Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wann kam eure erste "teure" Klampfe?
Verfasser Nachricht
Suntana Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 20
Registriert seit: Mar 2006
Beitrag #31
 
Also meine erste Gitarre habe ich mir 1995 gekauft, eine Ibanez Silver Cadet zusammen mit einem 30 Watt Park Verstärker für DM 800,00. Mit der Gitarre war ich auch wirklich zufrieden.

Knapp 3 Jahre später nachdem ich angefangen habe ein bischen was von dem was mein Gitarrenlehrer mir beizubringen versucht hat zu verstehen, habe ich mich entschlossen mir eine Western zu kaufen.

Habe jede Menge Gitarren angespielt und mein Herz an eine Fender Accoustic verloren, die damals leider bei unerschwinglichen DM 1.500,00 lag. Da der liebe Gott es aber mit dem Laden scheinbar nicht so gut gemeint hatte, konnte ich die Western dann bei Schließung des Ladens für DM 450,00 kaufen.

Die Gitarre bereitete mir noch viel Freude, bevor ich aus heutiger Sicht nicht nachvollziehbar das Interesse verloren habe und 6-7 Jahre lang nicht gespielt habe.

Nachdem ich dann endlich wieder angefangen habe und meine Fähigkeiten wieder gen null Lagen habe ich mir einen günstigen Les Paul Nachbau von Jack & Danny zugelegt.

Aber die Fender ist und bleibt mein absolutes Lieblingsinstrument und würde Sie nie wieder hergeben und bin froh Sie damals nicht verkauft zu haben.
--
\"Frage nie wohin der Weg Dich führen wird, übernehme selbst die Führung\"

Mein Equipment:
Ibanez Silver Cadet
J & D LC4 Photoflame
Fender Accoustic

Fender Frontman 10R
V-Amp 2

\"Frage nie wohin der Weg Dich führen wird, übernehme selbst die Führung\"

Mein Equipment:
Ibanez Silver Cadet
J & D LC4 Photoflame
Fender Accoustic

Fender Frontman 10R
V-Amp 2
24-10-2006 14:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zakky Offline
Crew-Mitglied
****

Beiträge: 239
Registriert seit: Jan 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT
Beitrag #32
 
Wahrscheinlich kommt bei mir nie eine erste \"teure\" Klampfe ins Haus, aber ich träum von so einer \"nackigen\" ohne Resonanzkörper, ich glaub, die ist für ca. 600 Euro zu haben, aber die Knete muss man eben erst haben Wink

Grüße

Zakky
--
Ideale sind wie Sterne, man kann sie nicht erreichen, aber man kann sich an ihnen orientieren.
(Japanisches Sprichwort)

Ideale sind wie Sterne, man kann sie nicht erreichen, aber man kann sich an ihnen orientieren.
(Japanisches Sprichwort)
24-10-2006 15:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dyinginside Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 21
Registriert seit: Dec 2006
Beitrag #33
 
bei mir letztes jahr ne ibanez s470 für 680 öckis...spiel seit 8 jahren ca
--
[Bild: htbanner.gif][/URL]

[Bild: htbanner.gif][/URL]
16-01-2007 12:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,181
Registriert seit: Dec 2002
FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2014 in Bliensbach
Beitrag #34
 
Meine erste Klampfe hab ich geschenkt bekommen, die war jemandem beim Entrümpeln im Weg. Dann hab ich von meinen Eltern eine Yamaha E-gitarre bekommen in so einem Einsteigerset. Und jetzt, Anfang des Jahres, hab ich mir meine erste teure gekauft. Es ist eine Walden Westerngitarre um 500€ mit wirklich traumhaften Klang. Ich hab mir die Gitarre gekauft, weil ich kaum noch E-gitarre spiele und mich der Klang der alten Konzertgitarre nur noch frustriert hat.
--
Gruß aus Wien, cat
16-01-2007 13:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
triangel Offline
Administrator
********

Beiträge: 2,500
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #35
 
Meine erste eigene und damit auch teure Klampfe hab ich im Oktober 2005 gekauft. Eine Art & Lutherie Westergitarre, die ich bisher noch nicht bereut habe.

Gespielt bzw so getan *lol* hab ich bis dahin schon eine ganze Weile - allerdings halt auf der Abgelegten meines Bruderherzes.

Geträumt hab ich bisher immer noch von einer 12-Saitigen, die ich auch damals fast schon gekauft hätte. Aber bevor das jetzt noch mal dran kommt, kommt erst das Sax ;D

triangel
--
\"Gäb es nicht die Sterne stets - wir wären niemals unterwegs\" (Keimzeit)

...
16-01-2007 13:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ehemaliges Mitglied (bis Offline
Leadgitarrist
******

Beiträge: 400
Registriert seit: May 2005
Beitrag #36
 
Ich hab keine teure Gitarren..... alle zwischen 400€ und 550€

udn die erste für mich teurere Gitarre (Ibanez AEL 40 ) hab ich vor 3 Jahren gekauft. ... jetzte stehen 5 schöne Akustikklampfen hier rum.
--
Kehrt es zurück, ist es Dein,..Bleibt es fort, hat es Dir nie gehört!
16-01-2007 14:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hoggabogges Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,191
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #37
 
Im Juni 78 meine Martin D28S, kostete 2500.-DM, verdient hab ich 1100.-DM. Und jede Mark war bestens angelegt, denn eine bessere Gitarre hatte ich noch nicht in der Hand. Wenn ich überlege, wieviele Autos ich seither kaufen musste (durfte, muss ja net Autofahren...) die heute schon lange verschrottet sind! Gespielt hab ich damals schon 7 Jahre.

--
Siehe, wir hassen, wir streiten, es trennet uns Neigung und Meinung, aber es bleichet indes dir sich die Locke wie mir.
Schiller

...noch einmal jung sein und der frischen Liebe Leid erdulden...
A.D.
16-01-2007 14:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fisch Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,111
Registriert seit: Jun 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #38
 
@hogga

seit dem ich ne christopherus-plakette anner klampfe habe.....bin ich noch mit keiner anderen zusammengestoßen.... ;D ;D
--
Blubb.....Blubb °

Blubb.....Blubb °

http://www.myspace.com/fisch58

\"\"\" AL aus Überzeugung \"\"\"
16-01-2007 15:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Orca99 Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 701
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck
Beitrag #39
 
Meine erste \"teure\" war eine Takamine EN10C (1000), aber nach einem Jahr hab ich sie wieder verkauft, war doch nicht so mein Ding..

Danach kam eine Martin DC16DCME (1300), die hab ich noch und geb sie auch nicht mehr her! Aber die nächste ist eine Handgebaute von Knut Welsch, über den Preis reden wir jetzt mal lieber nicht...wahrscheinlich krieg ich da 3 oder 4 Martin DC16 für....;D

Hab Ausserdem noch ne Art&Lutherie und eine Furch.....
--
Gruß
Gunter

Project GOF - AcousticJust4fun

Gruß
Gunter

one voice & one guitar --->>> http://www.gunter-reiter.de/
16-01-2007 15:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mr_Hahn Offline
Leadgitarrist
******

Beiträge: 386
Registriert seit: May 2004
FT 2004 in Braunschweig FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2010 in Wolfshausen
Beitrag #40
 
Meine 1st teure und einzigste teure ist meine Yamaha FG720S,
Ich hab sie jetzt schon 1 Jahr (habe sie am 28.12.2005 gekauft).
Sie hat mich 259€ gekostet ... für mich als armen Schüler ne menge Geld.
--
Grüßle Hähnchen!

[Bild: bassic468-3.gif]

Grüßle Hähnchen!
16-01-2007 17:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fisch Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,111
Registriert seit: Jun 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #41
 
denkt an die plaketten....gerade bei euren reuren klampfen !!!

http://www.plakettenjupp.de

;D ;D
--
Blubb.....Blubb °

Blubb.....Blubb °

http://www.myspace.com/fisch58

\"\"\" AL aus Überzeugung \"\"\"
16-01-2007 17:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hoggabogges Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,191
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #42
 
@fisch
da muss ich an mein Muttchen denken mit ihren süssen 78 Jährchen. Die hat im Geldbeutel auch nen Christopherus. Allerdings vermehrt sich die Kohle desswegen auch net....
--
Siehe, wir hassen, wir streiten, es trennet uns Neigung und Meinung, aber es bleichet indes dir sich die Locke wie mir.
Schiller

...noch einmal jung sein und der frischen Liebe Leid erdulden...
A.D.
16-01-2007 18:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
madman Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 84
Registriert seit: Jan 2006
Beitrag #43
 
Ich spiele nun seit ca einem Jahr eine Career Strat (130 ,-)und hab mir kürzlich einen neuen Verstärker gekauft um den klang zu verbessern. Nun hab ich zwar nen guten Amp aber der Sound der Career ist so grotte das ich jetzt wohl vorzeitig ( ich dachte das ich mit der Career noch ein jahr spielen kann) mir ne neue kaufen werde Richtung Fender light ash tele kostet ca. 500,-
16-01-2007 18:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gruselgitarre Offline
Solist
********

Beiträge: 928
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #44
 
Meine erste teure Gitarre habe ich 1986 für 1100 DM gekauft. Eine Hopf Gran Concierto mit Rio-Palisander Zargen. Dürfte heute wegen des geschützen Holzes etwa das dreifache Wert sein... natürlich habe ich sie nicht mehr, weil ich das Geld für eine andere Gitarre brauchte. X(

Ich hatte damals 800 DM auf dem Sparkonto und Oma (der größter Sponsor meines Lebens... Danke Omi :-3 ) hat mir den Rest dazu gegeben.

Ich konnte damals drei Jahre spielen und habe hauptsächlich David Qualey Stücke gespielt. Qualey spielte damals auch Hopf (natürlich eine andere Preislage), darum klangen die Stücke auf der neuen Gitarre absolut großartig....

Grüße von Grusel

http://www.lindnergitarre.de
16-01-2007 23:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
coolmaster Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: Dec 2005
Beitrag #45
 
Meine erste Gitarre habe ich nun schon lange Jahre. Ist eine FG-450S von Yamaha. Lag so um die 650,- DM. Eigentlich ein schönes Teil. Demnächst soll eine Elektrische folgen. Die wird der den Rang der \"teuersten\" dann abnehmen.
--
Gruß ...

.... KaKi

Gruß ...

.... KaKi
19-05-2007 15:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation