This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Loop Stationen
Verfasser Nachricht
Mormirid Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2017
Beitrag #1
Loop Stationen
Hallo,
ich wollte mal fragen, was für Loop Stationen ihr benutzt?
Es muss jetzt nichts mega professionelles sein, auf die man was weiß ich für viele Aufnahmen abspielen kann. Ein paar sollten dennoch möglich sein.
Ich trete in letzter Zeit öfters mal alleine auf und da fände ich es ganz praktisch, da ich so mehr Klang in die Auftritte bringen könnte.
Ich habe bisher kaum Erfahrung mit Loop Stationen. Hab mir das jetzt einige Male auf Youtube angeschaut und würde es ganz gerne mal ausprobieren.
Mir ist klar, dass das ganze ein wenig Übung bedarf, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt. Also immer her mit den Tipps!
14-09-2018 09:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nolanadelia Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 5
Registriert seit: Mar 2017
Beitrag #2
RE: Loop Stationen
Tolle Idee, da hast du Recht, mit einer Loop Station bekommt man einfach einen anderen und meiner Meinung nach auch einen tieferen Sound in die ganzen Lieder. Ich glaub das muss jeder an seinen Präferenzen irgendwie festmachen, so ein Looper ist einfach auch Geschmackssache, so wie jeder andere Klang auch. Schau doch einfach mal was dir bei deiner Musik wichtig ist und danach würde ich mich für ein bestimmtes Produkt entscheiden. Du kannst ja auch mal in diesem Vergleich stöbern, vielleicht findest du dort etwas. Ich denke aber auch, dass du deine Performance damit auf jeden Fall aufwertest. Also viel Glück noch bei der Suche nach der passenden Loop-Station.
14-09-2018 10:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
elvis57 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2017
Beitrag #3
RE: Loop Stationen
Ja probiere doch mal in einem Musikladen welche aus. In dem Instrumentenladen meines Vertrauens gibt es das. Vielleicht wirst du da ja dann auch fündig und kannst mal schauen, was du so findest und dann siehst du ja auch wie viele Spuren du haben möchtest.
Ich würde dir wirklich raten, eine Zeit lang damit zu proben. Das dauert nämlich schon eine ganze Weile, bis man das mal drin hat und damit auch trotz der Aufregung wegen der Auftritte umgehen kann.
Also wenn du dich dann mal für eine entschieden hast, dann auf jeden Fall üben, üben und üben!
Sonst kann das ganz schnell in einem Debakel enden!
14-09-2018 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AndyTheke Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,246
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #4
RE: Loop Stationen
Ich habe mir die Boss RC-30 gekauft.
Fazit: ganz schlechte Anleitung, sehr schwer, kost viel Übung.
Macht aber einen feinen Klangteppich.
Gruß

Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift!
14-09-2018 15:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mormirid Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2017
Beitrag #5
RE: Loop Stationen
Danke für die ganzen Ratschläge und auch für den Vorschlag mit dem Boss RC-30.
Wie schwer ist er den? Bei Amazon steht 454 Gramm, stimmt das? Ich meine das ist ja kein halbes halbes Kilogramm. Habe mir die anderen angeschaut, die sind auch etwas über 200 Gramm bis 300 Gramm. Wiegt also nur knapp das doppelte. Aber das ist ja kein sooo großer Unterschied, oder?
Ich meine die Gewichte mit denen ich trainiere sind schwerer. Denke also nicht das ich ein Problem damit haben sollte. Aber wenn der Moderator und der Link beide Geräte als Bestes kennzeichnet, dann muss das Gerät ja gut sein.
17-09-2018 06:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
elvis57 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 8
Registriert seit: Mar 2017
Beitrag #6
RE: Loop Stationen
Glaub mir, wenn du eine halbe Stunde das Ding in der Hand hältst, dann merkst du jeden Gramm mehr in der Hand. Auch wenn du trainiert bist. AndyTheke, wie meinst du das mit schlechte Anleitung? Ich habe schon seit Jahren keine Printanleitung mehr gelesen. Ich schaue meistens im Internet das an. Wenn die Anleitung Mist ist, dann schaue ich in Foren nach oder frage eben nach. Auch wenn ab und zu dumme Kommentare kommen, lies die Anleitung und sowas, es findet sich immer einer, der einen hilfreichen Rat zu dem Thema hat. Musst nur schauen, das es nicht zu allgemein ist. Ich würde daher schon den Boss RC-30 holen.
17-09-2018 10:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hoggabogges Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,198
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #7
RE: Loop Stationen
Ich bin überzeugt, der HerrTheke meinte mit schwer nicht das Gewicht des Bodentreters sondern dessen Bedienung.
Ich hatten den auch mal, hab das Teil wieder verkauft, weil ich auch nicht damit zurecht kam. ( und ich bin nicht der schlechteste Zuppler...). Wer aber das Timing raushat, der hat sicher viel Spass mit dem RC30!!

...noch einmal jung sein und der frischen Liebe Leid erdulden...
A.D.
17-09-2018 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings