This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
durch sustain entstandener Ton
blackdeagle Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 57
Themen: 18
Registriert seit: Feb 2007
#1
RE: durch sustain entstandener Ton
Hi Leute,

Ich hab ne Frage: Und zwar, ihr kennt doch alle den Rückkopplungsähnlichen Sound wenn man den Amp aufdreht und ne Saite leicht anspielt. Nach einer langen Zeit hört man die Note nich mehr, aber dafür so n hohen Ton wie bei der Rückkopplung (oder ist das die Rückkopplung? Ich weiß es nich xD)
Gibts da Technicken (außer die PUs an den Amp halten) wie man diesen Vorgang früher eintreten lassen kann??

Hier is so n Bsp. von den White Stripes - Seven Nation Army
http://youtube.com/watch?v=buIkPVqys1U
Kommt ab ca. 2:37

MfG
blackdeagle
20-11-2007, 22:53
Suchen Zitieren
reliewsche Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,283
Themen: 28
Registriert seit: Aug 2006
FT 2021 in BrakelFT 2018 in SonsbeckFT 2017 in KastellaunFT 2016 in HohegeißFT 2015 in der AhrhütteFT 2014 in BliensbachFT 2013 in HattingenFT 2012 auf Burg WaldeckFT 2011 in Achenkirch - ATFT 2010 in WolfshausenFT 2009 in WolfshausenFT  2008  in Mannenbach - CHFT 2007 in BergneustadtFT 2006 in Neuerburg
#2
 
Jep - Rückkopplung. In der Regel vom Lautsprecher auf die Saite. Verzerrer aufreißen und schön laut drehen. Das wars schon

Stefan
--
Es gibt zwei Arten von Menschen: Die einen kennen mich und die andern können mich (Adenauer)


Es gibt zwei Arten von Menschen: Die einen kennen mich und die andern können mich (Adenauer)
24-11-2007, 02:21
Homepage Suchen Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | gitarrenboard.de | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation