This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Baustellenradio
Verfasser Nachricht
elvis57 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 10
Registriert seit: Mar 2017
Beitrag #1
Suche Baustellenradio
Unsere Band hat eine kleine Spielhalle gemietet und die gehört jetzt renoviert. Da wir echte Musiker sind brauchen wir auch echte Musik bei unserer Renovierung.
Da es auch ziemlich schnell dreckig werden kann, können wir nicht unsere Soundbar aufstellen. Das wäre zu schade.
Die Renovierung zieht sich maximal 6 Monate hin. Wie soll man dass also ohne Musik aushalten? Also sind wir auf die Idee gekommen, einen Baustellenradio zu kaufen.
Leider haben wir hierzu noch keine Erfahrung über die verschiedenen Hersteller. Könnt ihr uns einen qualitativ hochwertigen Empfehlen?
Hohe Akkulaufzeit und ein verhältnismäßig "guter" Klang wären wünschenswert.
20-12-2018 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Croircred Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 5
Registriert seit: Aug 2017
Beitrag #2
RE: Suche Baustellenradio
Klappt es nicht, wenn ihr eine Plane über eure Soundbar wirft?
Beziehungsweise habt ihr auch Strom an den Steckdosen oder müsst ihr den Strom per Verlängerung von außerhalb ziehen?
Wenn ihr nämlich eine Akkubetriebene Soundbox sucht, ist meiner Meinung nach auch ein Baustellenradio die Beste Lösung.
Ich habe mal eine gesehen und man konnte den Baustellenradio sogar mit den gängigen Baustellenakkus betreiben. Also ist der Akku leer, nimmst du den einfach von der Bohrmaschine. Praktisch!
Welcher Hersteller letztendlich das Beste Produkt hat, kann ich dir leider nicht sagen. Hör dich doch mal bei einem lokalen Handwerkerbetrieb um.
20-12-2018 17:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sven Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,581
Registriert seit: Feb 2002
Beitrag #3
RE: Suche Baustellenradio
Hallo!

Schwer zu sagen. Einer steht auch Metabo, der nächste auf Makita und ich habe mein Elektrowerkzeug von Bosch (blau, Industrie),
Alle Hersteller bieten auch Baustellenradio mit Akku.
Wie schon gesagt wurde, sind das die Standard-Akkus von deren Elektrowerkzeugen, was eben super praktisch ist.
An der Steckdose kann man die Radios i.d.R. auch hängen.

Gruß
sven
20-12-2018 18:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FP Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,101
Registriert seit: Nov 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #4
RE: Suche Baustellenradio
Echt? Bosch nur das extrem teure blaue Zeugs? Mannomann... Sven...

Brauchst du das für Lego?

FP = der Mann, der die Welt ein wenig besser macht Drink
21-12-2018 11:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sven Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,581
Registriert seit: Feb 2002
Beitrag #5
RE: Suche Baustellenradio
Hallo!

@FP:
Es sind gute Werkzeuge. Das rechnet sich einfach, wenn man wie ich zu Hause viel selber macht.
Handwerker wären sehr viel teurer.
Dieses Jahr ging der Bosch (blau) Bohrhammer nach 30 Jahren dahin.
Das ist Qualität!
Ersatzteile gibts fast ewig und alles passt zueinander.

Unterm Strich sind die guten Werkzeuge gar nicht so teuer.
Man kann da echt nicht von extrem teuer sprechen.

Gruß
sven
21-12-2018 12:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hansoloxxl Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 590
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #6
RE: Suche Baustellenradio
https://www.festool.de/produkte/arbeitsp...183---br10Klick

http://eikejung.wordpress.com
http://www.facebook.com/eikejunggitarre
http://www.youtube.com/c/eikejung-guitar
https://soundcloud.com/eikejung
http://www.reverbnation.com/eikejung
21-12-2018 13:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ronny Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,122
Registriert seit: Nov 2002
Beitrag #7
RE: Suche Baustellenradio
Moin!

Ob der Synergie-Effekt mit dem gleichen Akkusystem wie die restlichen Werkzeuge wirklich so praktisch ist, sei dahingestellt. Und wenn eher dafür, daß man den noch halbvollen Akku aus dem Radio nimmt, um weiterarbeiten zu können, als daß man auf den Akkuschrauber verzichtet, weil das Radio keinen "Saft" mehr hat, oder? Wink

Bei Pollin ist ein billiges Baustellenradio zu 35 Euro gelistet: https://www.pollin.de/p/baustellenradio-...-40-630441
Ist aber momentan nicht ab Lager verfügbar.
(Edit 29.12.2018: Jetzt wieder verfügbar.)

Ich hätte da aber eine Alternativ-Idee:
Muß es denn unbedingt ein extra angeschafftes Baustellenradio sein? Tut nicht auch ein altes Küchenradio, daß seit Jahren schon aussortiert im Keller rumsteht? Bisher zum Wegschmeißen zu schade, aber wenns auf der Baustelle verdreckt ist's auch nicht so schlimm...


Bye!

Ronny


PS: Ja, das blaue Werkzeug von Bosch ist sicher sein Geld wert. Und wer billig kauft, kauft zwei mal...!

Wer zuletzt lacht hat die längste Leitung
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29-12-2018 11:36 von ronny.)
22-12-2018 11:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eifeljanes Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,563
Registriert seit: Dec 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #8
RE: Suche Baustellenradio
Ja... so ein altes, ausgedientes Radio wäre immer wieder auch meine erste Wahl. Und zwar aus Erfahrung.

Beim Hausbau meiner Schwester kam der Beton für eine Decke etwas früher als geplant. Also Hektik: Noch flott den Ringanker fertig rödeln, hier noch 'ne Stahlmatte dazu, da noch einen Elektroschacht verstopfen, den Kamin absichern usw.
Als der Beton dann gegossen war und sich die Anstrengung und Hektik dann bei einem Bierchen allmählich legte, fiel meinem Schwager ein seltsamer Draht auf, der aus dem frischen Beton herausragte. Es war die behelfsmäßige Antenne unseres versehentlich eingegossenen Baustellen-Radios. Lustig und verschmerzbar, da es ein Uralt-Küchenradio war.
Die "Antenne" durfte dann sogar bis zum Richtfest als "Mahnmal gegen unnötige Hektik" bleiben.

Justin Bieber: "God sent me to sing." Keith Richards: "No, I did not."
22-12-2018 18:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nolanadelia Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2017
Beitrag #9
RE: Suche Baustellenradio
Hallo zusammen, habt ihr denn mittlerweile was gefunden und mit dem Bau gestartet? Ich würde da auch nichts hochwertiges hinstellen. Klar kann man das abdecken , aber dann muss man es auch jedes Mal wieder mit heimnehmen wenn man Feierabend macht. Das macht echt nicht so Sinn. ich würde mir da auch so ein Baustellenradio holen. Des könnt ihr dann auch einfach da stehen lassen.. Schau mal auf der Seite da wird das Radio von Festool einfach vorgestellt. Sowas wäre bestimmt das Richtige für euch. Wünsch euch auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg und das da was Cooles draus wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04-01-2019 13:54 von nolanadelia.)
04-01-2019 13:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings