Sendern. Die bringen teilweise Dinge die absolut Falsch sind. Bestes Beispiel dafür ist Galileo. Da sagen die andauernd irgendwelchen Schrott der absolut falsch ist.
Ich würd mich in so dingen lieber auf die öffentlich rechtlichen verlassen.

Außerdem denkt RTL, das sie dann sehr viele Einschaltquoten kriegen, wenn sie über ein Thema 24Stunden am Stück berichten.
--
If you drink and drive ... Do not forget your car.

Du bist der [Bild: counter.gif]. der diesen Post anschaut!!
01-02-2003 19:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cottonman Offline
Solist
********

Beiträge: 790
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2016 in Hohegeiß
Beitrag #8
 
Jetzt wollen die von NBC
mir gerade erklaeren, dass ein Militaer-Satelit eine
\"Hitzequelle\" nahe an der
Colombia geortet haben soll, kurz bevor es geknallt hat.
Na, Na, das wahr doch wohl nicht der mit dem Schnurrbart?

Saludos,
cottoman

--
Wenn es fuer euch schon Morgen ist,
ist es fuer mich noch Heute...........

Life' s a bitch, and then you die.
01-02-2003 19:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AndiBar Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,434
Registriert seit: Mar 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #9
 
@cottonman: Jaja, jetzt kommt erstmal wieder kräftig ParanoiaRolleyes

@finicky:
Ja schon ist das nicht immer alles richtig, was die bringen. Aber doch nicht sowas von quadratfalsch wie 6/7-fache Lichtgeschwindigkeit!!
Ausserdem bei Galileo...ich weiss nicht ob total falsch richtig ist (coole Wortkombi*g*). Eher immer so halbgares Zeug, dass nicht in die Tiefe geht um den typischen Privat-Zuschauer nicht zu überfordern. Ist halt quasi Die Sendung mit der Maus für Erwachsene.

--
\"Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört. Noch klüger,
wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist.\"
- Alfred Hitchcock

\"Ich möchte gerne sterben wie mein Großvater: Friedlich und im Schlaf und nicht in schreiender Panik wie sein Beifahrer\"
01-02-2003 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
_Doreen_ Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 423
Registriert seit: Nov 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg
Beitrag #10
 
Ich sehe das genauso. Ich schaue mir sowas lieber auf ARD oder ZDF an, weil man da das Gefühl hat, dass das Ganze seriös ist.

Bisher gibt es sowieso nur Vermutungen über die Ursache, aber eins ist klar: 7 Menschen sind tot.
Und durch die herunterstürzenden Wrackteile können weitere schwer verletzt werden.
Die NASA hält sich bis jetzt bedeckt, was logisch ist, da sie keine Gerüchte schüren wollen und außerdem ist das seit der Challenger 1986 die größte Katastrophe.

Bisher weiß man nur, dass um 15 Uhr MEZ der Funkkontakt abbrach - 16 Minuten vor der Landung. Dann wurden herabstürzende Flugteile gesehen und das heißt, dass die Columbia höchst wahrscheinlich auseinandergebrochen ist - also keine Chance für die Austronauten. Sad ;(
--
-- Ich weiß, dass ich nichts weiß --
(Sokrates)

Was praktisch möglich ist, kann theoretisch nicht unmöglich sein.
01-02-2003 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
_Doreen_ Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 423
Registriert seit: Nov 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg
Beitrag #11
 
Ach ja, noch was:
Was mich total ankotzt, ist, dass es jetzt schon einige Spekulationen über einen eventuellen Terroranschlag gibt.

Bei so einem Unternehmen kann alles mögliche und unmögliche passieren. Schon öfter sind Fehler unterlaufen, die meistens rechtzeitig geklärt werden konnten.
Außerdem war das der 28. Einsatz des Shuttle. Die ersten Space Shuttle wurden 1981 eingesetzt und es wurden nur sehr wenige gebaut, also kann es auch einfach (wenn es denn so wäre) Altersschwäche sein.
--
-- Ich weiß, dass ich nichts weiß --
(Sokrates)

Was praktisch möglich ist, kann theoretisch nicht unmöglich sein.
01-02-2003 19:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daniel Offline
Klampfer
***

Beiträge: 104
Registriert seit: Mar 2002
Beitrag #12
 
War eben nochmals auf der nasa homepage. dort gibts ja auch nasa tv. Und die Senden nicht.... Auf der ersten seite nur ein paar knappe infos.
Okay... ich mein, dass wird auch noch ewig dauern bis da was genaues rauskommt. das wird doch so guts geht verheimlicht.
Ansonsten muß ich mich Doreen anschließen. 7 Astronauten tod, weitere Menscheleben in gefahr. Ist schon schlimm genug...
--
It is time for a new beginning. From anger to peace, through pain to understanding, with patience to victory, I stand before you

It is time for a new beginning. From anger to peace, through pain to understanding, with patience to victory, I stand before you
01-02-2003 19:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daniel Offline
Klampfer
***

Beiträge: 104
Registriert seit: Mar 2002
Beitrag #13
 
Etwa 20 Minuten vor der geplanten Landung müsse die Raumfähre von einer Geschwindigkeit von acht Kilometern pro Sekunde (knapp 29.000 Kilometer pro Stunde) auf ein Tempo von rund 300 Metern pro Sekunde (rund 1.000 Kilometer pro Stunde) gebremst werden. Dies sei der gefährlichste Moment bei der Landung, da eine große Hitze entstehe. Bereits in der Vergangenheit seien bei der Landung einzelne Kacheln aus dem Hitzeschild von US-Raumfähren abgefallen... soweit ein experte der sich auf bilder der columbia beruft. weiter hab ich gehört dass schon vor dem start slche kachelnabgefallen sein sollen. und als ungefährlich eingestuft wurde... unverantwortlich sowas...
--
It is time for a new beginning. From anger to peace, through pain to understanding, with patience to victory, I stand before you

It is time for a new beginning. From anger to peace, through pain to understanding, with patience to victory, I stand before you
01-02-2003 19:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AndiBar Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,434
Registriert seit: Mar 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #14
 
Jungejunge, die Leute sind fix....

Das hier kam grad von einer Newsgroup rein:

NASA - Need Another Seven Astronauts
--
\"Klug ist, wer nur die Hälfte von dem glaubt, was er hört. Noch klüger,
wer erkennt, welche Hälfte die richtige ist.\"
- Alfred Hitchcock

\"Ich möchte gerne sterben wie mein Großvater: Friedlich und im Schlaf und nicht in schreiender Panik wie sein Beifahrer\"
01-02-2003 19:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
_Doreen_ Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 423
Registriert seit: Nov 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg
Beitrag #15
 
Wow, zynisch, zynisch... sage ich da bloß :teufel: 8o
--
-- Ich weiß, dass ich nichts weiß --
(Sokrates)

Was praktisch möglich ist, kann theoretisch nicht unmöglich sein.
01-02-2003 22:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings