This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Transponieren
Engelsfluegelchen Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 54
Themen: 17
Registriert seit: Dec 2007
#1
RE: Transponieren
Ich möchte gerne das Lied\"Liebeskummer lohnt sich nicht\" von Siw Malmkwist spielen.
Ich habe dazu diese Akkorde:
C G F C7 G7
Da ich außer dem C und dem G nichts greifen kann, würde ich gerne Transponieren, sodass ich etwas höher komme.
Bei C, G und F weiß ich, was rauskommt (hab mir jetzt noch keine Tonlage ausgesucht, das mach ich dann, wenn ihr mir geholfen habt...), aber was würde dann bei den anderen rauskommen?
A7, H7 bzw. D7 und E7?
Mein Problem ist halt auch, dass ich nur wenige Akkorde wirklich gut kann (ja, ich muss noch viiiiiiiiiiiel üben).
Ok, danke schon mal!
Angela
01-01-2008, 19:02
Suchen Zitieren
Rotrose Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 530
Themen: 65
Registriert seit: Jul 2004
#2
 
Hallo Engelsflügelchen!

Wenn du ein Stück transponieren willst, musst du alle Akkorde bzw. Töne >gleichviel< Halbtonschritte erhöhen oder erniedrigen.

Angenommen du willst das Stück 2 Halbtonschritte höher spielen. Dann sieht das ganze so aus:

Aus |C|G|F|C7|G7
wird |D|A|G|D7|A7

Die 7 hinten dran wird einfach übernommen.

Gruß,

Tim
--
\"Viel zu schön hier auf der Erde, viel zu schön für ein Leben in ner Hammelherde\" - Stoppok


http://pasampa.de
↑ Besuch uns ↑

↓ Unser erstes Musikvideo ↓
http://youtu.be/Umwjo7WUacQ
01-01-2008, 19:08
Homepage Suchen Zitieren
Engelsfluegelchen Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 54
Themen: 17
Registriert seit: Dec 2007
#3
 
Hey, super!
Danke für die schnelle ANtwort.
Und die Akkorde kann ich wenigstens spielen...
Angela
01-01-2008, 19:37
Suchen Zitieren
stefan1951 Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 92
Themen: 8
Registriert seit: Nov 2007
#4
 
Hi Angela,

wo du noch nicht so fit mit Akkorden bist ist vielleicht meine klingende Grifftabelle was für dich. Ich starte bei meinen Schülern immer mit Em -> E -> Am -> A dann fang ich mit leichten Barrée Akkorden an, mach einen Abstecher zu C#m ... F-Dur ist eher ungemütlich zu greifen für einen Anfänger ;-( Wenn du gerne singst solltest du dir mal einen Kapodaster zulegen falls du noch keinen hast. So ein Ding transponiert unglaublich schnell :hasi: Musst nur schaun, dass du einen kaufst, der auf deine Gitarre passt, gerade für Konzertgitarren, leicht gebogen für Western- und E-Gitarren.

ciao

Stefan
01-01-2008, 20:01
Suchen Zitieren
Ch@rly Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 3,124
Themen: 148
Registriert seit: Mar 2002
FT 2005 in Seitenstetten - AT
#5
 
Hi Engelchen!

Schau dir mal diese Transponiertabelle auf Mannys Gitarrenseite an. Vielleicht hilft dir das in Zukunft auch etwas weiter.
--
liederliche Grüße
[Bild: charly1.gif]

Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
http://members.stasny-edv.at/charly/


liederliche Grüße

Das Leben ist zu kurz um vielleicht zu sagen!
01-01-2008, 20:16
Suchen Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | gitarrenboard.de | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation