Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wat is hier los?
Verfasser Nachricht
greenslugg28 Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 61
Registriert seit: Feb 2014
Beitrag #16
RE: Wat is hier los?
Dann ist ja alles gut.

Stammtischniveau..... . Mangelnde Selbstreflektion. Sehr schön. Das öffnet mir die Augen. Selbstrefelktion statt reflexartiger Ablehnung kann aber auch andersherum nicht schaden......

Beim "Huh" sehe ich allerdings in erster Linie drei Fragezeichen, die meine Reaktion darauf zumindest für mich erklärbar erscheinen lassen.... .

Alles in allerm erkenne ich auch aus Deiner Reaktion jedoch, dass hier ja offensichtlich alles ganz toll ist und ich mir alles nur einbilde.
Was allerdings "lerne, über den Aussagen von Einzelnen zu stehen." mit der ganzen Sache zu tun hat, erschließt sich mir nicht.....

Ok,
aber nichts für ungut.

Entschuldigung, dass ich gestört habe und einen schönen Sonntag noch.

Ich werde mich aber, da ja als kindisch erkannt, nicht erneut abmelden.
04-05-2014 12:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,408
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #17
RE: Wat is hier los?
Ohne zu wissen, lieber greenslugg28, unter welchem Nick du zuvor angemeldet warst, habe ich deine Beiträge in den letzten Monaten als recht konstruktiv und erfrischend wahrgenommen. Gerade habe ich sie mir noch einmal angeschaut, was diesen Eindruck nochmals bestätigt hat. Wobei du dich als neuen User ja tatächlich ausdruckst wie ein alter Hase, der die Ins und Outs dieses Forums kennt.

"Das Gitarrenboard" als solches kann sich so leicht nicht ändern, denn es sind Menschen am Werk, die dem Gesamtbild dieses Forums miteinander Gestalt verleihen. Da sind viele motivierte Leute am Werk, wie z.B. unsere Admins, die sich m.E. alle persönlich sehr dafür einsetzen, dass das Forum funktioniert, besser wird und halbwegs sauber bleibt. Natürlich haben wir auch den einen oder anderen Obizahra (mir fällt auf Hochdeutsch gerade kein passendes Wort ein) hier. Als langjähriger Benutzer kann ich sagen - und das erschreckt mich - dass ich auf manche Anfragen neuer Mitglieder nur noch müde, also am liebsten gar nicht reagiere. Wenn jemand Neuer eine Klampfe verkaufen möchte und dabei großzügig aufs Einstellen von Bildern und auf die Nennung eines VHB-Preises verzichtet, dann interessiert mich das schlicht nicht. Nur manchmal bin ich so motiviert, dass ich reagiere und den Threadersteller um die fehlenden Angaben bitte. Ähnlich müde dürfte Erklaerbaer gewesen sein, wenn er in der alten Boardsoftware wieder das tägliche SPAM-User-Pensum gelöscht hat. Für ihn ist die neue Software mit Captcha diesbezüglich eine Erlösung.

Voll motiviert ist der RuRo in die Organisation des diesjährigen Forumstreffens gestartet. Gut 4 Monate vor dem Treffen hat er - obwohl jeder weiß, dass er Zusagen bald benötigt - erst 15 fixe Anmeldungen und einige Abmeldungen aus verständlichen und für viele nachvollziehbaren Gründen, die aber erst spät an die Oberfläche kommen. Sehr viele melden sich einfach nicht zu Wort und sagen zumindest, dass sie schon kommen wollen. Inzwischen verzweifelt der RuRo bald, hat sich schon damit abgefunden, dass wir den Austragungsort mit anderen Gruppen teilen werden müssen und überlegt wohl noch, ob er die Organisation des FT2014 mangels Teilnehmer an den Nagel hängen soll. Das ist eine traurige Entwicklung, denn gerade in den Forumstreffen hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass das Forum sehr wohl noch lebt und dass die Menschen gerne dabei sind.

Ich gebe mich weiterhin so motiviert wie möglich, denn mir sind dieses Board hier und viele seiner Mitglieder im Laufe der Jahre sehr ans Herz gewachsen.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
04-05-2014 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
EeK Offline
Administrator
********

Beiträge: 1,826
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #18
RE: Wat is hier los?
auch von mir ein welcome back.

schön, dass du dich geoutet hast, mir war ja aufgrund deiner Äußerungen in den PNs damals schon klar, dass du alleine schon aus reiner Neugier wieder kommen musstest.
Das soll jetzt übrigens frei von jeglicher Wertung sein. Wie gesagt: welcome back!

generell kann ich mich meinem Vorredner aus der Schweiz nur anschließen, aber nicht, ohne auch noch meine 2 cents dazu zu schreiben:

Es ist immer leicht und kommt leider viel zu oft vor, dass sich in Foren Einzelpersonen gemeinschaftskritisch äußern, ohne dabei zu erkennen, dass sie selbst nichts anderes als ein Teil dieser Gemeinschaft sind. Alle anderen sind ja unhöflich, verstehen nichts, tragen nichts positives (und auch nichts negatives) bei, sind langweilig, desinteressiert, abgehoben und schweben über allem. Stimmt. Auf jeden hier im Forum trifft bestimmt eine der genannten Eigenschaften zu. Auch auf mich.

Gerade weil wir hier alle so verschieden sind, ecken wir auch mal an. Weil wir (Admins und Mods) uns hier aber keine Mustermember formen wollen, sondern lediglich ein Rahmenwerk bieten wollen, haben wir auch gelernt, alle Member so zu nehmen, wie sie sind und nur in ganz krassen Fällen administrativ einzugreifen. Glaube mir, wir hatten hier in der Vergangenheit auch andere Fälle, die sich nicht "maßregeln" lassen wollten und genau an diesem "Krieg" zwischen Mods und einzelnen Members ist hier einiges zu Bruch gegangen. Daraus haben wir in gewissem Sinne gelernt. Am Ende kann ich jeden hier Löschen, am nächsten Tag kann er sich mit einer neuen Mail Adresse und IP wieder anmelden und erstmal incognito bleiben, bis zum finalen Outing. Aber das weisst du ja. Und auf solche Endlosgeschichten mit Verfolgungswahn (ich glaube der neue Member xxx ist der böse Emtpypockets (Beispiel!)) haben wir schlichtweg keine Lust.

Wenn du hier etwas verbessern möchtest, dann tue das doch bitte aktiv (wie in den letzten Wochen) und nicht, indem du den Hammer auspackst und erstmal in Richtung "aller anderen" austeilst. Das ist nicht zielführend und das sollte dir doch auch klar sein, im Gegensatz zu Hische halte ich dich nämlich nicht für unintelligent ;-)

Weiterhin(?) viel Spaß hier!
greez
EeK

Spam ist Mehrzahl. Wär's Einzahl, wär's kein Spam.
04-05-2014 13:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,181
Registriert seit: Dec 2002
FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2014 in Bliensbach
Beitrag #19
RE: Wat is hier los?
(04-05-2014 12:13)greenslugg28 schrieb:  Unverständnis - Fragezeichen - "Hä, wat will der denn? Ist doch alles supi hier."

Unverständnis und Fragezeichen ja, ich habe aber mit keinem Wort gesagt, dass alles supi ist.
Aber ein Thread, wo die Hälfte der Posts gelöscht wurde weil mal wieder irgendwer eingeschnappt war und dann ein Posting, wo du sagst du warst mal wer anderer (wer eigentlich?) - da kann ich mich schon mal nicht auskennen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04-05-2014 18:48 von cat.)
04-05-2014 18:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Online
Administrator
********

Beiträge: 4,067
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #20
RE: Wat is hier los?
(04-05-2014 12:48)greenslugg28 schrieb:  Alles in allerm erkenne ich auch aus Deiner Reaktion jedoch, dass hier ja offensichtlich alles ganz toll ist und ich mir alles nur einbilde.
Hmm....okay, mein Fehler. Ich habe nicht erkannt, dass du dir aus den Zeilen hier in den Threads das zusammenreimst, was du für richtig erachtest.


Beispiel gefällig?

(04-05-2014 12:48)greenslugg28 schrieb:  Entschuldigung, dass ich gestört habe und einen schönen Sonntag noch.
Du entnimmst meiner Antwort, dass ich dich als Störenfried empfinde. Das tätowierst du dir gleich fest ein. Je länger der Abend, desto klarer wird dir: Startom hat gesagt, ich störe.

Mit dieser Einstellung wird dir früher oder später so manche nicht-persönliche Interaktion
gegen den Strich gehen, da du dir bei gewissen unklaren, ironischen, schadenfreudigen, sarkastischen und mit Sicherheit auch einzelnen deplatzierten Antworten die Bedeutung dahinter für dich festnagelst.

Und wegen den Rundumschlägen: Du warst es, der bei einzelnen Antworten auf deine Themen gleich das ganze Forum diffamiert hast. Vielleicht hast du recht, und alle mehr oder weniger aktiven Mitglieder wollen dir persönlich ans Leder. Und vielleicht ist diese sehr überspitzte Bemerkung von mir mit einem Augenzwinkern gemeint....leider weiss das nur ich, da wir uns ja nicht persönlich gegenüberstehen.



;-)

If you think you are too old to rock then you are!

Tom
[Bild: flag11.gif]
http://www.mk-schule.ch
04-05-2014 18:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greenslugg28 Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 61
Registriert seit: Feb 2014
Beitrag #21
RE: Wat is hier los?
Ich möchte nur noch einmal kurz betonen, dass der Grund, mich auszuklinken nicht war, dass ich "eingeschnappt" war!
Für wie kindisch haltet Ihr mich eigentlich?

Ist es wirklich so wenig nachvollziehbar, dass man aus einem Forum aus anderen Gründen als "Beleidigt sein"aussteigt? Das man Posts nicht nur deshalb löscht, weil -. wie jemand schrieb - Angst vor Voodoo hat?

Ist es wirklich so unverzeihlich und unverständlich, dass jemand die "corporate identity" eines Forums wie diesem hinterfragt?

Allerdings muss ich zugeben, dass ich mich ärgere, dass ich dieses Thema erneut aufgeworfen habe.

Ich werde also in Zukunft hin und wieder 'mal einen mehr oder weniger hilfreichen Beitrag abliefern, aber mich nicht mehr in die inneren Angelegenheiten einmischen.

Trotzdem vielen Dank dafür, dass zumindest einige wenige sich ernsthaft mit meinen Gedsankengängen auseinander zu setzen bereit waren.
04-05-2014 19:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Online
Administrator
********

Beiträge: 4,067
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #22
RE: Wat is hier los?
Dann freue ich mich auf Konstruktives, Witziges, Sachen-die-einfach-mal-gesagt-werden-müssen und sonstige gitarrenbezogene und -unbezogene Artikel von dir.

Das Thema "Corporate Identity" in Zusammenhang mit dem Aufeinanderprallen der verschiedensten Charaktere in einem Internet-Forum fände ich persönlich äusserst spannend (ist jetzt überhaupt nicht ironisch gemeint).
Meiner Meinung nach bildet sich nach einigen Jahren sehr wohl ein harter Kern von Mitgliedern, die vielleicht sogar auf die eine oder andere Weise äusserst stur auf "neue" Meinung reagieren. Eine Corporate Identity ist aber die Persönlichkeit aller Mitarbeiter bzw. Mitgliedern und daher ein sehr sehr schwammiger Begriff.

Drei bis vier Forumsmitglieder bestimmen NICHT die Corporate Identity. Jeder einzelne Post muss hier gewichtet werden. Und auch dann lässt sich eine Corporate Identity nicht einwandfrei festnageln. Denn mit jedem neuen Post und jedem neuen Mitglied verändert sich die Persönlichkeit des Forums.

Aus meiner Sicht ist 'Corporate Identity' eines derjenigen Flöten, mit denen die heutigen Unternehmensberater ihre CEO's aus Hameln locken, bzw. ihr Geld aus den Taschen. Aber wie gesagt: Dies ist nur meine Meinung....aber ein hochspannendes Thema.

Also, mein Rat: Sag nicht "Ihr", wenn du einzelne meinst. Spare mit Kritik, wenn du keine konkreten Vorschläge zur Verbesserung hast. Keine Verallgemeinerungen.
Und ganz wichtig: Bei ausfallenden Antworten lächeln, dem Monitor den Stinkefinger zeigen, 10 Minuten Gitarre spielen und danach eine sachliche Antwort verfassen...oder gar keine.
04-05-2014 19:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frankyboychen Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 190
Registriert seit: Jun 2005
Beitrag #23
RE: Wat is hier los?
Ich sage auch erstmal "welcome back"... gut das Du zurück bist. Ich finde Du hast sicherlich nicht nur unrecht. Was der gesellschaftliche Umgang anbelangt... tja Viele versuchen ja immer gerade zu eine psychologische Analyse zu starten wenn mal jemand gerade aus ist. In Zeiten wo ein ein jeder mittels Internet hinterherschnüffelt nehmen sich auch sicherlich viele Leute zurück in Ihren Diskussionen. Vieleicht sind diese Leute auch schon so oft gerupft worden das sie gar keine Federn mehr haben. Aber ich finde Du hast mit vielem Recht und Kritik ist wichtig. Aber Dinge müssen sich entwickeln - klar kommen erstmal viele User um etwas Hilfe zu bekommen traurig das diesen es wie Du schon sagtest es oft an ein Danke oder an der Lust zur Aktivität fehlt. Ich bin auch wohl nur aus Gewohnheit hier und weil ich nicht ständig vorm Rechner hängen kann. So und an die 10 anderen aktiven des Boards (ironie)... ich finde man sollte sich an ruro's Signatur halten.

Wer übt der kann nix... - Heilig
04-05-2014 20:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greenslugg28 Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 61
Registriert seit: Feb 2014
Beitrag #24
RE: Wat is hier los?
(04-05-2014 18:54)startom schrieb:  Hmm....okay, mein Fehler. Ich habe nicht erkannt, dass du dir aus den Zeilen hier in den Threads das zusammenreimst, was du für richtig erachtest.

Du entnimmst meiner Antwort, dass ich dich als Störenfried empfinde. Das tätowierst du dir gleich fest ein. Je länger der Abend, desto klarer wird dir: Startom hat gesagt, ich störe.

Mit dieser Einstellung wird dir früher oder später so manche nicht-persönliche Interaktion
gegen den Strich gehen, da du dir bei gewissen unklaren, ironischen, schadenfreudigen, sarkastischen und mit Sicherheit auch einzelnen deplatzierten Antworten die Bedeutung dahinter für dich festnagelst.

Und wegen den Rundumschlägen: Du warst es, der bei einzelnen Antworten auf deine Themen gleich das ganze Forum diffamiert hast.

;-)

Also wirklich....
Wo habe ich denn das ganze Forum diffamiert? Weil man kritisch, absichtlich etwas provikante Aussagen trifft, diffamiere ich das gesamte Forum?
Das ist dann vielleicht doch ein wenig übertrieben, und im Grunde genau die Rezeption auf Kritik, die mir vorgeworfen wird...... .

Und ja: ich bemühe mich, immer klar und unmissverständlich zu formulieren, erwarte das aber von möglichen "Kompatanten", aber in der Sache und nicht nur durch persönliche Angriffe!

Bei irgendeinem verdienten Mitglied wurde mir 'mal, als ich mit ihm versuchte zu diskutieren und er mich sofort meinte auf das übelste und arrogenteste zu beschimpfen, wurde mir zur Erklärung entgegengehalten, dass den ja jeder hier kenne und man das alles nicht so ernst nehmen solle. So sei er nunmal!

In aller Bescheidenheit - weil ich ja kein langjähriges Mitglied bin - reklamiere ich dies auch für mich.

Da der Blues, insbesondere der ganz alte, mein "Spezialgebiet" ist, oder, besser gesagt, das, wofür ich mich am meisten interessiere, freue ich mich immer, wenn ich eine Möglichkeit zum Gedankenaustausch finde.

Allein schon deshalb werde ich mich bemühen, mich zukünftig nicht zu sehr "aufzuregen". Kann es aber, wenn ich der Meinung, dass Blödsinn verzapft wurde, nicht ausschließen.
04-05-2014 20:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Online
Administrator
********

Beiträge: 4,067
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #25
RE: Wat is hier los?
Juhee, ich bin wieder dran....

(04-05-2014 20:30)greenslugg28 schrieb:  Wo habe ich denn das ganze Forum diffamiert?
Jedesmal, wenn du "Ihr" sagst. Damit fühlt sich jeder hier betroffen, somit das ganze Forum.

Ich hol mal ein ganz klein bisschen psychologisch aus: Ein Satz, der mit "Ihr" beginnt und Kritik beinhaltet, wird aus Sicht des Lesers als "Einer gegen den ganzen Rest" oder "Der einsame Kämpfer gegen die herzlose Maschine" gedeutet. Somit fühlt sich ein einzelner Leser sofort angegriffen...denn er ist doch beileibe nicht Teil des bösen Imperiums!
Ueberspitzt? Mag sein, aber genau so funktionieren wir.
Die "Ihr... " Kritik wird als Angriff gedeutet. Das ist keine Erfindung von mir.

(04-05-2014 20:30)greenslugg28 schrieb:  Weil man kritisch, absichtlich etwas provikante Aussagen trifft, diffamiere ich das gesamte Forum?
Nein, natürlich nicht.
Jedoch ist dies ein gutes Beispiel für Ungemach in einer Diskussion. Typische Gesichtsregungen und Stimmveränderungen, die ich bei meinem direkten Gegenüber als Ironie, gewollte Provokation oder Aehnliches schubladisieren kann, rückt sein Gesagtes in einen völlig neuen Kontext.
Das geschriebene Wort hingegen lässt solche Entschärfungen nicht zu. Darum gibt es in Mailverkehr, Briefwechseln, Chats und Internetforen viel schneller Missverständnisse, die in Streit resultieren.

Oder anders gesagt: Wie kann ich wissen, das du in einem Posting absichtlich provokative Aussagen wählst? Da habe ich keine Chance, den ich kenne deine Art und dein Wesen gar nicht.
Vielleicht geriet dir einiges in den falschen Hals, das vielleicht ebenfalls absichtlich provokativ gemeint war? Wissen kannst du es nicht....ebensowenig wie ich.

If you think you are too old to rock then you are!

Tom
[Bild: flag11.gif]
http://www.mk-schule.ch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04-05-2014 20:46 von startom.)
04-05-2014 20:41
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frankyboychen Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 190
Registriert seit: Jun 2005
Beitrag #26
RE: Wat is hier los?
Gemach, Gemach Jungs... macht zusammen doch mal einen Song für die Members... tauscht Euch aus im chat, per mail oder wie auch immer. Dabei lernt Ihr Euch dann ein bissel kennen und wir haben alle etwas davon... also los Ihr Bluesbrothers... nicht diskutieren - machen! (^_-)

... ein Vorschlag zur Güte (^_-)

Wer übt der kann nix... - Heilig
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04-05-2014 20:49 von Frankyboychen.)
04-05-2014 20:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greenslugg28 Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 61
Registriert seit: Feb 2014
Beitrag #27
RE: Wat is hier los?
(04-05-2014 20:41)startom schrieb:  Jedesmal, wenn du "Ihr" sagst. Damit fühlt sich jeder hier betroffen, somit das ganze Forum.

Nunja, wir müssen das ja jetzt nicht zu Ende diskutieren.

Aber trotzdem:

Wo hast Du einen Satz von mir gelesen, der mit "Ihr" ( oder eine in diese Richtung gehende Formulierung enthält) beginnt?
04-05-2014 22:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frankyboychen Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 190
Registriert seit: Jun 2005
Beitrag #28
RE: Wat is hier los?
Aber trotzdem... ich geb's auf (*_*)

Wer übt der kann nix... - Heilig
04-05-2014 23:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eifeljanes Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,549
Registriert seit: Dec 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #29
RE: Wat is hier los?
Huh

Justin Bieber: "God sent me to sing." Keith Richards: "No, I did not."
04-05-2014 23:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
greenslugg28 Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 61
Registriert seit: Feb 2014
Beitrag #30
RE: Wat is hier los?
ExclamationDrink
05-05-2014 09:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation