This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wann kam eure erste "teure" Klampfe?
Verfasser Nachricht
SPINDRIVER_GD Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 182
Registriert seit: Jul 2004
FT 2004 in Braunschweig FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #76
 
Ich warte heute noch drauf ^^

Spindriver_GD
10-06-2010 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Little_Mama Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,629
Registriert seit: Apr 2004
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun FT 2018 in Sonsbeck
Beitrag #77
 
Zitat:Original von SPINDRIVER_GD:
Ich warte heute noch drauf ^^


Man(n) kann nicht alles haben ^^

Never judge a book by its cover. Take your time and look inside.

Es ist selten zu früh und niemals zu spät .... oder so ^^
12-06-2010 14:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
akustikgitarrist Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 65
Registriert seit: May 2010
Beitrag #78
 
Meine erste \"teure\" Gitarre war eine 12 Saitige Yamaha, muss so um die 1974/75 gewesen sein, auf 12 Raten beim Musikhaus Jörgensen
abgestottert.

Meine letzten beiden teuren Gitarren wurden meine großen Lieben. Eletrisch ist das eine Gibson Es 335 von 1967
[Bild: 5571.jpg]


und akustisch meine Mcilroy A35C
[Bild: 3026.jpg]

Ein Leben ohne Musik ist ein Irrtum..
http://www.daskulturgut.de
http://www.rolandkalus.de
14-06-2010 00:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zero-kyriu Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 42
Registriert seit: Dec 2009
Beitrag #79
 
WoW! gegen die ES-335 hätte ich aber auch nix einzuwenden Wink
schönes teil!

I used to do a little
but a little wouldn´t do it
so the little got more and more (:
14-06-2010 22:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zero-kyriu Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 42
Registriert seit: Dec 2009
Beitrag #80
 
meine erste \"teure\" kam erst vor 3monaten... also mit 14 Wink
ltd mh-400 gebraucht gekauft für 450 €... kein schlechter preis...meine nächste soll eine ltd ec-1000 (die rote mit den EMG´s)
haaaaben! aber zuerst brauch ich nen neuen amp Wink

I used to do a little
but a little wouldn´t do it
so the little got more and more (:
14-06-2010 22:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
YvesBde Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 5
Registriert seit: Dec 2012
Beitrag #81
 
Meine erste \"etwas\" teuere Gitarren habe ich mir mit 14/15 zugelegt. Es war/ist eine Konzertgitarre mit Cutaway und Piezo-Tonabnehmer. (Die hat 333 € gekostet.)
Damals war ich doch schon eher Fortgeschritten mit Gitarre spielen und hatte schon zwei E-Gitarren und eine Akkustik- G.
26-12-2012 00:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Cookie Consent Settings