This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hilfe bei Anschluss von Looper (Harley Benton Drum n`loop)
Verfasser Nachricht
Panka77 Offline
Moderator
********

Beiträge: 1,578
Registriert seit: Mar 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #1
Hilfe bei Anschluss von Looper (Harley Benton Drum n`loop)
Hey Board,

ich habe mir oben genannten Looper mit integriertem Drumcomputer gekauft. Er funktioniert so weit gut, sofern ich ihn zwischen Amp und Gitarre schalte. Das Problem dann ist nur dass jegliche Effekte wir Zerre, Hall etc nicht nur auf dem Gitarren- sondern auch auf dem Drumsound liegen was sich mitunter einfach schrecklich anhört.

Jetzt habe ich versucht es über den FX Loop anzuschließen. Das funktioniert auch, nur wenn ich einen Loop aufgenommen habe, knackt und knistert er, so dass er unbrauchbar ist. (Möglicherweise übersteuert?)

Ich habe keine Idee wie ich das Teil anschließen soll. Kann mir da jemand helfen?

Hier noch eine Grafik:


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19-01-2018 14:05 von Panka77.)
19-01-2018 14:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dermichi Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 503
Registriert seit: Jun 2003
FT 2009 in Wolfshausen
Beitrag #2
RE: Hilfe bei Anschluss von Looper (Harley Benton Drum n`loop)
Du könntest versuchen, den Kopfhöhrerausgang mit entweder dem Aux in vom Gitarrenamp oder einem Input ( z. B. CD, Tuner oder Tape In) vom HIFI-Amp zu verbinden.
Mein Trio plus gibt, wenn output und Headphone angeschlossen sind, die Drums nur am Kopfhöhrer und die Gitarre am Output aus.

Ob das bei Deinem auch klappt, kanni ch nicht sagen, weil ich den nicht kenne, es wäre aber einen Versuch wert.

Wenn Du also einen Mini-Klinke -> 2 x Cinch zum HIFI-Amp, bzw. ein Mini-Klinke -> Mini-Klinke-Kabel zum Aux-Input vom GitarrenAmp zur Hand hast, nur los.

Evtl. lässt sich das auch in den Einstellungen von Deinem Looper einstellen...

Viel Glück!

dermichi

--....gut, dann habe ich eben keine Signatur....--


^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19-01-2018 17:50 von dermichi.)
19-01-2018 17:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Panka77 Offline
Moderator
********

Beiträge: 1,578
Registriert seit: Mar 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #3
RE: Hilfe bei Anschluss von Looper (Harley Benton Drum n`loop)
Danke Michi das probiere ich morgen mal Thumbs

Eins habe ich noch vergessen, falls das der Wahrheitsfindung dient:

Der Amp ist ein Fender Mustang III

19-01-2018 18:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings