Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schlag/Takt bei Lions Roar
Verfasser Nachricht
Guitary Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 89
Registriert seit: Jan 2004
Beitrag #1
RE: Schlag/Takt bei Lions Roar
Hallo,

also irgendwie schaffe ich es nicht hier den Schlag herauszufinden.
Wie wird das denn gespielt??? Was würdet ihr sagen ist das denn für einen Takt?

Grüße
Max
15-05-2012 19:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Offline
Administrator
********

Beiträge: 4,071
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #2
 
Hoi
Mach dir bitte ein Minimum an Mühe und nenne nicht nur Songtitel, sondern auch Interpret und, falls möglich, einen Link zum Song.

Wie man in den Wald ruft, so klingts dann auch wieder hinaus!

If you think you are too old to rock then you are!

Tom
[Bild: flag11.gif]
http://www.mk-schule.ch
15-05-2012 19:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Guitary Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 89
Registriert seit: Jan 2004
Beitrag #3
 
Oh Mensch uups was ist mir denn da passiert??

Also der Interpret bzw Band heißt First Aid Kit
http://www.youtube.com/watch?v=cl5FdvRR4pQ

und die Tabs hatte ich eigentlich noch rausgesucht, aber da war mein Kopf schneller als die Finger, dies nicht getippt haben
http://tabs.ultimate-guitar.com/f/first_...r2_crd.htm

Grüße
Max
16-05-2012 00:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frank_Drebin Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,903
Registriert seit: Nov 2005
FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
 
Okay also die Akkorde sind für den Anfang schonmal brauchbar, auch wenn man mit der Akkordbezeichnung \"C\" natürlich nicht ausdrücken kann, dass hier der kleine Finger zusätzlich die hohe E-Saite im dritten Bund greift, und auch bei den anderen Akkorden sind ein paar Spielereien mit drin. EDIT: Hier ist ein live Video, da spielt sie es mit Capo im 5. Bund in Em.

Zu deiner Frage nach dem Schlagmuster: Hör dir die ersten paar Sekunden an, da hört man es super raus. Eine Viertelnote und darauf vier Achtelnoten, das ganze im Shuffle-Feeling. Auf der zweiten und vierten Achtel werden die hohen Saiten angeschlagen, ansonsten die tiefen. Hilft das? Hoffe ich hab mich nicht zu kompliziert ausgedrückt. Wink

Gruß, Jan

Dance
Werden Sie löblich! Hören Sie Hartfels!
16-05-2012 01:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,659
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #5
 
Das ist ein einfacher 3/4-Schlag, mit einem leichten Shuffle
Code:
1 . 2 + 3 +
A - A V A V

A = Abschlag; V = Aufschlag; - = Luftschlag;

Bei den Abschlägen würde ich eher nur die oberen Saiten betonen, vielleicht auch nur den Basston mit dem Daumen spielen. Da kannst du dann auch einen Wechselbass auf der \"3\" einbauen. Muss aber für den Hausgebrauch nicht unbedingt sein.

und bei den Aufschlägen nur die unteren Saiten, evtl. nur mit den Fingern zupfen. Ich mogele da selbst noch immer ein paar Hammerings mit rein., wenn ich das versuche nachzuspielen.

Gruß Mjchael

Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
16-05-2012 01:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation