This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Am -> C
Knoten Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 6
Themen: 1
Registriert seit: Dec 2007
#1
RE: Am -> C
ich möchte in meinem Lied in einem Teil die Folge:
Am D Am
Am E Am
so umstellen, dass Am = C wird.
Wie muss ich D und E ändern, damit alles wieder passt?


Die Melodie zur ursprünglichen Am-Meldie - schnell mit malprogramm gemacht (viertel, achtel usw passen nicht ganz, aber nur dass ihr wisst wie die melodie mit Am klingt):


Am D Am
[Bild: outletanfang.jpg]
Am E Am
27-12-2007, 10:46
Suchen Zitieren
Frank_Drebin Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,910
Themen: 117
Registriert seit: Nov 2005
FT 2019 in BliensbachFT 2017 in KastellaunFT 2015 in der AhrhütteFT 2014 in BliensbachFT 2013 in HattingenFT 2012 auf Burg WaldeckFT 2011 in Achenkirch - ATFT 2010 in WolfshausenFT  2008  in Mannenbach - CHFT 2007 in Bergneustadt
#2
 
Willkommen im Forum!

Mir ist noch nicht ganz klar, was du meinst: Wenn du Am in C änderst, wäre das ja nicht mit einfachem transponieren getan, weil ja das Geschlecht der Tonart verändert würde von Moll nach Dur.
--
Gruß, Jan

:dance1:
Fender Mex Std Strat MN BK
Marshall MG 15 DFX
Line 6 POD XT Live


Gruß, Jan

Dance
Werden Sie löblich! Hören Sie Hartfels!
27-12-2007, 11:15
Homepage Suchen Zitieren
Knoten Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 6
Themen: 1
Registriert seit: Dec 2007
#3
 
hm dann hab ich mich wohl geirrt.
ich wollte den teil einfach nur etwas höher singen. nur, eine ganze oktave höher schaff ich mit meiner stimme nicht.
daher wollte ich einfach eine andere tonart versuchen. kannst du mir vielleicht etwas vorschlagen?
27-12-2007, 11:51
Suchen Zitieren
Knoten Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 6
Themen: 1
Registriert seit: Dec 2007
#4
 
ich hab nochwas falsch gemacht.
das bild zeigt die melodie eine oktave zu hoch. sorry.....
27-12-2007, 11:54
Suchen Zitieren
Blooz Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,903
Themen: 119
Registriert seit: Mar 2004
#5
 
Cm F Cm
Cm G Cm

Mach dich mal schlau was der Quintenzirkel ist und wie man damit transponiert (transponieren = eine Akkordfolge um saemtliche Halbtoene rauf oder runner schieben)





--
-

Und da gibts Sounds von mir, Cottonman und Ralfi:
http://www.blooz.de.vu
27-12-2007, 12:10
Homepage Suchen Zitieren
Knoten Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 6
Themen: 1
Registriert seit: Dec 2007
#6
 
Danke, mach ich dann mal.
Aber mit deinen Akkorden krieg ich die Melodie nicht hin...
27-12-2007, 12:24
Suchen Zitieren
Aldo Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 652
Themen: 44
Registriert seit: Jul 2003
FT 2012 auf Burg WaldeckFT  2008  in Mannenbach - CHFT 2007 in BergneustadtFT 2006 in NeuerburgFT 2005 in Seitenstetten - ATFT 2004 in Braunschweig
#7
 
Setz doch einfach ein Kapo und probier damit.
Dann sparst du dir das umtransponieren.

--
[c=#F7FB00]gelb[/c]
27-12-2007, 12:42
Suchen Zitieren
Knoten Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 6
Themen: 1
Registriert seit: Dec 2007
#8
 
Hm ja das habe ich sowieso noch vor. Also einen zu kaufen.
Aber ich spiel das ganze ja auch ohne. nur in dem einen teil des liedes brauch ichs etwas höher. und nur für die 2 zeilen einen kapo zu benutzen find ich unpraktisch.
27-12-2007, 12:59
Suchen Zitieren
Blooz Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,903
Themen: 119
Registriert seit: Mar 2004
#9
 
Zitat:Original von Knoten:
Danke, mach ich dann mal.
Aber mit deinen Akkorden krieg ich die Melodie nicht hin...


Ist logisch dass wenn du die Akkorde um 3 Halbtoene hoeher spielst du auch die Melodie hoeher spielen musst. Aus C-A-C etc. wird Eb-C-Eb...







--
-

Und da gibts Sounds von mir, Cottonman und Ralfi:
http://www.blooz.de.vu
27-12-2007, 13:01
Homepage Suchen Zitieren
Knoten Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 6
Themen: 1
Registriert seit: Dec 2007
#10
 
schon klar.
aber bei mir klingts schief.
kann aber auch an meiner amateurhaftigkeit des spielens liegen. danke jedenfalls.
27-12-2007, 13:12
Suchen Zitieren
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,662
Themen: 116
Registriert seit: Aug 2003
FT 2017 in KastellaunFT 2012 auf Burg WaldeckFT 2010 in WolfshausenFT 2009 in WolfshausenFT 2005 in Seitenstetten - ATFT 2004 in Braunschweig
#11
 
1.) chromatische Tonleiter lernen!

2.) Töne aufschreiben

3.) Alternativen drunter schreiben.


Beispiel:

ich gehe mal davon aus, das Lied ist einen Tick zu hoch. Also gehe ich die Tonleiter runter.
[song]
Am D Am | Am E Am
Abm Db Abm | Abm Eb Abm (Halbton tiefer)
G#m C# G#m | G#m D# G#m (Auch Halbton tiefer aber Kreuztonart.)
Gm C Gm | Gm D Gm (Ganzton Tiefer)
F#m H F#m | F#m C# F#m (1 1/2 Töne tiefer)
Fm Bb Fm | Fm C Fm (2 Töne tiefer)
Em A Em | Em H7 Em (2 1/2 Töne tiefer)
Ebm Ab Ebm | Ebm Bb Ebm (3 Töne tiefer)
Dm G Dm | Dm A7 Dm (3 1/2 Töne tiefer)
[/song]


Ausprobieren würde ich also
Em A Em | Em H7 Em (2 1/2 Töne tiefer)
und
Dm G Dm | Dm A7 Dm (3 1/2 Töne tiefer)

Wenn die jetzt zu tief sind, kann man die wieder mit einem Capo höher setzen.

Gruß Mjchael

--
Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
27-12-2007, 22:57
Homepage Suchen Zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,105
Themen: 182
Registriert seit: Nov 2002
FT 2015 in der AhrhütteFT 2010 in Wolfshausen
#12
 
Wenns dir nur ums \"einmalige alternativ C statt Am spielen\" geht, kannst du das durchaus machen. Denn Am ist die Mollparallele zu C. Die Theoriefreaks werden jetzt wieder aufschreien, aber grundsätzlich (mal angenommen, der passende Durakkord ist für einen Anfänger zu schwer zu greifen etc.) lässt sich jeder Durakkord durch seinen parallelen Moll-Akkord ersetzen.

Akkordtöne:

C = C E G
Am = A C E

Der Laie hört keinen großen Unterschied; und kurzfristig wäre ihm damit geholfen Smile
--
Pentatonik-Übersicht

MfG, Biggrin2 Marco.
28-12-2007, 17:58
Suchen Zitieren
AndyTheke Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,343
Themen: 374
Registriert seit: Jun 2002
FT 2021 in BrakelFT 2019 in BliensbachFT 2018 in SonsbeckFT 2017 in KastellaunFT 2016 in HohegeißFT 2015 in der AhrhütteFT 2014 in BliensbachFT 2013 in HattingenFT 2012 auf Burg WaldeckFT 2011 in Achenkirch - ATFT 2010 in WolfshausenFT 2009 in WolfshausenFT  2008  in Mannenbach - CHFT 2007 in BergneustadtFT 2006 in NeuerburgFT 2005 in Seitenstetten - ATFT 2004 in BraunschweigFT 2003 in Braunschweig
#13
 
@Marco

Aua aua aua....
Dann spiel mal diese Akkordfolge mal mit a, mal mit C.
Ich finde, das hört jeder Laie und auch jeder Leierspieler...

Neee, sorry, das ist nicht mal fürn absoluten Notfall was....

Gruß
--
There are only 10 types of people in the world:
Those who understand binary and those who dont.
[url]http://www.saitenhiebe.de[Bild: saitenboard.gif][/url]
[Bild: weiz.gif]


Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und bedarf keiner Unterschrift!
28-12-2007, 20:27
Homepage Suchen Zitieren
stefan1951 Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 92
Themen: 8
Registriert seit: Nov 2007
#14
 
Ich glaub, Knoten hat sich n bissi verschrieben ;-) Er meint nicht Am -> C sonder sein Stück komplett ne Terz oder so höher, also Am z.B. -> Cm, denk ich mal jedenfalls ;-)

ciao und schon mal n gutes 2008 :-)))

Stefan
28-12-2007, 23:52
Suchen Zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,105
Themen: 182
Registriert seit: Nov 2002
FT 2015 in der AhrhütteFT 2010 in Wolfshausen
#15
 
@ Andy:

Dann nimm mal dieses Beispiel (original aus nem Green Day-Song)

D A E anstatt:
D F#m E

Ich glaube aber auch, dass danach nicht gefragt war :-D
--
Pentatonik-Übersicht
MfG, Biggrin2 Marco.
29-12-2007, 18:52
Suchen Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | gitarrenboard.de | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation