This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Plattenspieler
Verfasser Nachricht
nolanadelia Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 3
Registriert seit: Mar 2017
Beitrag #1
Plattenspieler
Guten Morgen zusammen.
Hat jemand von euch einen Plattenspieler? Vinylplatten sind ja aktuell sehr angesagt. Mein alter Herr hat mir daraufhin seine etwas ältere Anlage geschenkt, die er so 1990 gekauft hatte. Geht an sich auch alles. Hat auch einen Plattenspieler oben drauf. Leider stimmt mit dem wohl etwas nicht. Wenn ich eine Platte abspiele, die ich beim Müller gekauft hatte, dann kommt kein sauberer Klang raus. Kann es sein, das der Spieler kaputt ist? Ließe sich sowas leicht reparieren?
01-08-2018 08:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
elvis57 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 6
Registriert seit: Mar 2017
Beitrag #2
RE: Plattenspieler
Ja klar! Ich finde Vinylspieler einfach viel interessanter. Ich hatte so etwas auch schon mal, ich habe den Tipp bekommen den Tonarm richtig einzustellen. Ich dachte damals auch mein Spieler ist dahin, aber siehe da es hat wirklich was gebracht! Vielleicht liegt des Rätsels Lösung bei dir ebenso im Tonarm. Schau mal hier:https://aereos.de/tipps-info/den-tonarm-...instellen/, da wird so einiges erklärt.
Ich hoffe das hilft dir bei der Lösung deines Problems und du kannst bald den Klang deines Plattenspielers wieder genießen!
01-08-2018 11:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
erklaerbaer Offline
Administrator
********

Beiträge: 1,002
Registriert seit: Oct 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #3
RE: Plattenspieler
Kann natürlich auch sein, das die Nadel nicht mehr ganz so gut ist, kann man aber auch problemlos wechseln.

Alle Fische legen Eier. Die russischen sogar Kaviar.
01-08-2018 16:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tipsi Offline
Crew-Mitglied
****

Beiträge: 216
Registriert seit: Jan 2004
Beitrag #4
RE: Plattenspieler
Ganz wichtig: Der Plattenspieler muss unbedingt
an den Phono-Eingang des Verstärkers (oder Tuner
mit integriertem Verstärker) und nur an diesen.
Wenn dem so ist und der Ton immer noch besch.....
ist, dann siehe die beiden Posts vorher.

Griessli
Tipsi
01-08-2018 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings