This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
powerchordfrage
raaabbit Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 2
Themen: 1
Registriert seit: Sep 2007
#1
RE: powerchordfrage
guten tag,

ich habe mich hier neu angemeldet, und zu beginn direkt eine (hoffentlich nicht allzu dumme) frage: :-)


Ein a-powerchord sieht ja so aus:

E-----
H-----
G--2-
D--2-
A--0-
E-----

so, nun befindet sich aber der grundton \"a\" auf der e-saite auch im 5. bund. wenn nun bei einem lied als chord ein \"a\" steht, was soll dann gespielt werden: -022-- oder 577---


vielen dank und liebe grüße
27-09-2007, 11:23
Suchen Zitieren
Eifeljanes Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,609
Themen: 108
Registriert seit: Dec 2003
FT 2021 in BrakelFT 2019 in BliensbachFT 2018 in SonsbeckFT 2017 in KastellaunFT 2016 in HohegeißFT 2015 in der AhrhütteFT 2014 in BliensbachFT 2013 in HattingenFT 2012 auf Burg WaldeckFT 2011 in Achenkirch - ATFT 2010 in WolfshausenFT 2009 in WolfshausenFT  2008  in Mannenbach - CHFT 2007 in BergneustadtFT 2006 in NeuerburgFT 2005 in Seitenstetten - ATFT 2004 in Braunschweig
#2
 
in anderer schreibweise sieht dein akkord wie folgt aus:
A5 (PC) x022xx

das erste x (und die beiden anderen natürlich auch) besagen, dass diese saite nicht angeschlagen bzw. gedämpft werden soll.
neben 577xx0 bietet sich auch 577xx5 an - nur: damit verlässt du bereits die \"ganz simplen\" powerchords.
also: möglich ist alles, was gut und passend klingt!
--
\"Ein Eifler Junge macht erst mit 6 Monaten die Augen auf, aber dann sieht er alles.\"
(Jaques Berndorf)


Justin Bieber: "God sent me to sing." Keith Richards: "No, I did not."
27-09-2007, 11:43
Homepage Suchen Zitieren
ov1667 Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,327
Themen: 50
Registriert seit: Mar 2004
FT 2005 in Seitenstetten - ATFT 2004 in Braunschweig
#3
 
Moin,

die Töne sind bei beiden Griffweisen die gleichen. Eigentlich ist es also egal.
Allerdings klingt ein gegriffener etwas anders als eine Leersaite. Zusätzlich kannst du gegriffene Töne leichter abstoppen oder dämpfen.
Ein weiterer Punkt: welcher Akkord kommt danach? Folgt z. B. ein H oder C, musst du bei der 022-Variante etwas umständlicher wechseln.
Probier doch beides aus und entscheide dich.

Gruß, Jens
--
Gibson - Inspiring cries of \"turn-that-damn-thing-down\" since 1952
What do you get when you throw a piano down a mine shaft?
A flat minor!


Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.
(Jean Paul)
27-09-2007, 11:50
Suchen Zitieren
raaabbit Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 2
Themen: 1
Registriert seit: Sep 2007
#4
 
danke für die raschen antworten: das klingt alles einleuchtend :-)
27-09-2007, 11:56
Suchen Zitieren
Noah Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert seit: Oct 2007
#5
 
im grunde is es egal welchen du von beiden spielst
der eigentliche unterschied liegt in der harmonie
es ist also geschmackssache welchen du nun verwendest
da die e seite etwas dicker ist als die a
schwingt sie länger und mit mehr kraft dadurch gibt es gewisse unterschiede beim klang
04-10-2007, 17:21
Suchen Zitieren
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,662
Themen: 116
Registriert seit: Aug 2003
FT 2017 in KastellaunFT 2012 auf Burg WaldeckFT 2010 in WolfshausenFT 2009 in WolfshausenFT 2005 in Seitenstetten - ATFT 2004 in Braunschweig
#6
 
Von mir und RedRooster (wikibooks) incl. Bild von MadMoses

Gruß und
Willkommen im Forum
Mjchael

Ps.: die unteren beiden Links sind bestimmt auch was für dich...
--
Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
04-10-2007, 18:23
Homepage Suchen Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | gitarrenboard.de | Nach oben | | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation