Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wann kam eure erste "teure" Klampfe?
Verfasser Nachricht
Hetfield1985 Offline
Leadgitarrist
******

Beiträge: 364
Registriert seit: Jun 2003
Beitrag #46
 
Hm, bei mir stünde die teure dann wohl auch noch aus. Ich spiel seit mittlerweile fünfeinhalb Jahren eine Strat-Kopie von Chester, die es seinerzeit als Einsteigerset mit 10-Watt-Verstärker gab. Und ein ordentlicher Verstärker muss auch dann irgendwann mal her. Sag ich aber schon seit vier Jahren oder so. :-D
--
\"Charles Bronson tritt immer nur dann in Aktion, wenn all seine Lieben brutal abgeschlachtet worden sind.\" - Al Bundy

\"Charles Bronson tritt immer nur dann in Aktion, wenn all seine Lieben brutal abgeschlachtet worden sind.\" - Al Bundy
31-05-2007 23:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lucky_guitare Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 61
Registriert seit: Nov 2005
Beitrag #47
 
hatte 2005 zu weihnachten ne 60 Euro Konzert Gitarre bekommen

Dann kam die E-gitarre. Ich hab mit nem Starterset für 140 angefangen, das war ca. Ostern 06. Im Herbst war ich schon recht weit fortgeschritten und hab mir ne Epiphone Les Paul Standard gekauft, für ca. 500 Mücken.

Rock N Roll Baby^^
29-08-2007 20:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fisch Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,111
Registriert seit: Jun 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #48
 
Nie

;D ;D ;D
--
Blubb.....Blubb °

Blubb.....Blubb °

http://www.myspace.com/fisch58

\"\"\" AL aus Überzeugung \"\"\"
30-08-2007 08:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aldo Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 652
Registriert seit: Jul 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2012 auf Burg Waldeck
Beitrag #49
 
Ich hab seit ca. 20 Jahren die selbe Gitarre.
Und die hab ich damals gebraucht für 20 Mark gekauft... :-D
--
Die Hitparade der am häufigsten falsch geschriebenen Wörter:
Platz 3: währe
Platz 2: Packete
Platz 1: Standart
30-08-2007 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lucky_guitare Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 61
Registriert seit: Nov 2005
Beitrag #50
 
Zitat:Original von Aldo:
Ich hab seit ca. 20 Jahren die selbe Gitarre.
Und die hab ich damals gebraucht für 20 Mark gekauft... :-D
--
Die Hitparade der am häufigsten falsch geschriebenen Wörter:
Platz 3: währe
Platz 2: Packete
Platz 1: Standart


Und was war das für nen Schmuckstück wenn man fragen darf?

...ein bekannter hat von seiner Mutter ne gebrauchte Les Paul von Gibson für 200 € geschenkt bekommen.....son arsch Big Grin


Aber das ist auch einer der besten aus unserer Gegend, den gönn ich es!

Rock N Roll Baby^^
30-08-2007 17:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fisch Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,111
Registriert seit: Jun 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #51
 
@Lucky_lawless

Es ist ne original \"ALDO\" Guitar aus dem Hause \"Rhein-Beach\"

also etwas gaaanz besonderes...seeehr selten !!!

Freu mich schon drauf, ihren Klang beim FT zu hören
--
Blubb.....Blubb °

Blubb.....Blubb °

http://www.myspace.com/fisch58

\"\"\" AL aus Überzeugung \"\"\"
30-08-2007 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,073
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #52
 
Wenn ich mir neue Gitarren kaufe (passiert ja auch nicht täglich Wink ) bewegen die sich meistens so im 200-350 €-Bereich.
--
Hier stecken Fleiß & Schweiß: Pentatonik-Übersicht
MfG, Biggrin2 Marco.
30-08-2007 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aldo Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 652
Registriert seit: Jul 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2012 auf Burg Waldeck
Beitrag #53
 
Zitat:Original von lucky_lawless:
Und was war das für nen Schmuckstück wenn man fragen darf?

Sagen wir mal so: Sie sieht aus wie vom Sperrmüll.
Wenn du sie da finden würdest, dann würdest du sie liegen lassen.
Sie ist recht schwer zu spielen weil sie einen ziemlich breiten Hals hat.
Was für ein Modell das ist weiß eigentlich niemand. Steht nirgends etwas drauf.
Aber der Klang ist irgendwie geil! :-D
Und in gewisser Weise ist es immernoch oder gerade deswegen ein Schmuckstück.

[edit]
@fisch
Übernehmen wir wieder die Nachtwache und den Weckdienst? ;D
[/edit]
--
Die Hitparade der am häufigsten falsch geschriebenen Wörter:
Platz 3: währe
Platz 2: Packete
Platz 1: Standart
30-08-2007 21:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Guitar-Sputnik Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 84
Registriert seit: Jul 2007
Beitrag #54
 
Also meine erste Klampfe hat rund 150€ gekostet und ca nach einem Jahr üben (das üben hat meine Beziehung damals zerstört) also mit üben meine ich jede freie Minute (also ne stunde früher aufstehen um vor der Arbeit noch spielen zu können und danach bis zum ins Bett gehen und Wochenende komplett) kaufte ich meine erste Gitte mit Tonabnehmer da ich in einem Musikpub einmal die woche mit anderen Musikern spielte, die kostete 460€.
Nun spiele ich ca vier Jahre und hab ne neue Beziehung....Jetzt ist eher der PC das Problem....:-D Irre

Naja war vielleicht etwas umschweifend.... Sorry

Den Musiker zeichnet nicht aus das er gut Spielt, sondern das das was er spielt direkt aus seinem Herzen kommt!
31-08-2007 11:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rock4chaos Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 22
Registriert seit: Jul 2007
Beitrag #55
 
Also ich hatte früher ne alte Klampfe von meinem Vater und bin dann auf Egitarre übergestiegen. Meine erste war dann eine Ibanez für 100 im Komplettangebot (grausamTongue) die ich dann 1 Jahre hatte und mir dann eine wunderschöne Fame Anniversary 20 aus komplett Mahagoni mit 2 Seymore Duncan (sh 2 und sh4) für insgesamt 900€ und ich bin voll zufrieden mit ihr;auch nach 3 JahrenSmile

kann ich allen empfehlenSmile Fame rulezTongue
05-09-2007 00:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cain Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 5
Registriert seit: Oct 2007
Beitrag #56
 
Ich habe das erste halbe jahr mit der alten gitarre meines vater gespielt...aber als ihc dann gemerkt habe das ich wohl doch mehr brauche als nur eine zigarrenbox mit saiten habe ich mir ne yamaha für 500Euronen gekauft und bin damit sehr zufrieden 8)
11-10-2007 22:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danue Offline
Klampfer
***

Beiträge: 120
Registriert seit: Feb 2008
FT 2010 in Wolfshausen
Beitrag #57
 
ich hab noch nie einen euro für ne gitarre ausgegeben, ich hatte wohl einfach glück.. denn hätte ich nicht alle gitarren oder zumindest die erste geschenkt bekommen, wär ich wohl nie ans spielen gekommen Wink meine erste zu weihnachten, ich schätze nicht mehr als 50 euro.. die zweite war ne ganz alte, auf der man nicht mehr richtig spielen kann bzw. sollte, weil sie sich grausam anhört, von meiner freundin geschenkt bekommen, die sie nicht brauchte.. meine dritte auch geschenkt bekommen, die bewegt sich heute so im bereich von 150 euro, dürfte aber vor ein paar jahren noch etwas billiger gewesen sein..
--
I would rather fly with eagles, to the snow hills
I would rather run with wolves, between the trees
I would rather be with trees, than in the middle of noisy streets

I would rather fly with eagles, to the snow hills
I would rather run with wolves, between the trees
I would rather be with trees, than in the middle of noisy streets
20-08-2008 17:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mitchel-Summer Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 187
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #58
 
Zitat: Original von Ladykracher:
Für den einen sind 300€ viel, für denn einen 2500€ für ne Klampfe in Ordnung, der eine sagt sich 150€ reichen...

Wann kam für euch die erste \"teuere\" Klampfe ins Haus (was für eine genau)?

Wie lange habt ihr da schon gespielt? Was konntet ihr?

Oder habt ihr sofort was teurers gekauft, als Motivation oder habt ihr erst eine geliehen (Freunde/Eltern/Geschwister) etc.

Erzählt, bin neugierig? Smile
Moimoin!

Ich spiele bereits 21 Jahre und warte noch auf die richtig ultimative Gitarre (Lowden). Die Portokasse ist noch zu klein Rolleyes

Bislang hat es nur für Nachbauten von Ibanez oder diverse andere Angebote gereicht für etwa 300 EUR.

Bis denne

Bis denne
Mitchel Summer
http://mitchelsummer.forumieren.com/
Mitchel Summer jetzt auch auf Facebook und Twitter!
Vote für Mitchel Summer: http://www.austriapop40.at/
15-01-2009 04:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Quickfinger Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 69
Registriert seit: Mar 2009
Beitrag #59
 
Hi
Meine Teuerste is ne gebrauchte 12er Washburn EA20-12 Festival Series für weiland 750,-DM und die nächstteuere ist ne Aria AW75CEN für seinerzeit neu 350,-DM.
Hab ich mir irgendwann mal gegönnt weil ich kein guter Gitarero bin und weil so nicht zu meinen bescheidenen Fähigkeiten noch ein bescheidener Klang seitens des Geräts aufaddiert wird.
Wenn ich schlecht spiele klingts weniger gruselig und wenn ich richtig spiele klingts direkt richtig gut.
Soweit der Plan ;-)

MfG, Quickfinger
29-03-2009 16:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sauron Offline
Hardrocker
*****

Beiträge: 312
Registriert seit: Mar 2005
Beitrag #60
 
So ...

Meine ERSTE war ein Billigding aus Fernost (An. v. S.) so ca. 25€ ! Nylonsaiten , Sperrholz und so weiter. Wink
Ich hab es echt 2 Jahre mit dem Ding ausgehalten und fleissig gespart ,bis ich mir dann eine IBANEZ AEG 10 leisten konnte !(300€)
Ich hab sie seit Weihnachten 2006 und muss ehrlich sagen , ich will und brauch keine andere , bin mit IHR wunschlos glücklich .
31-03-2009 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation