This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kurze frage hab das nie kappiert.
Verfasser Nachricht
keltenhannes Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 2
Registriert seit: Sep 2015
Beitrag #1
Kurze frage hab das nie kappiert.
Mal ne kurze weenn auch warscheinlich sau blöde frage.

wie bestimmt man eigenlich wo die erste position einer scala anfängt?

immer wenn ich denke ich habs begriffen kommt von irgendwo was her und wirft das alles über den haufen.

Ich bin gerade dabei eine steie zu erstellen mit meinen täglichen übungen.

Gitarrenlektionen
05-09-2015 14:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,081
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #2
RE: Kurze frage hab das nie kappiert.
Beim Grundton? Verstehe die Frage nicht. Huh
08-09-2015 08:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eifeljanes Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,559
Registriert seit: Dec 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #3
RE: Kurze frage hab das nie kappiert.
Verstehe die Sprache nicht. Huh

Justin Bieber: "God sent me to sing." Keith Richards: "No, I did not."
08-09-2015 13:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jemflower Offline
Moderator
********

Beiträge: 5,133
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #4
RE: Kurze frage hab das nie kappiert.
Vielleicht meint er Scala im Sinne von Fingersatz, damit man beim Improvisieren alle Optionen im Blick hat?

http://www.raggle-taggle-gypsies.de/
http://www.rottenfaenger.de
08-09-2015 16:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gruselgitarre Offline
Solist
********

Beiträge: 928
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #5
RE: Kurze frage hab das nie kappiert.
(08-09-2015 13:33)Eifeljanes schrieb:  Verstehe die Sprache nicht.

loool

http://www.lindnergitarre.de
13-09-2015 01:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
keltenhannes Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 2
Registriert seit: Sep 2015
Beitrag #6
RE: Kurze frage hab das nie kappiert.
DAs man beim Grundtonanfängt ist schon klar, aber wo begit die scala am griffbrett mit der 1 position? ich kann ja bei d# nicht erst am 11. bund anfangen dann reichen die bünde ja nicht.

Ich bin gerade dabei eine steie zu erstellen mit meinen täglichen übungen.

Gitarrenlektionen
27-09-2015 18:12
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Agonizer Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 90
Registriert seit: Apr 2012
FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #7
RE: Kurze frage hab das nie kappiert.
(27-09-2015 18:12)keltenhannes schrieb:  aber wo begit die scala am griffbrett mit der 1 position? ich kann ja bei d# nicht erst am 11. bund anfangen dann reichen die bünde ja nicht.

HuhHuhHuh

Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe (was bezweifelt werden darf) dann in der 5. Lage, mit dem Mittelfinger auf dem A# (sofern es um die D#-Dur Skala geht (sollte besser als Eb geschrieben werden wegen der Doppelkreuze)).

Du könntest aber auch in der ersten Lage spielen und beim F im ersten Bund anfangen (ist ja der 2. Ton der Skala).

Und natürlich kannst Du D#-Dur auch im 11. Bund spielen (10. Lage, Mittelfinger beginnt auf D# und die Lage braucht auch nicht geändert werden).

Oder hab ich da auch was falsch verstanden? Huh

TorstN aus Braunschweig
Keiper Ovation / Yamaha F370 BL / Cort AS-M5
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27-09-2015 20:18 von Agonizer.)
27-09-2015 20:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,081
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #8
RE: Kurze frage hab das nie kappiert.
(27-09-2015 18:12)keltenhannes schrieb:  DAs man beim Grundtonanfängt ist schon klar, aber wo begit die scala am griffbrett mit der 1 position? ich kann ja bei d# nicht erst am 11. bund anfangen dann reichen die bünde ja nicht.

Das klingt ein bisschen "steif" oder sagen wir unflexibel gedacht, aber vielleicht funktionieren Skalen so, keine Ahnung... Klar wirds da hinten auf der E-Saite eng wenn du im 11. Bund beim D# anfängst. Aber auf der A-Saite ist doch auch im 4. Bund wieder ein D# - ich würde sagen: Fang doch einfach da an. Smile

Klar, die Anordnung der Töne verändert sich, aber dann guckste halt wo die Töne der Tonleiter noch mal vorkommen und kombinierst sie dir wieder zusammen. Sollte machbar sein. Wink

Vielleicht gibt es sowas aber auch schon: Skalen ab A-Saite, Skalen ab D-Saite etc.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28-09-2015 08:24 von Oslo.)
28-09-2015 08:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings