Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Emergenza
Verfasser Nachricht
MadMoses Offline
Solist
********

Beiträge: 831
Registriert seit: May 2005
Beitrag #1
RE: Emergenza
Ja wir wurden beim Emergenza Bandwettbewerb genommen. Hatten uns da mal nur so als Gaudi vor nem halben Jahr beworben und gar nicht mehr daran gedacht. Nun haben sie uns aber benachrichtigt, dass wir im Backstage in München spielen können.

Wir waren erstmal total aus dem Häuschen und freuten uns rießig.

Aber es kommen noch andere Konditionen dazu. z.B. müssen wir 70€ für Plackate und Flyer im Vorraus bezahlen. Ausserdem ist ein treffen angesetzt wo wir erscheinen müssen. (ca 2 h Autofahrt). Das alles würden wir natürlich schon in Kauf nehmen (70 € sind jetzt nicht die Welt) aber uns kommt das Ganze immer unseriöser vor.

Beim Auftritt selber kriegen wir aber alles gestellt.

Meine Fragen an euch.

- Habt ihr mit eurer Band vllt selbst schon mal daran Teil genommen. Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

- Ist das ganze gut durchgeplant oder alles Chaos?

- In wie fern ist das Ganze Komerz. Mir ist klar dass der größe Bandcontest nicht ganz komerzfrei ist, aber beurteilen die wie gut eine Band ist oder wie gut man sie vermarkten kann?

- Rentiert sich das Ganze oder ist das alles nur Humbug?

Ich sollte vllt. noch dazu sagen, dass wir nicht wirklich darauf scharf sind ( oder besser gesagt damit rechnen) groß was zu gewinnen, uns gehts eifach darum mit der Band spaß zu haben und der ganze Stress ist zwar echt anstrengend aber er prägt und fügt unheimlich zusammen innerhalb der Band.
Falls es natürlich klappen sollte mit dem ein oder anderen Gewinn würde wir uns natürlich auch sehr freuen.

--
We rather die on our feet as to live on our knees!
Tiocfaidh Àr `La
--Join the IRA--

When you are so hungry that you believe in anything.
Well, they are selling you the politics of starving.
And what the fuck does that really mean to us.

Against Me!
07-02-2007 16:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ParkbankEddie Offline
Crew-Mitglied
****

Beiträge: 215
Registriert seit: Aug 2006
Beitrag #2
 
Herzlichen Glückwunsch!

Da ich selber in keiner Band spiele, kann ich Dir nicht sagen, wie es für eine Band ist daran teilzunehmen.

Als Hobbyfotograf habe ich aber mit 2 Bands das Emergenza miterlebt und kenne eine weitere, die sehr weit gekommen ist.

Das läuft ungefähr so:

Ihr verkauft Karten an Eure Freunde (die Karten bekommt Ihr und rechnet die dann ab) und die kommen zum Konzert. Dort spielen die Bands. Am Ende des Auftritts wird per Handzeichen (kein Scherz!) abgestimmt, wer die Band gut fand.
Die besten kommen weiter. Meiner Ansicht nach läuft dieses Verfahren erstaunlich objektiv, es kommen tatsächlich die besseren Bands weiter.

Die Bands, die ich kenne, sind unterschiedlich weit gekommen. Vom Rausfliegen in der zweiten Runde bis zum Auftritt beim Taubertal-Open-Air (Deutschland-Finale).

Aus meiner Sicht lohnt sich das für Bands, da Ihr die Möglichkeit habt, vor Publikum zu spielen (da sind tatsächlich einige Leute).

Hier in Hannover ist die Location auch sehr gut, sodass eine Vernünftige PA und Lichtanlage vorhanden ist. Außerdem sind die Mischer keine Amateure, also passt der Sound auch (wer Clubkonzerte von Amateurband kennt, weiß was da teilweise alles für Scheiße passiert).

Außerdem ist das Emergenza recht bekannt. Also sind die € 70,00 nicht verloren, sondern gut investiert, da ihr tatsächlich etwas dafür bekommt.

Falls Dich die Bands interessieren (eine gibt es nicht mehr):

http://www.nosebleed.de
http://www.muff-band.de (die waren auf dem Taubertal-OA)
07-02-2007 22:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DonFlippo Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 605
Registriert seit: Oct 2003
Beitrag #3
 
hab selber nicht mit einer Band mitgemacht hab aber n Kommolitone der mit seiner Band mitgemacht hat!

hab jedenfals gehört dass das ziemlcih viel Komerz sein soll, und den Veranstalter hauptsächlcih uzms Geld geht. Wer die meistens Fans rankarren kann kommt weiter . Da du die Karten hauptsächlcih über diejenigen Bands kriegst wirst du für die höchstwahrscheinlich auch stimmen!

ich weiß nicht wie weit die gekommen sind, sind halt irgendwann rausgeflogen haben sich aber dann bei Silbermond also VOrband beworben und wurden genommen => so gehts auhc wenn man vor richitg großem Publikum spielen will

http://www.myspace.com/bandselfmade
--
http://www.exil.de.ms

Signatur gibts heute nicht!
08-02-2007 10:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Muckemaker Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: Oct 2003
Beitrag #4
 
Wir werden das wohl auch in Angriff nehmen. Ein Kumpel von mir hat das mit seiner Band vergangenes Jahr gemacht - und weiss eigentlich nur positives zu berichten.

Das Ganze muss nur realistisch gesehen werden: Zweifellos positiv ist, dass man die Möglichkeit bekommt, in grossen Clubs zu spielen, auf grossen Bühnen, mit der gesamten (gestellten!) professionellen PA.

Wenn Ihr durch Emergenza ein bisserl die Bandkarriere ankurbeln wollt: Schafft soviele Leute wie nur irgend möglich zu Eurem Gig. Nur dann schafft Ihr es weiter. Soweit ich weiß, gibt es die ersten 2 Runden ein reines Publikumsvoting - das bedeutet, dass automatisch die Band mit der grössten Gefolgschaft weiterkommt, völlig egal, ob sie was drauf hat oder nicht!

Ab der 3. Runde, glaub ich, wirds dann wieder interessanter, weil dann eine unabhängige Jury mit ins Spiel kommt.

Emergenza ist ein Geschäft. Nicht mehr und nicht weniger. Aber durchaus eines, bei dem für beide Seiten etwas rausspringen kann...
--
Let there be Light... Sound... Bones... GUITAARS!!!

Let there be Light... Sound... Bones... GUITAARS!!!
10-02-2007 01:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation