Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
homerecording mischpult
Verfasser Nachricht
Julian Offline
Solist
********

Beiträge: 938
Registriert seit: Jul 2002
Beitrag #1
RE: homerecording mischpult
moinsen.

hab des öfteren schon so kleine mischpulte gesehen (so um die 8 spuren) die ein eingebautes effektgerät beinhalten und zudem noch ne festplatte (meist so zw. 20 und 40 GB), nen slot für sd/cf karten oder sogar nen cd-brener eingebaut haben. das ganze kostet so zw. 400 und 550€
mna kann dann per usb-kabel oder halt eben per speicherkarte die aufgenommene mucke gleich auf dem pc noch \"verfeinern\"

was haltet ihr von so kisten? im prinzip liest sich doch sowas ganz gut oder? also als kompaktes \"homerecordingstudio\".

also entweder sowas: http://www.korg-guitar.de/produkte/korg_...ref=5-1448

oder sowas: http://www.korg-guitar.de/produkte/korg_...ref=6-1012
--
six strings, four fingers, three chords and one asshole

six strings, four fingers, three chords and one asshole
31-10-2005 15:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MAD Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 194
Registriert seit: Apr 2005
Beitrag #2
 
Also ich finde solche Sachen echt prima. Sicher lässt sich damit keine hochprofessionelle CD erstellen, aber für ein Top-Demo ist es mehr als ausreichend.
Tolle Sache, ohne sich mit zu viel Technik belasten zu müssen, macht auch fürs üben Sinn und bringt Spass und Anreiz.
Damit kann man schon was ordentliches machen.
Ich habe ein Zoom PS02. Das macht echt Laune zum aufnehmen und dann Solo Parts zu spielen, die eingebauten Drums bringen es echt. Damit hat man echt die Möglichkeit sich schneller zu verbessern.
Wir haben momentan Bandmässig noch son alten Tascam 4-Spur Recorder.
Klingt auch nicht schlecht... aber an die digitale Qualität dieser Dinger kommt es nicht hin. Fürs mitschneiden, zur Kontrolle reichts aber allemal.
--
Shreddy Mercury

Ci Vediamo )-(
MAD :-)
01-11-2005 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Julian Offline
Solist
********

Beiträge: 938
Registriert seit: Jul 2002
Beitrag #3
 
also in der näheren auswahl sind mittlerweile das d4 von korg und das zoom mrs 8 sd ( http://www.zoom.co.jp/english/products/mrs8/index.php )

wobei ich sagen muss, dass mir das von zoom doch ein stück besser gefällt, so von der allgemeinen aufmachung und den drum/bass parts. dafür is es halt minimal (66€) teurer

was meint ihr? habt ihr noch ne alternative in der preisklasse auf lager?
--
six strings, four fingers, three chords and one asshole

six strings, four fingers, three chords and one asshole
01-11-2005 16:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MacMax Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 452
Registriert seit: Dec 2003
Beitrag #4
 
Kommt drauf wofür dus brauchst, denk ich. Wenn du wirklich nur zuhause aufnehmen willst, würd ich sagen investier in eine vernünftige Soundkarte und ein kleines Mischpult (Yamaha MG10/2 zB) (zusätzlich dann halt evtl. kleiner Röhrenpreamp oder sonstige Klangverbesserungsspielzeuge) Vorteil: Das Editieren deiner Tracks ist am großen Bildschirm viel einfacher UND das System ist modular, du kannst es ohne weiters erweitern.
da steigst du mit pfffff sach mal 300 Euro aus. da hast du alles

So mach ich das übrigens. Mittlerweile auch Direktabnahme meines Amps mit einem SM57. Hört sich wirklich professionell an.

Wenn dich mein Equipment genauer interessiert, sag ruhig, dann schreib ich das hier rein.



Wenn du dein kleines Studio aber immer mitnehmen willst, dann kauf ein tragbares. Für diesen Zweck ist es glaub ich nicht schlecht! Für diesen Zweck is die Einzelteil-Version mit extra Soundkarte, extra Mischpult, PC, usw. eher ungeeignet...

lg Max



--
Slowly walking down the hall - faster than a cannonball
OASIS (Champagne Supernova)

Slowly walking down the hall - faster than a cannonball
OASIS (Champagne Supernova)
01-11-2005 20:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | Gitarrenboard.de | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation