This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Irische und schottische Tunes - Jigs, Reels, Slipjigs
Verfasser Nachricht
FP Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,153
Registriert seit: Nov 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #1
RE: Irische und schottische Tunes - Jigs, Reels, Slipjigs
Letzthin durfte ich einem Gig einer regionalen Folkband beiwohnen. Zu ca. 50% spielten sie irische und schottische Tunes. Als ich mir so die Performance der Gitarristen in Bezug auf die Begleitung der Tunes verinnerlichte bekam ich (wieder einmal) Bauchschmerzen. Jigs ( 6/8 ) sind nur für wenige spielbar, auch wenn sie denken sie hätten das drauf, bei Reels ( 4/4 ) ist es minimal besser, und an Slipjigs ( 9/8 ) traut sich fast niemand ran.

Ähnliches habe ich schon auf einigen Sessions erlebt. Meistens ist es das gleiche Bild: Gute Lead-Instrumentalisten werden durch mäßige Gitarrenbegleitungen runter gezogen. Sowohl von der Rythmik als auch von den Harmonien. Eine Begleitung sollte immer unterstützen, und nicht nur Schrammel Schrammel...

Jetzt denkt ihr bestimmt wieder... der böse Fingerpicker, wieso sagt der sowas...

Einige unter euch wissen sicherlich was ich meine und werden mir beipflichten. Es gibt halt viele Leute, die etwas kapott spielen können, nicht nur im Celtic Folk Bereich. Viele dieser Leute wissen das selbst über sich, sind aber zu träge an diesem Umstand etwas zu ändern... obwohl sie es gerne täten. Es liegt u.a. sicherlich daran, dass es zwar Literatur gibt, aber die Umsetzung hat so ihre Tücken. Workshops und Kurse speziell zu diesem Thema sind eher rar gesäät.

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich nun schon mit der Begleitung von irischen und schottischen Tunes, sowohl in der Standard- wie auch in der Dropped-D Stimmung. Es gibt Tricks und Kniffe, Chordzusammensetzungen, dynamische Spielereien usw., kurzum persönliche Erfahrungen, die ich gerne teilen würde. Voraussetzung ist allerdings ein gewisses Maß an Willen und Teilnahmebereitschaft. Wir reden hier also quasi von einem Angebot eines Workshops meinerseits.

Nun bin ich nicht geneigt, wie manch anderer, mir die Finger wund zu schreiben, zig Aufnahmeschnipsel zu recorden, zig Notenblätter (elektronisch) zu befüllen, evtl. Videoaufnahmen zu tätigen, wenn kein Interesse besteht.

Falls also von eurer Seite ein gewisses Interesse besteht, dann würde ich mir mal Gedanken machen wie so etwas Online zu machen wäre. Natürlich nicht von jetzt auf gleich, aber doch mittelfristig. Man könnte mich ggfs. überreden, eine Art Wochenend-Crash-Kurs zu veranstalten (Sa-So), so etwas muss aber genauer geplant werden.

Nun bin ich mal gespannt auf eure Meinungen... I)

--
Greetz
FP

P.S. ... vertrau dem Oppa I)

FP = der Mann, der die Welt ein wenig besser macht Drink
15-04-2008 12:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
reliewsche Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,283
Registriert seit: Aug 2006
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #2
 
Jo - dat wär mal ein gutes Ding ... du Guter^^
Ich lass meist die Finger von den irischen Klamotten, weil das eben nicht ganz so einfach ist.
--
Es gibt zwei Arten von Menschen: Die einen kennen mich und die andern können mich (Adenauer)

Es gibt zwei Arten von Menschen: Die einen kennen mich und die andern können mich (Adenauer)
15-04-2008 13:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FP Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,153
Registriert seit: Nov 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #3
 
Anmerkung:

Es geht nicht um so ein DADGAD Gezuppel, sondern um handfeste Begleitgitarrenarbeit bei instrumentalen, zumeist schnellen, Stücken.

--
Greetz
FP

P.S. ... vertrau dem Oppa I)

FP = der Mann, der die Welt ein wenig besser macht Drink
15-04-2008 13:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fetzi_die_Tretmine Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,134
Registriert seit: Mar 2006
Beitrag #4
 
Ich würd einfach anfangen, gucken, ob die Ressonance gut ist und dann weitersehen...
So im Vorfeld kann man das (also...ich jetzt) nie sagen. Aber von dir kann man sicherlich ne Menge lernen!!

lg
fetzi
--
[Bild: dance2.gif] GitarrenWorkshops [Bild: dance2.gif]

[Bild: dance2.gif] GitarrenWorkshop's [Bild: dance2.gif]
15-04-2008 13:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FP Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,153
Registriert seit: Nov 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #5
 
Zitat:Original von Fetzi_die_Tretmine:
Ich würd einfach anfangen, gucken, ob die Ressonance gut ist und dann weitersehen...
So im Vorfeld kann man das (also...ich jetzt) nie sagen. Aber von dir kann man sicherlich ne Menge lernen!!

lg
fetzi
--
[Bild: dance2.gif] GitarrenWorkshops [Bild: dance2.gif]
Da muß erst mal etwas an Resonanz da sein... der mittelmäßige Holländer arbeitet immer nur wenn es notwendig und planbar ist (Ausnahme vllt beim Fußball).


--
Greetz
FP

P.S. ... vertrau dem Oppa I)

FP = der Mann, der die Welt ein wenig besser macht Drink
15-04-2008 13:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Searcher Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,805
Registriert seit: Mar 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #6
 
@opa

tu doch mal ein beispiel ... :-D


ich finde die idee gut, mehr wissen hat noch keinem geschadet.

Wenn es ein praktischer threat wird, da bin ich dabei.

mäh

--
Solist , steht der nicht immer alleine herum ?

AL, der mit dem Schaf tanzt [Bild: smiley2918.gif]
15-04-2008 14:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FP Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,153
Registriert seit: Nov 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #7
 
Gerne... hier mal ein Videobeispiel.


Ein Youtube Video sagt mehr als 1000 Worte ^^
--
Greetz
FP

P.S. ... vertrau dem Oppa I)

FP = der Mann, der die Welt ein wenig besser macht Drink
15-04-2008 14:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FP Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,153
Registriert seit: Nov 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #8
 
Und hier noch mal ein Audiobeispiel.
--
Greetz
FP

P.S. ... vertrau dem Oppa I)

FP = der Mann, der die Welt ein wenig besser macht Drink
15-04-2008 17:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oliver-Rocker Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,158
Registriert seit: May 2003
FT 2003 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT
Beitrag #9
 
Interesse hätte ich durchaus. Es kommt einfach auf den Level an. Wenn er zu hoch ist macht es für mich keinen Sinn. Ich habe z.B. bisher nur seltenst Open Tunings eingesetzt.
15-04-2008 20:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fetzi_die_Tretmine Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,134
Registriert seit: Mar 2006
Beitrag #10
 
Zitat:Original von Oliver-Rocker:
Interesse hätte ich durchaus. Es kommt einfach auf den Level an. Wenn er zu hoch ist macht es für mich keinen Sinn. Ich habe z.B. bisher nur seltenst Open Tunings eingesetzt.


Thumbs
--
[Bild: dance2.gif] GitarrenWorkshops [Bild: dance2.gif]

[Bild: dance2.gif] GitarrenWorkshop's [Bild: dance2.gif]
15-04-2008 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jemflower Offline
Moderator
********

Beiträge: 5,164
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #11
 
Puh ... in dem Video das sind schon höhere Weihen. Allerdings auch der Beweis, das Rhythmusgitarre viel schwerer als Lead sein kann.
--
Das Spielleutelied endlich als Video ;-)

http://www.raggle-taggle-gypsies.de/
http://www.rottenfaenger.de
15-04-2008 20:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Blooz Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,903
Registriert seit: Mar 2004
Beitrag #12
 
Zitat:Original von Jemflower:
...auch der Beweis, das Rhythmusgitarre viel schwerer als Lead sein kann.

Faellt zwar immer wieder in die anfaenglichen 4/4 zurueck (man kann den Takt durch den ganzen Song in 4/4 verfolgen), aber absolute Klasse wie er den Rythmus zerlegt...



--
Die Internationalen Bluesbrueder Kongregation:
http://www.myspace.com/ibbkband
...und einpaar Riffs von mir:
http://www.myspace.com/bloozmusic

http://www.iowa-cb.com
15-04-2008 21:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toco Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,263
Registriert seit: Aug 2007
FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #13
 
Fänd ich echt super, wenn du so was machen würdest!! Thumbs
Die Hörbeispiele klingen sehr toll....
--
----------------
Teamarbeit ist, wenn vier Leute eine Arbeit machen, die drei besser machen könnten, wenn sie nur zu zweit wären und einer davon krank im Bett läge.
----------------

----------------
Teamarbeit ist, wenn vier Leute eine Arbeit machen, die drei besser machen könnten, wenn sie nur zu zweit wären und einer davon krank im Bett läge.
----------------
15-04-2008 21:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aenne Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,841
Registriert seit: Oct 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck FT 2019 in Bliensbach
Beitrag #14
 
Für mich sind die Sphären zu hoch.

Deshalb hab ich - ehrlicherweise - für \"kein Interesse\" gestimmt.
Was aber nicht heißt, dass ich mir gerne die Ergebnisse der Interessierten anhöre... Ich bin eine dankbare Zuhörerin.

Ansonsten würden mich da eher die \"Flötentöne\" aus dem Audiobeispiel interessieren. Wink
--
Membersoundarchiv vorhanden
Wer alte Membersounds sucht, die nicht mehr zu laden sind - kann sich gerne bei mir melden!

Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.
15-04-2008 22:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mombasa Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,282
Registriert seit: Mar 2006
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #15
 
find ich juut und mach ma mit... soweit ich mitkomme...

ich bin ja rhythmisch nicht wirklich die superleuchte und alles was dazu dient diesen umstand zu bessern, gehe ich gerne an... Thumbs

--
grüssle us kölle.
mombasa

grüssle us kölle.
mombasa
16-04-2008 07:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings