Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aufnahme am PC
Verfasser Nachricht
NickZ Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 2
Registriert seit: Oct 2014
Beitrag #1
Aufnahme am PC
Hallo zusammen,
ich will, das was ich auf meiner Gitarre spiele, am PC aufnehmen . Nun ist meine Frage, welche Soft- und Hardware ich dafür benötige.

Grüße Nick Smile
19-10-2014 20:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,408
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #2
RE: Aufnahme am PC
Erste Frage: E-Gitarre oder Akustikgitarre?

Um dir eine passende Antwort liefern zu können wäre es im Falle einer Akustikgitarre zudem noch interessant zu wissen ob die Gitarre über einen eingebauten Tonabnehmer verfügt.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
19-10-2014 20:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NickZ Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 2
Registriert seit: Oct 2014
Beitrag #3
RE: Aufnahme am PC
E-Gitarre. Sorry, hab ich vergessen, dazu zuschreiben. ^^
19-10-2014 20:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,408
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
RE: Aufnahme am PC
Zwei Möglichkeiten:

Wenn du einen Gitarrenverstärker hast, der gut klingt, stellst du ein dynamisches Mikrofon (klassisch wird dieses Mikro verwendet) ganz knapp vor den Verstärker. Über die genaue Positionierung des Mikros kannst du entweder einiges ergooglen oder selbst herumprobieren bis der Klang der Aufnahme am besten passt. Das Mikrofonsignal leitest du in ein Audiointerface. Recht günstige und dennoch gute Audiointerfaces sind z.B. das Tascam US122-MK2 oder das Focusrite Saffire 6 USB (ist mit preisgekrönten und - wie ich aus eigener Erfahrung sagen kann - toll klingenden Vorverstärkern ausgestattet). Das Mikrofon verbindest du über ein Klinkenkabel mit einem Mikrofoneingang des Interface, das mit einem USB-Kabel mit dem PC oder dem Mac verbunden wird. Eine einfache Aufnahmesoftware liegt jedem dieser Interfaces bei (Tascam: Cubase LE; Focusrite: Ableton Live Lite). Somit kannst du aufnehmen.

Wenn du keinen so toll klingenden Gitarrenverstärker hast kannst du dir ein Interface mit eingebautem Amp-Modelling und Effekten UND USB-Ausgang zulegen. Die meisten Multieffektgeräte für E-Gitarre beherrschen diese Aufgaben. Die Auswahl an Multieffektgeräten für E-Gitarre mit USB-Audiointerfacefunktion beginnt z.B. beim Digitech RP255 oder beim Zoom G3 und führt bis hin zum Avid Eleven Rack mit Zubehör. Du verbindest die Gitarre über das normale Klinkenkabel mit dem Effektprozessor, der wiederum über ein USB-Kabel mit dem PC verbunden ist.

Viel Erfolg und Gruß,

[Bild: ghetto.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29-10-2014 00:44 von ghetto.)
19-10-2014 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gibmirson Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 14
Registriert seit: Jun 2014
Beitrag #5
RE: Aufnahme am PC
Hi ghetto,

danke für die ausführliche Beschreibung. Was wäre denn anders bei der Aufnahme einer Akustikgitarre und evtl. zusätzlichem Gesang?

Danke schon mal für Deine Bemühungen.

Gruß
Gib

Lerne früh, dann hast Du länger was davon
28-10-2014 15:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,408
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #6
RE: Aufnahme am PC
Für Akustikgirrenaufnahmen brauchst du einen in die Gitarre eingebauten Tonabnehmer und/oder ein geeignetes Kondenatormikrofon. Um das Signal eines solchen Kondensatormikrofons aufzunehmen ist ein Interface mit Phantomspeisung ideal, die Spannung muss sonst eine Batterie im Mikrofon liefern und diese ist erfahrungsgemäß immer im ungünstigsten Moment grad leer.

Wenn du gleichzeitig Gesang aufnehmen willst brauchst du wieder ein anderes Mikrofon, klassisch wird ein Shure SM58 verwendet - und einen zweiten Eingangskanal am Interface.

Die oben im 1. Absatz genannten Interfaces haben übrigens beide 2 Eingangskanäle und eingebaute Phantomspeisung.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29-10-2014 00:45 von ghetto.)
29-10-2014 00:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gibmirson Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 14
Registriert seit: Jun 2014
Beitrag #7
RE: Aufnahme am PC
Vielen Dank, ghetto, für die schnelle Info.

Gruß
Gib

Lerne früh, dann hast Du länger was davon
30-10-2014 13:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation