Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gig?
Verfasser Nachricht
Mormirid Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2017
Beitrag #1
Gig?
Guten Morgen Leute.
Mein Bruder ist auch musikalisch unterwegs, nur betreibt er etwas seriöser und angestrengter als ich. Er möchte davon wirklich leben können. Jetzt ist es so, das seine Band wohl ihren ersten Gig haben werden. Bigband kann also losgehen, Instrumente sind ja alle im Besitz. Jetzt hat der Veranstalter gestern bei ihm angerufen, gefragt wie viele Steckdosen und alles er braucht, wegen den ganzen Lichteffekte und so was. Na da hat er meinen Bruder eiskalt erwischt. Seine Band verfügt nicht über sowas, die haben nur die Musik. Jetzt muss er auf die schnelle was her bekommen, das auch eine gute Qualität hat. Sonst lässt ihn der Veranstalter nicht auftreten...
Wisst ihr da guten Rat? Absagen kann er nicht wirklich, wäre eine gute PR-Spritze.
23-04-2018 06:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nolanadelia Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 3
Registriert seit: Mar 2017
Beitrag #2
RE: Gig?
Ist natürlich schön zu hören, wenn dein Bruder seinen ersten Auftritt feiern kann. Ich finde es nur etwas komisch, das der Veranstalter sowas fordert. Normalerweisewird sowas immer bereit gestellt. Aber naja, kann man nichts machen. Wenn dein Bruder Veranstaltungstechnik braucht, dann sollte er sich die Medialed xWash EYE mal anschauen. Mit LED lampen, jaben die einen geringen Verbrauch. Es ist Made in Germany und es gibt die Möglichkeit sowohl zu kaufen, also auch eine Demoversion zu mieten. Für das erste Mal wäre das auch eine Option. Man muss sich eben registrieren, aber das sollte ja für den Preis auch passen.
23-04-2018 09:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Offline
Administrator
********

Beiträge: 4,070
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #3
RE: Gig?
Es geht doch nur darum, wieviel Netzanschlüsse die Band deines Bruders braucht. Ich zum Beispiel benötige zwei Netzanschlüsse, einen für den Verstärker und einen für das Effektpedal. Lichtshows sind nicht Sache der Band.

Falls der Veranstalter wirklich auf einer "Lichtshow" beharrt, dann sagt halt ab.

Ich nehme an, die wichtigen Live-Gig Infrastruktur Themen wie Backline (für den Rider) und PA sind klar geregelt, oder?

If you think you are too old to rock then you are!

Tom
[Bild: flag11.gif]
http://www.mk-schule.ch
23-04-2018 09:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
babarossa Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,065
Registriert seit: Apr 2003
FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
RE: Gig?
Moin. Vielleicht ist dies ja auch der Richtige Zeitpunkt in etwas Licht zu investieren. Ich kann mir vorstellen, dass man gerade am Anfang eher Locations bespielt, wo sowas nicht vorhanden ist. Da ist die Erwartungshaltung der oft schon all inklusive (und Gage wollen die auch noch?!? ;-) ).

Wir haben seinerzeit einfach in 3-4 LED PAR's investiert, die auf ein paar Bodenplatten gespaxt und zumindest ein wenig Farbe auf die Bühne gebracht. Das machte gleich was her her und war noch gut transportabel. Als sich später die Bandkasse langsam füllte, haben wir da dann auch noch mal nachgelegt.

PS: LED deswegen, weil in kleineren Locations / auf Festen etc. ja oft eher nicht soooo viele Watt aus der Leitung kommen und die Elektrik manchmal eher abenteuerlich ist.

---
I\'m a rambler, I\'m a gambler, I\'m a long way from home.
Well, if you don\'t like me, just leave me alone.
23-04-2018 10:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Croircred Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2017
Beitrag #5
RE: Gig?
Interessant wie sehr die Meinungen auseinander gehen. Aber ich muss zugeben, etwas Licht kann schon was hermachen. Weiß nur nicht ob man gleich das beste kaufen soll. Ich kenne viele, die sich danach in andere Sachen verlieren. Mein Nachbar ist da das Beste Beispiel. War Musiker mit einer Band und hatte auch bezahlte Arbeit (Hat davon gelebt) dann hat er sich ein hübsches Mädchen angelacht und die geschwängert. Hat die dann natürlich, pflichtbewusst, wie er ist, geheiratet und auch als 2. Standbein eine "richtige" Arbeit gesucht. Naja, ging ziemlich viel blöd für ihn, jedenfalls macht er gar keine Musik mehr.
23-04-2018 12:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AndyTheke Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,217
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #6
RE: Gig?
Jaja, die Mädels Wink
LEDs sind gar nicht mehr teuer, ziehen nicht5 viel Saft und können einen gig sehr aufwerten. Die sollten von der Gage allerdings auch bezahlbar sein, also nicht zu billig auftreten.
Gruß

Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift!
24-04-2018 00:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,075
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #7
RE: Gig?
(23-04-2018 12:36)Croircred schrieb:  Interessant wie sehr die Meinungen auseinander gehen. Aber ich muss zugeben, etwas Licht kann schon was hermachen. Weiß nur nicht ob man gleich das beste kaufen soll. Ich kenne viele, die sich danach in andere Sachen verlieren. Mein Nachbar ist da das Beste Beispiel. War Musiker mit einer Band und hatte auch bezahlte Arbeit (Hat davon gelebt) dann hat er sich ein hübsches Mädchen angelacht und die geschwängert. Hat die dann natürlich, pflichtbewusst, wie er ist, geheiratet und auch als 2. Standbein eine "richtige" Arbeit gesucht. Naja, ging ziemlich viel blöd für ihn, jedenfalls macht er gar keine Musik mehr.

Schöne Geschichte. Biggrin2

Ich bin Toms Meinung. Hatten selbst zwar wenige Auftritte und die sind schon ein paar Jahre her, aber um Licht haben wir uns nie gekümmert / kümmern müssen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24-04-2018 11:22 von Oslo.)
24-04-2018 11:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mormirid Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2017
Beitrag #8
RE: Gig?
Ok, Danke Leute.
Ich werde mal meinem Bruder sagen, wie ihr das so seht.
Ich fand das auch komisch, irgendwie kam mir die ganze Geschichte generell verdächtig vor. Wenn der Typ eine Veranstaltung haben will und die auch noch regelmäßig stattfinden lassen. Ich meine, er wird nicht der erste sein, der das brauchen wird. Und auch nicht der letzte.
Aber naja, das ist seine Entscheidung, ich persönlich würde es ja nicht machen. Wäre mir einfach kurzfristig viel zu viel Aufwand. Ich denke ich würde schon so Lampenfieber haben. Mich dann noch im die Technik kümmern. Kommt nicht in die Tüte.
Dein Nachbar hat aber echt Pech gehabt in Sachen Musik. Aber ich denke so ist das Leben.
24-04-2018 11:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Croircred Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 3
Registriert seit: Aug 2017
Beitrag #9
RE: Gig?
Ja, mein Nachbar hatte wirklich Pech, ihm fehlt es auch total Musik zu machen und er ist leider mit seinem momentanen Job nicht sehr glücklich...
Ich drücke dann mal deinem Bruder viel Glück für seinen Auftritt und dass sich das mit den Lichtern alles noch regelt. Wäre schon echt schade, wenn es jetzt an den Lichtern scheitern würde. Und vor allem, weil es ja auch wirklich sein Traum ist. Aber selbst wenn es nicht klappt, wird sich bestimmt etwas neues ergeben! Meine Daumen sind auf jeden Fall gedrückt!
Aber eventuell sollte er sich wirklich in Zukunft nach Lichtern für Auftritte umschauen.
24-04-2018 15:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Offline
Administrator
********

Beiträge: 4,070
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #10
RE: Gig?
(23-04-2018 12:36)Croircred schrieb:  Mein Nachbar ist da das Beste Beispiel. War Musiker mit einer Band und hatte auch bezahlte Arbeit (Hat davon gelebt) dann hat er sich ein hübsches Mädchen angelacht und die geschwängert. Hat die dann natürlich, pflichtbewusst, wie er ist, geheiratet und auch als 2. Standbein eine "richtige" Arbeit gesucht. Naja, ging ziemlich viel blöd für ihn, jedenfalls macht er gar keine Musik mehr.
(24-04-2018 11:46)Mormirid schrieb:  Dein Nachbar hat aber echt Pech gehabt in Sachen Musik.

(24-04-2018 15:36)Croircred schrieb:  Ja, mein Nachbar hatte wirklich Pech, ihm fehlt es auch total Musik zu machen

Ich bin ehrlich, ich verstehe euch nicht. Der Nachbar hat ein Mädchen geschwängert, musste es heiraten und kann daher keine Musik mehr machen? Dabei redet ihr von Pech?
Mein spontaner Gedanke dazu: "Bullshit!"

Ich bin ebenfalls verheiratet, habe ein Kind und arbeite zu 100%. Daneben spiele ich in zwei Bands und mache mit Begeisterung Musik. Aber wenn der Wille nicht da ist, gibt es immer einen Grund fürs 'Nicht Musik machen'.

If you think you are too old to rock then you are!

Tom
[Bild: flag11.gif]
http://www.mk-schule.ch
24-04-2018 15:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sven Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,564
Registriert seit: Feb 2002
Beitrag #11
RE: Gig?
Hallo!

Also es kommt auf die Veranstaltung an.
Wenn z.B. mehrere Band spielen, ein Stadtfest wäre so ein Fall, dann wird Bühne mit PA, Licht und Tontechniker gestellt.

Es gibt aber durchaus auch Veranstaltungen wo nicht generell die Bühne mit allem drum und dran gestellt wird.
Das muss man dann klären mit dem Veranstalter. Man hat ja 2 Optionen.
a) Der Veranstalter kümmert sich drum das eine Bühne mit allem drum und dran bereit steht.
b) Die Band kümmert sich darum, dies wird aber dem Veranstalter in Rechnung gestellt.

Man muss nicht alles kaufen, es gibt Verleiher.
Grade bei größeren Veranstaltungen wo man auch ne große PA, richtig Licht usw braucht, würde ich das nem Profi überlassen.
Als Band möchte man sich aufs Musik machen konzentrieren.

Man sollte dann auf der Band Webseite immer die Vorgaben für die Bühne für die Veranstalter zum Download stellen.
Hier ein gutes Beispiel wie sowas aussieht: http://www.ccr-revival.de/downloads/bueh...eisung.pdf

Ich selber habe mittlerweile 2 Stück Bose L1 compact.
Eine größere Anlage werde ich sicherlich nicht mehr kaufen.
Bei allem was mit der Anlage nicht mehr zu beschallen ist, würde ich leihen.

Gruß
sven
24-04-2018 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation