Das große deutschsprachige Gitarrenforum

Normale Version: Pentatonische Tonleiter
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Hallo Gitarristen,
welche pentatonische Tonleitern (Dur, Am, Em usw.) „muss“ man als Blues-Anfänger beherrschen?
Dankeschön im Voraus für eine gelegentliche Antwort.
Viele Grüße
Gerhard
Hoi Gerhard
Nur eine, dafür in allen Lagen ;-)

Wenn du eine Pentatonik in allen Lagen beherrscht (z.b. Am), dann kannst du sie je nach Tonart einfach auf dem Griffbrett verschieben.
Gehört eigentlich zur Musiktheorie. Ich werde den Thread demnächst mal verschieben, lass ihn aber erst mal hier, damit Ricardo ihn wiederfindet.

Sehr gutes Video zur Pentatonik, inklusive wie es wirkt wenn man die selbe Pentatonik über verschiedene Akkorde spielt.
https://youtu.be/9Z4Hiro1OEs
Hallo Jemflower, hallo startom,
vielen Dank für Eure schnelle Hilfe !
Viele Grüße
Gerhard
Übrigens: die Pentatonik kann noch viel mehr, ich habe hier mal ein paar Ideen dazu zusammengefasst:
https://www.frank-rapke.com/single-post/...Jazzkadenz
Das ist allerdings eher an Fortgeschrittene gerichtet Wink
Viel Spaß beim Pentatoniken auschecken!!
Referenz-URLs