This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
blues chord
Verfasser Nachricht
WildeTaube Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag #1
RE: blues chord
hi,

------x-------------
------8-------------
------7-------------
------6-------------
------7-------------
------x-------------

also ich mag solche akkorde aber ich hab keine ahnung was das für welche sind.
ich wollt jetzt mal nachgucken wie der akkord heisst und ich hab irgnetwie für den akkord 7 bezeichnungen gefunden.F9+(no5),D#sus4/5-/F,A7M/5/-F,....und nochn paar keine lust die nun alle zu nennen.nun seh ich da das es ein F9+(no5) ist oder....heisst das das kann auch als F zähln un dich kann da auch eine F Tonleiter zu spielen oder wie?ich hoffe mir kann jemand etwas über solche akkorde erzählen

mfg

taube
08-07-2008 02:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mombasa Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,282
Registriert seit: Mar 2006
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #2
 
also, wenn bei deiner notation die saiten wie üblich von unten nach oben EAdghe lauten, sehe ich da folgende noten: e g# d g

das wäre dann ein E7#9 (man könnte ihn auch E7maj9 nennen)

im übrigen auch einer meiner lieblingsakkorde...

--
grüssle us kölle.
mombasa

grüssle us kölle.
mombasa
08-07-2008 07:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bluesjoe Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 153
Registriert seit: Mar 2008
Beitrag #3
 
Hi Ihr

Hab da noch ne kleine Bemerkung dazu.
Der E7#9, wird auch Hendrix Akkord genannt.
Weil er den Akkord in vielen seiner Stücke verwendete.
mfG Joe
08-07-2008 14:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
WildeTaube Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag #4
 
was denkst du wo ich ihn her hab Wink

wie komm ich den dazu dass das der akkord ist?nehmen wir mal wir verschieben den akkord sagen wir mal


------x--------------
------13-------------
------12-------------
------11-------------
------12-------------
------x--------------

was ist das dann für ein akkord und wie kann ich das herrausfinden?
Und was wäre zu dem E7#9 die pasende tonleiter?
08-07-2008 14:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Online
Moderator
********

Beiträge: 6,485
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #5
 
Die Endung des Akkords (7#9) bleibt immer gleich, egal wo du ihn greifst. Nur der Anfang ändert sich mit dem Grundton.

Grundton? Ja, der sitzt bei diesem Griff auf der A-Saite, das wäre die zweitdickste Seite von allen. Greifst du die A-Saite im 7. Bund (wie bei bei deinem Beispielgriff x7678x), so erklingt ein E und der Akkord heißt dementsprechend E7#9.

Wenn du den Akkord hochschiebst (x 12 11 12 13 x) heißt er nicht mehr E, denn der Grundton liegt nun wiederum auf der A-Saite, aber jetzt im 12 Bund. Die A-Saite im 12. Bund gegriffen ergibt ein A, also heißt der Akkord hier A7#9.

Welche Tonleiter du zu diesem Akkord spielen kannst kommt nicht nur auf den einen Akkord, sondern auch auf den Zusammenhang drauf an. Gib mir das ganze Akkordschema und ich kann dir mindestens eine mögliche Tonleiter zum Improvisieren nennen.

Ich kenne den Griff schon lange. Die erste Bezeichnung, die mir geläufig war, war die eines \"minor-major\"-Akkordes. Diese Bezeichnung stimmt deshalb, weil im Akkord sowohl die große Terz eines Dur- (=major-) Akkordes (auf der D-Saite) als auch die kleine Terz eines Moll- (=minor-) Akkordes (auf der H-Saite) mit von der Partie sind. Jimi H. hat diesen Akkordtyp wirklich gerne eingesetzt.

Gruß,
--
And then one night in desperation, a young man breaks away.
He buys a gun, steals a car, tries to run but he don´t get far in the
GHETTO

[Bild: ghetto.png]
08-07-2008 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
WildeTaube Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag #6
 
nehmen wir mal einfach das lied stone free von hendrix da spielt er oft den akkord
08-07-2008 23:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,095
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #7
 
... purple haze
... foxy lady

:-D
--
Für die Excel-User unter den Gitarristen:
Pentatonik-Übersicht+Akkord-Übersicht
MfG, Biggrin2 Marco.
10-07-2008 18:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
WildeTaube Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag #8
 
ich hab das lied jetzt ma als beispiel genommen für \"welche tonleiter muss man da spieln und wieso??\"
13-07-2008 02:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Online
Moderator
********

Beiträge: 6,485
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #9
 
achsooo...

Leider aber ich - bis auf \"Little Wing\" und \"Hey Joe\" - noch nie etwas von Jimi gespielt und dementsprechend habe ich auch die Akkorde von z.B. Purple haze nicht im Kopf.

Deshalb - > Gib mir bitte ein Akkordschema, denn mit einem blossen Titel setzt du voraus, dass ich den Song durch und durch kenne...

Danke und Gruß,
--
And then one night in desperation, a young man breaks away.
He buys a gun, steals a car, tries to run but he don´t get far in the
GHETTO

[Bild: ghetto.png]
13-07-2008 08:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
WildeTaube Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag #10
 
hmm ka...also erst haut er ein harmonic im 12 bund auf der E und der D saite an und dann macht er den E7#9 und spielt da so an den saiten rum.das wiederholt er ein paar mal und macht dann den A7#9 und klimpert so fast das selbe nur so halt in einer anderen tonlage.

danke schonmal für eure mühe
13-07-2008 21:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Online
Moderator
********

Beiträge: 6,485
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #11
 
Hab mit halt Tabs besorgt, weiß nicht ob sie stimmen. Demnach würde ich über den E7#9-Akkord mit einer Bluespentatonik in E improvisieren.

Diese besteht aus den Noten E G A (A#=blue note) B und D
Achtung: B = Deutsch H.

Gruß,
--
And then one night in desperation, a young man breaks away.
He buys a gun, steals a car, tries to run but he don´t get far in the
GHETTO

[Bild: ghetto.png]
13-07-2008 22:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
WildeTaube Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 73
Registriert seit: Jan 2008
Beitrag #12
 
ok danke für posts
17-07-2008 03:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,095
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #13
 
Zitat:Original von ghetto:
Hab mit halt Tabs besorgt, weiß nicht ob sie stimmen. Demnach würde ich über den E7#9-Akkord mit einer Bluespentatonik in E improvisieren.

Thumbs Bingo! Passt am besten.
Kann man sich bei Jimi aber eigentlich immer dran orientieren:
Wenn ein E7#9 vorkommt = E-Blues,
bei A7#9 = A-Blues

--
Für die Excel-User unter den Gitarristen:
Pentatonik-Übersicht+Akkord-Übersicht
MfG, Biggrin2 Marco.
17-07-2008 19:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings