This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was für ein Pedalboard/Effektboard ?
Verfasser Nachricht
Schnet Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: Jan 2006
Beitrag #1
RE: Was für ein Pedalboard/Effektboard ?
Moin Jungs,

hab mal ne Frage:
Mich nervt es zunehmends die Effekte die ich benutze immer auf und abzubauen, daher würde ich mir gerne ein Pedalboard zulegen.

Momentan benutze ich:

-Wahwah (morley)
-Volumepedal (morley-littlealligator)
-AnalogDelay (ibanezAD99)
-Stimmgerät (Korg DT10)
-Loopstation (Boss RC20)
-Stereo Chorus (DOD ICE Box)

Hätte gerne ne Stromversorgung, ist einfach unstressiger als tausende von Netzteilen.
Sollte auch ein stabiles Gehäuse sein.

Danke schon mal für jeden Tip
Thumbs
28-03-2007 12:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Scarface Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 432
Registriert seit: Apr 2006
Beitrag #2
 
Sollen wir dir jetzt eins bauen oder guckste vielleicht selber bei thomann.de vorbei?
--
fools follow rules...

Yippie Ki Yay Motherfucker!
28-03-2007 13:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schnet Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: Jan 2006
Beitrag #3
 
ou mann, sei doch nicht gleich so ziggich,
bei Thomann gibts auch net alles und manchmal ist es einfach hilfreich auf die Erfahrungsberichte von anderen zurückgreifen zu können Wink
28-03-2007 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nighthawk703 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 7
Registriert seit: Apr 2007
Beitrag #4
 
wenn du handwerklich nicht ganz ungeschickt bist und die nötigen geräte hast, kannste dir auch eins aus holz selberbauen
ist dann zwar kein profi-floorboard allerdings kannste es genau nach deinen bedürfnissen anpassen und zahlst nur einen bruchteil der kosten, stromversorgung ist auch einfach selbst zu realiseren wenn man es sich zutraut, man muss nur gucken in wie weit man die effekte parallel mit strom versorgen kann ohne das brummschleifen auftreten
so hab ich mir auch meins gebaut

ansonsten wenn geld keine rolle spielt kann man sich eins bei thomann oder anderen rackbauern anfertigen lassen, ne stromversorgung für mehrere effektgeräte ist dort auch zu finden
06-04-2007 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schnet Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: Jan 2006
Beitrag #5
 
Danke für Deine Hilfe!

könnt mir schon vorstellen mir selbst eins zu bauen,
wie genau kann man das mit der Stromversorgung realisieren?
Kannst du mir vielleicht sogar ein Bild von Deiner Konstruktion schicken ? :look:
06-04-2007 13:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nighthawk703 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 7
Registriert seit: Apr 2007
Beitrag #6
 
Hab grad noch ein paar ältere Bilder von meinem Floorboard gefunden.
Mitlerweile hat sich allerdings einiges an meinem Setup geändert, bau mir grade ein Rack auf :rotate: , sodass das Flooboard im Umbau ist. Rüste das mit ner Multicore aus damit man dann nur noch ein Kabel braucht. Sobald das soweit steht kann ich davon Pix machen, falls es dich interressiert.

Die Kiste ist recht einfach aufgebaut, Deckel und Bodenplatte sind aus Sperrholz, die Seitenteile aus so einem Multiplexholz. Damit man auch gut an die hinteren Bodentreter kommt ist dort eine Stufe eingebaut.
Den Platz darunter kann man für die ganzen Kabel und Stromversorgung nutzen.

Die ersten beiden Pix zeigen das Case, das dritte das Board im noch nicht ganz gefüllten Zustand damals.



Für die Stromversorgung gibst prinzipiell zwei Möglichkeiten.

Nr. 1:
Hierfür brauchst du einen Trafo (Bauteil, keinen den du direkt in die Steckdose stecken kannst), einen Gleichrichter, einen Festspannungsregler sowie zwei Kondensatoren um die Spannung zu glätten (Netzbrummen entfernen).
Viele Effektgeräte kann man parellel an diese Stromversorgung anschließen, jedoch gibt es auch Geräte die das nicht mögen und Brummschleifen bilden. Wenn man so ein Gerät hat muss man für das eine eigene Stronversorgung bauen.
Das ist auch die Variante die ich für mein System baue, muss mir nur noch ein 1HE Rackleergehäuse besorgen. Darin werden dann 6 Netzteile den Stom für mein Floorboard und andere Geräte in Rack bereitstellen. (kleineres System, selbes Prinzip ist immoment im Einsatz)

Nr. 2:
Falls du bereits ein Netzgerät hast weches genügend Leistung hat um dein Pedalboard zu versorgen kannst du auch die Geräte daran anschließen. Musst mal auf deinen Geräten gucken da muss ne mA Angabe stehen. Die Summe davon muss das Netzteil mindestens bringen. Das einzige was du dann noch brauchst ist ein Adapterkabel um die ganzen Geräte anzuschließen. Gibts aber recht günstig beim bekannten Auktionshaus bzw ist recht einfach selbst zu machen.

Kannst ja mal gucken was für dich einfacher / besser erscheint und dich dann melden. Wink

Greetz
Marc


[Bild: Floorboard_1_web.jpg]

[Bild: Floorboard_2_web.jpg]

[Bild: Floorboard_alt_web.jpg]
09-04-2007 03:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schnet Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: Jan 2006
Beitrag #7
 
Hey Marc, herzlichen Dank an Dich für die kompetente Hilfe,
das ist echt nett!

Bin gerade ein bissl im Streß und kann leider erst in 2Wochen damit anfangen,
aber Dein Board überzeugt,
sieht echt gut aus.

Das mit der Stromversorgung müßt ich auch hinbekommen.

Wie hast Du denn die Effekte am Board befestigt?
sieht nicht nach Klett aus.

Gruß,
Wolfgang
09-04-2007 09:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nighthawk703 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 7
Registriert seit: Apr 2007
Beitrag #8
 
Joar das mit dem Stress kenn ich irgendwo her. Mach grad Abi :look:

Effekte waren bisher noch nicht richtig befestigt, hatte das glaub ich damals mit doppelseitigem Klebeband gemacht weil ich das case noch mit ner besseren Farbe anstreichen wollte. Hab aber nun auch Klett für die Effekte, muss mal gucken ob ich irgendwo ein recht breites bzw. dieses Velcromaterial bekomme um den Boden damit auszulegen.
09-04-2007 12:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cyma2006 Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,187
Registriert seit: Aug 2004
Beitrag #9
 
Ich habs da wesentlich einfacher, das ist mein floorboard:

[Bild: 600_600_0_0_0c33_0c25.jpg]

finde aber diesen eigenbu auch recht praktisch, des nervt sicher, alle effekte ständig neu zu verkabeln ;D
--
_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden.
Kommt Mist rein, kommt Mist raus.

[Bild: staat.jpg]

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden.
Kommt Mist rein, kommt Mist raus.
09-04-2007 13:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
elsewherejacob Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 1
Registriert seit: Jul 2007
Beitrag #10
 
Zitat:Original von Nighthawk703:
(...)Effekte waren bisher noch nicht richtig befestigt, hatte das glaub ich damals mit doppelseitigem Klebeband gemacht weil ich das case noch mit ner besseren Farbe anstreichen wollte. Hab aber nun auch Klett für die Effekte, muss mal gucken ob ich irgendwo ein recht breites bzw. dieses Velcromaterial bekomme um den Boden damit auszulegen.

Bin mir gerade selbst ein board am bauen, hab aber genau dieses Problem: Kann nirgends grossformatiges Velcro-Material finden. Kann jemand helfen?

sitting in an english garden waiting for the sun
27-07-2007 12:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ben330 Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 482
Registriert seit: Jul 2005
Beitrag #11
 
Moin,
also wenn die Stromversorgung nicht sooo wichtig ist, könnte ich dir mein Effektcase anbieten. Warwick RC 23130 B. Ist recht groß, sollte alles draufpassen. Nur ist das Netzteil kaputt gegangen (weiß nicht wieso, ist immer pfleglich behandelt worden, das Netzteil wurde aber nie benutzt....vllt schon fabrikationsfehler??? ). Kannst ja bescheid sagen wenns dich interessieren würd Wink
Gruß
Ben
27-07-2007 15:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zenckenfisch Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 59
Registriert seit: Dec 2005
Beitrag #12
 
Ich verwend ein Lichtmischpult Koffer, ist zwar recht groß aber da passt was rein. Als Stromversorgung verwende ich ein Ibanez Netzteil mit dem Boss-Verteilerkabel kann ich dann bis zu 7 Geräte betreiben. da muss allerdings an ein Ende eine Buchse angebracht werden. Aber sonst isses dann echt super !
--
Was ist die Sinnvollste Heizung im Winter für einen Gitarristen ?

Der Vollröhren-Verstärker Big Grin

Was ist die Sinnvollste Heizung im Winter für einen Gitarristen ?

Der Vollröhren-Verstärker Big Grin
27-07-2007 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Timmoe Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 91
Registriert seit: May 2007
Beitrag #13
 
hi,
also ich hab mir auch mal eins gebaut das sieht sogar ziemlich aenhnlich aus wie das von nighthawk, aber hat kein deckel.
fuer die stromversorgung hab ich einfach ne steckdosenleiste an die innenseite vorn geschraubt. jetzt hab ich auch n schalter an dem ich das teil immer an und aus machen kann. naja und dann einfach entweder n ordinaeres oder mehrere netzteile reinstecken und eventuell noch mit klebeband fixieren oder unter die obere ebene so ein mehrfachnetzteil schrauben. das kann jeder halten wie er will, alles in allem ne einfache sache. die treter selber sind bei mir auch mit klettband fest und das haelt echt erstaunlich gut.

rock\'n\'roll will steal your soul !!!
30-07-2007 16:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
registriert Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 55
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #14
 
@ schnet...darf ich mal ganz offtopic fragen, welche musik du machst...
so ganz ohne verzerrer und obwohl loopstation(teuer) kein tremolo...

schätz mal jazz oder so?
03-08-2007 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schnet Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: Jan 2006
Beitrag #15
 
klar darfst Du das Smile
so ganz ohne Verzerrer stimmt allerdings nicht ganz,
mein Amp erledigt das so gut dass ich keine Tretmine dafür brauche Wink
http://www.myspace.com/leuspace
03-08-2007 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings