Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Help please ! Was ist dies für eine Gitarre?
Verfasser Nachricht
Calamity Jane Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 0
Registriert seit: Oct 2017
Beitrag #1
Help please ! Was ist dies für eine Gitarre?
Auf dem Dachboden meiner Eltern fand ich diese Gitarre. (siehe attachments; hoffentlich klappt das mit dem Einfügen...)
Außer dass sie Ende der 50er Jahre gekauft wurde, keine weitere Info.
Wer kann mit mehr dazu sagen?
Kein Markenname drauf, nur der Name des Musikgeschäfts, in dem sie erstanden wurde. Stellten Musikgeschäfte damals möglicherweise selbst Gitarren her ?
Vielen Dank im Voraus        

Tout ce que j'ai pu écrire
Je l'ai puisé à l'encre de tes yeux.
28-10-2017 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hoggabogges Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,194
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #2
RE: Help please ! Was ist dies für eine Gitarre?
Mein1. Gedanke: Framus.
Leuchte mal mit einer Taschenlampe ins Innere.. obirgrndwo einAufkleber versteckt ist

...noch einmal jung sein und der frischen Liebe Leid erdulden...
A.D.
28-10-2017 21:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Calamity Jane Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 0
Registriert seit: Oct 2017
Beitrag #3
RE: Help please ! Was ist dies für eine Gitarre?
Ok danke, schau ich mir morgen bei Tageslicht an.
Und wie nennt man diese Gitarrenform? Jazzgitarre? Schlaggitarre? Hab selber vom Gitarrenspiel quasi null Ahnung (bin eher im Gesang und Klavierspiel zuhause).

Tout ce que j'ai pu écrire
Je l'ai puisé à l'encre de tes yeux.
28-10-2017 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
erklaerbaer Offline
Administrator
********

Beiträge: 990
Registriert seit: Oct 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
RE: Help please ! Was ist dies für eine Gitarre?
Schlaggitarre nennt man das Teil Smile Hier http://www.schlaggitarren.de kannst du vielleicht auch fündig werden.

Alle Fische legen Eier. Die russischen sogar Kaviar.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28-10-2017 22:42 von erklaerbaer.)
28-10-2017 22:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Calamity Jane Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 0
Registriert seit: Oct 2017
Beitrag #5
RE: Help please ! Was ist dies für eine Gitarre?
Keine Seriennummer, lediglich eine bleistiftgemalte "2" auf dem Bodeninnenseite.

Das Etikett des Musikhauses ist meines Erachtens nicht über den Lack geklebt, sondern es scheint der Lack über das Etikett aufgebracht worden zu sein. Womit diese Markierung offenbar in den Herstellungsprozess integriert war. Ein Hinweis darauf, dass sie eventuell Ende der 50er von einem örtlichen Gitarrenbauer für das Haus gefertigt wurde?

Tout ce que j'ai pu écrire
Je l'ai puisé à l'encre de tes yeux.
31-10-2017 09:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hoggabogges Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,194
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #6
RE: Help please ! Was ist dies für eine Gitarre?
Hab auch noch büschen drüber gegrübelt...es gab (und gibts sicher heute auchnoch) einige Gitarrenbauer, die regional begrenzt ihre Instrumente verkaufen. Sollte es sich um solch eine Gitarre handeln, was die fehlende Bezeichnung auf der Kopfplatte sowie fehlendes Label im Instrument hinweist, wirst du vermutlich nur imdirekten Umfeld fündig werden.

...noch einmal jung sein und der frischen Liebe Leid erdulden...
A.D.
01-11-2017 10:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gitarrenkarren Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 1
Registriert seit: Jan 2018
Beitrag #7
RE: Help please ! Was ist dies für eine Gitarre?
Es hat so viele Gitarrenbauer in den 50ern gegeben. Es haben auch viele von den großen für Musikhäuser gelabelt. Das herauszufinden, wer das genau gebaut hat, ist fast unmöglich. Schau dir die 450er Höfneran. Die sieht fast genauso aus. Deine ist aber sicher keine Höfner.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27-01-2018 21:00 von erklaerbaer.)
27-01-2018 20:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
erklaerbaer Offline
Administrator
********

Beiträge: 990
Registriert seit: Oct 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #8
RE: Help please ! Was ist dies für eine Gitarre?
@gitarrenkarren
Schleichwerbung für deinen Shop in alten Threads. Links entfernt.
Werbung ist hier nicht erwünscht, lies bitte die Regeln !

Alle Fische legen Eier. Die russischen sogar Kaviar.
27-01-2018 21:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Herr Ottering Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: May 2016
Beitrag #9
RE: Help please ! Was ist dies für eine Gitarre?
Moinsen,
ich habe in einer ähnlichen Situation einfach mal ne Mail an den Kontakt bei http://www.schlaggitarren.de geschickt, kann bei Dir ja evtl. auch helfen.
Gruss Gerald

Man soll gegen niemanden Neid hegen.
Die Guten verdienen ihn nicht,
und die Bösen schädigen sich in demselben Grade,
in dem ihre Pläne gelingen.
Epikur
29-01-2018 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation