Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mikro für mehrere Personen für eine Auftritt
Verfasser Nachricht
noppe Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 455
Registriert seit: Sep 2007
FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #1
Question Mikro für mehrere Personen für eine Auftritt
Hallo,
wir habe eine kleine Gruppe mit der wir im kirchlichen Raum zu verschiedenen Anlässen die Gottesdienste mitgestalten. Wir haben auch schon eine wenig Technik, damit man uns hört.
Wir bräuchten noch ein Mikrophon, mit dem wir eine kleine Gruppe von Sängern, aufnehmen können.
Also es stehen 4 oder 5 Personen im Halbkreis und diese sollen, weil ja ein gewisser Abstand nötig ist, alle noch vom Mikrophon empfangen werden.

Gibt es da so etwas überhaubt?Huh
Was könnt ihr empfehlen?1zhelp

Anfänger - Ist das nicht der, der immer anfängt?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24-09-2017 14:05 von noppe.)
24-09-2017 14:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rotes Saxophon Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 17
Registriert seit: Feb 2017
Beitrag #2
RE: Mikro für mehrere Personen für eine Auftritt
Hallo,

empfehlen kann ich dir als Einstieg in die Materie :

Görne, Thomas
Mikrofone in Theorie und Praxis

Damit ist dein Problem noch nicht gelöst, aber vielleicht hilft es dir ja.
Gruss
27-09-2017 10:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
noppe Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 455
Registriert seit: Sep 2007
FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #3
RE: Mikro für mehrere Personen für eine Auftritt
Danke Rotes Saxophon!
Ein Buch? Da steht sicher viel interessantes und nützliches drin. Aber ich bin eher der Lesefaule.
Confused
ich hatte aber gehofft, dass hier im Board mir jemand eine Empfehlung geben kann. Weil er mit dem einen oder anderen Micro schon Erfahrungen gemacht hat, oder schon ein ähnliches Problem hatte welches er, wie auch immer, lösen konnte.

BigbandDrinkSmile

Anfänger - Ist das nicht der, der immer anfängt?
27-09-2017 21:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AndiBar Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,422
Registriert seit: Mar 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
RE: Mikro für mehrere Personen für eine Auftritt
Hi Noppe! Ich hab ne Expertenantwort für dich (Ein Freund von mir ist Tontechniker) Smile. Auf die Frage nach einem geeigneten Mikro für 4-5 Personen im Halbkreis in der Kirche:

"Ziemlich egal, hauptsache alle gehen ganz nah hin" Wink

Etwas spezifischer: Ein Mikro mit Nierencharakteristik sollte es sein und dann die Sänger halt möglichst nah in den Aufnahmebereich platzieren.

Lieber Gruß, Andi

P.S. klassiker unter den Gesangsmikrofonen wäre das Shure SM58

\"Ich möchte gerne sterben wie mein Großvater: Friedlich und im Schlaf und nicht in schreiender Panik wie sein Beifahrer\"
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28-09-2017 11:26 von AndiBar.)
28-09-2017 11:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ronny Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,118
Registriert seit: Nov 2002
Beitrag #5
RE: Mikro für mehrere Personen für eine Auftritt
Moin!

Ich gehe mal davon aus, daß im kirchlichen Bereich Hall und Feedback nicht zu unterschätzende Probleme sein sollten. Das ist weniger ein Problem der Mikrofonwahl (Kugelcharakteristik scheidet natürlich aus...) als der restlichen Technik (wo stehen die Lautsprecher? Gibt es einen Equalizer mit dem man die Feedbackfrequenzen etwas runterziehen kann?)

Und vor allem die Platzierung. Und da hat Andi bzw. sein Tontechnikerkumpel recht: Je dichter ans Mikro, desto weniger Probleme.


Ich würde eher auf ein Kondensatormikrofon gehen. Wenn es z.B. eins sein soll, das auch einzeln in der Hand gehalten werden soll und ein Leben lang hält z.B. das Shure SM86, ansonsten, wenn es nur für diesen einen Zweck genutzt werden soll, wäre auch die AKG CGN 99-Serie sicherlich nett.
Habe mit beiden Erfahrung gemacht und finde sie klasse.


Bye!

Ronny

Wer zuletzt lacht hat die längste Leitung
30-09-2017 09:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,408
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #6
RE: Mikro für mehrere Personen für eine Auftritt
(28-09-2017 11:12)AndiBar schrieb:  P.S. klassiker unter den Gesangsmikrofonen wäre das Shure SM58

Das ist wahr, das Mikrofon ist für den Zweck, um den es in diesem Thread geht, aber völlig ungeeignet. Mit einem SM58 möglichst nah am Mund kann der Leadsänger in einer Rock-, Pop- oder Schlagerband arbeiten, als alleiniges Mikro für mehrere Personen taugt‘s aber nix.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
01-10-2017 00:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
noppe Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 455
Registriert seit: Sep 2007
FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #7
RE: Mikro für mehrere Personen für eine Auftritt
Danke für eure Antworten.
Ich habe bereits ein Shure PG81. Dies benutzen wir hauptsächlich für die Querflöte. Funktioniert auch toll.
Für den Gesang habe ich ein Sennheiser e825s. Auch das ist sehr gut für 2 oder 3 Sänger die sich da relativ nah dran postieren. Jetzt haben wir aber auch manchmal noch einige Sänger mehr. Und dafür brauche ich was. Es gibt doch so Mikrofone für Chöre.
Ist das eine Lösung für meine Zwecke?
Wenn ja. Was schlagt ihr vor?

Anfänger - Ist das nicht der, der immer anfängt?
29-10-2017 12:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
noppe Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 455
Registriert seit: Sep 2007
FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #8
RE: Mikro für mehrere Personen für eine Auftritt
Hallo,
da das Projekt nun abgeschlossen ist und ich ein Mikro bekommen habe was jetzt beim ersten Auftritt fabelhaft funktionierte, will ich dies hier mal posten. Ich habe bei Thomann mein Anfrage gesendet. Diese empfahlen mir dieses von AKG

Die 3 Sängerinnen standen bei dem Auftritt zum Adventskonzert in der Kirche ca. 1 m entfernt. Man hat sie trotzdem alle sehr gut verstanden. Ich kann dies nur empfehlen.

Anfänger - Ist das nicht der, der immer anfängt?
20-12-2017 23:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sven Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,564
Registriert seit: Feb 2002
Beitrag #9
RE: Mikro für mehrere Personen für eine Auftritt
Hallo!

Prima, das es geklappt hat.

Ich hätte aber trotzdem bei 3 Sängerinnen jeder ein Mikro gegeben.
Am besten Funkmikro, da man sich dann komplett frei bewegen kann.

Gruß
sven
21-12-2017 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hoggabogges Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,191
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #10
RE: Mikro für mehrere Personen für eine Auftritt
Die 1000er AKGs sind feine Mics, passend für diesen Zweck.Auch prima für Instrumentenabnahme!

...noch einmal jung sein und der frischen Liebe Leid erdulden...
A.D.
21-12-2017 22:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation