Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Mit Gitarre in XLR DI Box
Verfasser Nachricht
GizZm0 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 3
Registriert seit: Oct 2012
Beitrag #1
RE: Mit Gitarre in XLR DI Box
Hallo ihr,

kann ich mit meiner Gitarre über Klinke male auf XLR male in den XLR meiner DI Box und dann in die PA?
Macht das Probleme?

Möchte gern 2 Gitarren an der DI betreiben.

LAut Anleitung sind der XLR und der Klinke EIngang der DI Box parallel geschaltet also unabhängig voneinander nutzbar

lg
25-11-2012 23:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
korgli Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 198
Registriert seit: May 2008
Beitrag #2
 
Hi
Kan man nicht wirklich.
Das heisst es geht - aber es beeinflusst einander.
DI Box hat ne andere Aufgabe.
Wobei man eh nicht mit der Gitarre direkt auf einen Mixer geht.
Hmmmm - naja man kann - aber - naja - ich würde das nicht so...

Nimm doch ne A-B Box.
http://www.thomann.de/de/behringer_ab_100.htm


http://www.thomann.de/de/electro_harmoni...e_plus.htm


fredy

schönen Tag noch. :-)
http://virtuell-musik-machen.forumprofi.de/portal.php
04-12-2012 14:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pida Offline
Fingerpicker
****

Beiträge: 276
Registriert seit: Mar 2010
FT 2013 in Hattingen
Beitrag #3
 
Das Teil von Behringer war lange in meiner Band im Einsatz und hat gut funktioniert. Praktisch ist, dass beide Gitarren in der Lautstärke abgestimmt werden können.
04-12-2012 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sven Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,564
Registriert seit: Feb 2002
Beitrag #4
 
Hallo!

Also ich würde mit 2 Gitarre nie an einen Eingang vom Mixer gehen.
Die beiden Gitarren werden ja klanglich auch anders sein, demnach hat man am Mixer auch für jede Gitarre eine etwas andere Einstellung. Sonst könnte man ja auf die 2. Gitarre verzichten.
Bei mir war es immer so das ich ne Fender Strat und ne Yamaha APX auf der Bühne hatte. Da wäre ich nie auf den gleichen Eingang am Mixer gegangen.

@korgli:
Mit der Gitarre kannst Du ruhig direkt auf den Mixer gehen.
Sprich nichts dagegen.
Ich habs mit der Yamaha APX immer gemacht.
Mit der E-Gitarre ist es wieder was anderes, denn man hat ja i.d.R. Effekte dazwischen. In meinem Fall hatte ich den Behringer V-Amp Pro dazwischen.

Gruß
Sven
06-12-2012 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
korgli Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 198
Registriert seit: May 2008
Beitrag #5
 
Hi
AH ok Ihr redet von Akkustik-Gitarren.
Hab ich nicht gecheckt. ;D

schönen Tag noch. :-)
http://virtuell-musik-machen.forumprofi.de/portal.php
06-12-2012 10:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
korgli Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 198
Registriert seit: May 2008
Beitrag #6
 
Hi

AH ok Ihr redet von Akkustik-Gitarren.
Hab ich nicht gecheckt. ;D
Steht aber auch nirgends.
Jep dann würd ich auch auf 2 Eingänge gehen.

fredy

schönen Tag noch. :-)
http://virtuell-musik-machen.forumprofi.de/portal.php
06-12-2012 10:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation