This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
R.I.P. Johnny Winter (1944-2014)
Verfasser Nachricht
Eifeljanes Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,570
Registriert seit: Dec 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #1
R.I.P. Johnny Winter (1944-2014)
"Johnny Winter Has Passed Away" - http://www.americanbluesscene.com/2014/0...nter-dead/
Angel

Justin Bieber: "God sent me to sing." Keith Richards: "No, I did not."
17-07-2014 11:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oliver-Rocker Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,158
Registriert seit: May 2003
FT 2003 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT
Beitrag #2
RE: R.I.P. Johnny Winter (1944-2014)
Hab ich gerade gelesen. Ruhe in Frieden. 2014 sind viele meiner Helden gegangen und er war einer davon :-(
17-07-2014 21:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
babarossa Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,071
Registriert seit: Apr 2003
FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #3
RE: R.I.P. Johnny Winter (1944-2014)
Wieder einer weg.

Die erste Scheibe von ihm in meinem Regal war wohl die "Let me in" und die hat mich umgehauen. Die so hochgelobte "Johnny Winter And" dann eher doch nicht so. Das war mir zu viel Gekniedel.

Wenn ich mich so an sein Konzert in Mainz vor ein paar Jahren erinnere ...
Beim auf die Bühne kommen hatte er nicht wirklich TÜV. Fast blind, konnte nur noch im Sitzen spielen etc. Aber als die Mucke losging immer noch (fast) der alte Flitzefinger. Ach ja, und vom aufgerissenen Music Man bei der Zugabe haben mir noch Tage danach die Ohren geklingelt.

Das Leben und er selbst haben ihm ja nicht immer soo gut mitgespielt. R. I. P.

---
I\'m a rambler, I\'m a gambler, I\'m a long way from home.
Well, if you don\'t like me, just leave me alone.
18-07-2014 08:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stinger Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 84
Registriert seit: Jul 2014
FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
RE: R.I.P. Johnny Winter (1944-2014)
... und Johnny ging zum Regenbogen

Bye bye Bluesman

Mostly Harmless
18-07-2014 09:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gibmirson Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 14
Registriert seit: Jun 2014
Beitrag #5
RE: R.I.P. Johnny Winter (1944-2014)
Tja, traurig traurig, aber..

schön, dass er da war.

Lerne früh, dann hast Du länger was davon
18-07-2014 10:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Electronicguitar Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 37
Registriert seit: Oct 2004
Beitrag #6
RE: R.I.P. Johnny Winter (1944-2014)
Einer meiner großen Helden. Ich habe immer noch gehofft, ihn auch mal live zu sehen - es hieß ja, es ginge ihm wieder besser.
Sein Auftritt im Rockpalast 1979 (ist das lange her) hat mich umgehauen. Nun hat ihm der Oberste die Gitarre für immer aus der Hand genommen, wie traurig.

Danke für die Musik Du alter Haudegen... ... ...
18-07-2014 15:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greenslugg28 Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 61
Registriert seit: Feb 2014
Beitrag #7
RE: R.I.P. Johnny Winter (1944-2014)
Tja, er hat mich zum Blues gebracht!
Das erste Stück, was ich von ihm hörte war "Johnny B. Goode" von "Second Winter", das damals sogar in Musicboxen drin war.
Ab da hat mich der Blues- und auch der Johnny Winter - Virus gepackt. Alle LPs und später CDs gekauft.

Einige Konzerte von ihm gesehen. Nie vergessen werde ich die Generalprobe für den legendären Rockpalast - Auftritt 1979 einen Tag vorher (am 20. April 1979) in der Markthalle in Hamburg, der noch viel, viel besser und auch länger war als das TV Konzert. Auf der Eintrittskarte, die ich noch habe, stand erstaunlicherweise "The Rock Guitar Genius" und nicht "Blues Guitar Genius"!

Die letzten Jahre waren leider ziemlich übel für ihn. Er konnte (oder wollte) einfach nicht aufhören. Und war leider nur noch ein Schatten aus längst vergangenen Zeiten. Ganz bitter.
23-07-2014 14:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings