Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kirchenlieder
Verfasser Nachricht
soichbinich Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 1
Registriert seit: Apr 2013
Beitrag #1
RE: Kirchenlieder
Hallo,
demnächst muss ich in der Kirche Gitarre spielen, jedoch weiß ich nicht den Anschlag/das Zupfmuster bei den Liedern. Wisst ihr vielleicht, wie es bei folgenden Liedern geht?
Lieder:
Flinke Hände
So ist Versöhnung
Wenn das Brot das wir teilen
Ich lobe meinen Gott
Das neue Georgslied
Guantanamera
Heilig Herr, heilig bist du, Rd und Himmel jauchzen Dir Zu!
Meine engen Grenzen

Es wäre nett, wenn ihr schnell antworten könntet Smile
Danke schonmal im Vorraus
20-04-2013 10:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,659
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #2
 
Die meisten Lieder vertragen verschiedene Schlagmuster. Viele kann man mit einem langsamen Schlagmuster als auch mit einem schnellen Schlagmuster begleiten. Für den Rhythmus


Flinke Hände
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=af-g1Uut6Ck[/youtube]

Strophe: Marschtempo.
Einfach den 4/4-Schlag
Code:
1 . 2 . 3 . 4 .
A - A - A - A -

oder

Code:
1 . 2 . 3 + 4 +
A - A - A V A V

Refrain:
einfach den Lagerfeuerschlag
Code:
1 . 2 + . + 4 .
A - A V - V A -
oder
1 . 2 + . + 4 +
A - A V - V A V

So ist Versöhnung
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=qb9Ksc38xVw[/youtube]
Höre mal auf das Schlagzeug. Da passt ebenfalls der Lagerfeuerschlag (s.o.)

Wenn das Brot das wir teilen
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=Hn1BpJ_RPSk[/youtube]

Wechsele mal folgende beiden Schlagmuster miteinander ab:
Code:
1 . 2 . 3 . 4 +
A - A - A - A V

1 + 2 + 3 . 4 +
A V A V A - A V


Ich lobe meinen Gott
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ZFMpEpOdX_Y[/youtube]
Lagerfeuerschlag mit harfenartigem Abschlag auf der 2 und zusätzlichem Aufschlag
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Fo...enartige_2

Das neue Georgslied
ist mir unbekannt


Guantanamera
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-VfkmVKKhwk[/youtube]
http://de.wikibooks.org/wiki/Liederbuch:_Guantanamera
evtl. die 2 abdämpfen
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Fo...C3%A4mpfen

Heilig Herr, heilig bist du, Erd und Himmel jauchzen Dir Zu!
Ist mir unbekannt, bzw. ich kann mich nicht mehr daran erinnern ob ich es schon mal gesungen haben.

Meine engen Grenzen
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ir8PI4MdYOI[/youtube]
Lagerfeuerschlag wie oben schon beschrieben.

Die Schlagmuster mögen dir hier viel zu einfach vorkommen, aber sie funktionieren gut bei Gruppen, wenn es drauf ankommt, den Takt vorzugeben.

Irgendwelches feines Gezupfe kannst du nur machen, wenn du entweder ein Takt-sicheres Ansingteam mit im Hintergrund hast, oder weitere Takt-sichere Rhythmusinstrumente. Die Gruppe selbst neigt dazu den Takt zu verschmieren, die Einsätze nicht einzuhalten, alles zu verlangsamen, oder die Einsätze ganz zu verpatzen.

Von daher ist ein einfacher, aber sicherer Rhythmus einfach besser.

Beschäftige dich ruhig mal mit zweitaktigen Schlagmustern:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Di...a-Rhythmen
Sie sind doppelt so schnell zu spielen, oder teilen sich über zwei Takte auf, wobei der jeweils zweite Akkord meist einen Tick früher gewechselt wird. Du lernst es irgendwann die Lieder herauszuhören, wo es passen könnte.

Aber zum ersten Singen mache es so einfach wie möglich.

Suche dir ein paar Takte raus, die man gut als Einleitung spielen kann.
Manchmal 4 Takte von der Strophe, manchmal das Ende des Refrains, manchmal eine Standard-Akkordfolge (z.B. C Am F G oder Dm7 G7 | C )

Es gibt ein paar Tricks, um die Pausen zwischen dem Refrain und der nächsten Strophe zu überbrücken (z.B. mit einem Sus4-Akkord, oder einer II-V-I-Verbindung oder geschickten Pausen) und der Gruppe/Gemeinde den Einsatz zu geben.

Nutze deine ganze Körpersprache, um der Gemeinde den Einsatz zu geben. (Demonstrativ Luft holen, Körper aufrichten und den ersten Anschlag vorbereiten) oder (was ich gerne im Kindergottesdienst und in der Jungschar mache) bei einem Auftakt die erste(n) Silbe(n) lang ziehen.

Wiiieeee eiiiin | Fest nach langer ....

Die \"1\" muss beim Schlag deutlich hervorkommen.
Pausen muss man gut überspielen, und sich evtl. ein paar Lückenfüller ausdenken.

Höre dir auch einfach einige Versionen der Lieder (insbesondere vereinfachte Cover) an, und stricke dir etwas zurecht.

Viel Erfolg dabei

Gruß Mjchael

Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
20-04-2013 19:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eifeljanes Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,549
Registriert seit: Dec 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #3
 
Zitat: Original von soichbinich:
... jedoch weiß ich nicht den Anschlag/das Zupfmuster bei den Liedern.
Georgstag bei den Pfadfindern am 23. April? Wink

Sorry, aber das sind absolut simple Standards... wenn Du damit bereits solche Basic-Probleme hast, dann würde ich mir gut überlegen, ob Dus überhaupt spielen möchtest/solltest. Insbesondere, falls Du da alleine spielen solltest.
Gut Pfad vom Eifeljanes!


P.S.: Legendär ist bei uns immer noch eine Jugendmesse irgendwann in den 1980ern mit der Lied-Reihenfolge \"Lasst uns miteinander\" und gleich drauf \"Einer hat uns angesteckt\". ;D

Justin Bieber: "God sent me to sing." Keith Richards: "No, I did not."
22-04-2013 10:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Panka77 Offline
Moderator
********

Beiträge: 1,577
Registriert seit: Mar 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
 
Einer hat uns angesteckt...das Knüllerlied zum Gedenkgottesdienst für die Opfer eines Brandanschlages gegen ein Asylbewerberheim in den 90ern. Wirklich passiert...

Ich weiß bis heute nicht ob ich darüber lachen oder den Kopf schütteln soll. Aber das nur \"off topic\"

Ansonsten habe ich das schon so ähnlich gedacht wie Eifeljanes. Ich kenne die Lieder nicht, aber wenn man eine Gruppe öffentlich begleitet sollte man schon eins zwei Schlagmuster zu jeder Taktart draufhaben. Es ist ja nicht tragisch wenn man etwa beim 4/4 Takt immer A AV A AV spielt oder etwas ähnlich simples, solange es sicher durchspielt passt das schon.

Vergleich 3/4 Takt AVV (geht auch im 6/8)

A = Abschlag
V = Aufschlag

EDIT: Hatte den ausführlichen Post von Mjichael garnicht gesehen. Gucks Dir in Ruhe an...

22-04-2013 18:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sam271165 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 1
Registriert seit: Jul 2015
Beitrag #5
RE: Kirchenlieder
Hallo zusammen.

Kennt jemand das Tauflied " Du wirst getauft in gottes Namen ( cassiopeia ) "
auf you tube gibts ein Video davon.
Mit den akkorden habe ich keine Probleme aber ich komme nicht auf das originale Zupfmuster ran.
es hört sich fast so an ist es aber nicht. Auf dem Video sieht mans nicht schlechte Bildqualität.
Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Ist ja auch ein schönes Tauflied.

Mit besten Grüßen Sam
30-07-2015 04:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,408
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #6
RE: Kirchenlieder
Ein Link wäre hilfreich gewesen. Ich gehe einmal von dieser Version aus. Am Beispiel vom C-Akkord geht das Zupfmuster so:

[Bild: Getauft_Zupfmuster.png]

Der vertikale Strich vor der leeren G-Saite ist nur der Cursor, der es aufs Bildschirmfoto geschafft hat.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
30-07-2015 07:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eifeljanes Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,549
Registriert seit: Dec 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #7
RE: Kirchenlieder
(22-04-2013 18:45)Panka77 schrieb:  Einer hat uns angesteckt...das Knüllerlied zum Gedenkgottesdienst für die Opfer eines Brandanschlages gegen ein Asylbewerberheim in den 90ern. Wirklich passiert...

Hehehe (wenn auch mit kaltem Grusel) Undecided
Wir hatten zu jugendbewegten Zeiten mal in einer Messe die Reihenfolge "Lasst uns miteinander" und danach "Einer hat uns angesteckt". Auch unvergesslich...

Justin Bieber: "God sent me to sing." Keith Richards: "No, I did not."
30-07-2015 11:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation