This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Werteinschätzung Hannabach-Gitarre
JesusWasAHovercraft Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 1
Themen: 1
Registriert seit: Jul 2022
#1
Werteinschätzung Hannabach-Gitarre
Liebe MitgitarristInnen,

ich besitze noch meine G.K.-Hannabach-Schülergitarre (Sitka-Fichtendecke) aus 1988 in gutem Zustand und mit Originalrechnung und möchte sie weitergeben.

Leider habe ich überhaupt keine Vorstellung, in welchem Bereich sich der Verkaufswert so eines Instruments bewegt. Vor nunmehr 34 Jahren kostete sie DM 2.100,-, was aber vermutlich keine Bedeutung hat.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Vielen Dank!
26-07-2022, 21:11
Suchen Zitieren
FP Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,268
Themen: 118
Registriert seit: Nov 2005
FT 2022 in SonsbeckFT 2021 in BrakelFT 2019 in BliensbachFT 2018 in SonsbeckFT 2017 in KastellaunFT 2015 in der AhrhütteFT 2013 in HattingenFT 2012 auf Burg WaldeckFT 2010 in WolfshausenFT 2009 in WolfshausenFT 2006 in Neuerburg
#2
RE: Werteinschätzung Hannabach-Gitarre
Bestenfalls einmal einen Gitarrenbauer in der Nähe aufsuchen und das Instrument begutachten lassen.

Wichtige Punkte:
Erhaltungszustand (Lack, ggf. Risse im Holz, Verzug Hals und Decke)
Mechaniken einwandfrei?
Hals grade?
Griffbrett... sind die Griffbrettkanten glatt wenn man in der Länge daran vorbeistreicht, oder hakelt es arg an den Bundstäbchen... dann wurde das Instrument zu trocken gelagert, was schlecht ist.

Nach Euromaßstäben Neupreis 1050. Wenn das Instrument wirklich Tip Top ist kannst du vielleicht von 500-600 Euro ausgehen, meist aber weniger. Da muss schon jemand das Instrument unbedingt haben wollen.

VG
FP


FP = der Mann, der die Welt ein wenig besser macht... Daumenhoch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27-07-2022, 09:18 von FP.)
27-07-2022, 09:17
Suchen Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | gitarrenboard.de | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation