Das große deutschsprachige Gitarrenforum

Normale Version: Recitativo ???
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
hab hier tabs von classical gas....über dem ersten takt steht ....\"RECITATIVO\"...hab schon gegoogelt....werd da aber nicht schlau draus...watt heißt datt genau für den anfang von CG ???

:fish:
--
Blubb.....Blubb °

http://www.myspace.com/fisch58
Tachchen Fisch!

Der Begriff recitativo kommt ursprünglich aus der Opernmusik und bezeichnet da einen (im Takt relativ freien) eher gesprochenen Teil.
In der Instrumentalmusik bezeichnet recitativo oder auch recit oder rezitativ ganz einfach eine solistische Darbietung.
Könnte man bei CG eigentlich auch weglassen. Oder stammt das Stück aus einem Gesamtwerk mit mehreren Sätzen wo CG selbst dann einfach ein Solo-Satz ist? Keine Ahnung.

greetz, moosi
--
Wer anderen eine Grube gräbt, der hat ein Grubengrabgerät...
Hallo,

recitativo bedeutet rezitativisch, also nach Art eines Rezitativs vorgetragen. Wie moosbert schon schrieb, ist das in der Oper ein freier Spechgesang, oft mit instrumentaler Begleitung.

In der Instrumentalmusik bedeutet das so viel wie: frei gespielt.

Ich finde die Noten von classical gas gerade nicht... aber ist der erste Teil nicht eine langsame und freie Interpretation der Melodie? Danach wird doch erst das eigentliche Tempo aufgenommen.

Grüße von Grusel

P.S.: gut, dass wir GLSL haben :-D
Zitat:Original von Gruselgitarre:
Ich finde die Noten von classical gas gerade nicht... aber ist der erste Teil nicht eine langsame und freie Interpretation der Melodie? Danach wird doch erst das eigentliche Tempo aufgenommen.

Grüße von Grusel

Stimmt, der erste Teil ist langsam. (und bei mir der zweite Teil auch ;D freie Interpretation á la Mama Wink )

Zitat:P.S.: gut, dass wir GLSL haben :-D

GLSL ?( Ist das jetzt ein neues Rätsel?

@Fisch

Welche Tabs hast du denn da? Oder hab ich bei meinen was überlesen ? I)


--
Never judge a book by its cover. Take your time and look inside.
@mama

GLSL = GuteLehrerSchlechteLehrer

:fish:
--
Blubb.....Blubb °

http://www.myspace.com/fisch58
Moin,

jo, das Intro bei CG wird im Original (wie auch bei vielen Coverversionen, s. TE, Chet, ...) sehr \"frei\" gespielt. Tommy \"verliert\" sich dort an den Taktenden in Triolen, Mason Williams lässt die Töne länger ausklingen. Das ist fast so wie \"tiefes Luftholen\" bevor man sich dann in das eigentliche Stück stürzt.
(Unwissende unterstellen dann manchmal Temposchwankungen ...)

Gruß, Jens (momentan im Jet-Lag und somit permanent recitativo spielend)
--
Gibson - Inspiring cries of \"turn-that-damn-thing-down\" since 1952
What do you get when you throw a piano down a mine shaft?
A flat minor!
@mama

ich würde sagen....es ist quasi sowas wie nen Intro...

@to all

also so richtig hab ich es nun immer noch nicht verstanden, und wenn ich mich an die tabs halte...ist es doch nicht \"frei\" gespielt, deshalb denke ich eher....das es die art der betonung ist ???

:fish:
--
Blubb.....Blubb °

http://www.myspace.com/fisch58
Naja, sieht ja bissel blöd aus, wenn man über die Tabs schreibt:
Nimms hier mal nicht so genau mit Rhythmus...

greetz, moosi
--
Wer anderen eine Grube gräbt, der hat ein Grubengrabgerät...
Zitat:Original von fisch:
@mama
GLSL = GuteLehrerSchlechteLehrer
Blubb.....Blubb °

@fisch
Musst du das denn gleich verraten? ^^

@recitativo
Ich habe die Noten gefunden. Das gesamte Stück ist mit \"recitativo\" überschrieben - darf also frei gespielt werden. Frei in diesem Sinne bedeutet, dass die Töne genau gespielt werden, aber Tempo und Verzögerungen frei gestaltet werden können. Das \"Intro\" ist übrigens durch größere Notenwerte ohnehin langsamer und tragender.

Ab Takt 11 soll \"piu animato\" gespielt werden. Das bedeutet \"mehr bewegt\". \"Recitativo\" ist damit nicht aufgehoben (weil piu animato in meinen Noten klein und kursiv gedruckt ist). Ab diesen Takten fängt die eigentliche Melodie an, die Notenwerte werden kleiner. Also wird das Stück ab da schneller, ohne dass das Tempo verändert wird.

Viel Spaß beim Rezitieren
wünscht Grusel
@pauker

Also wird das Stück ab da schneller, ohne dass das Tempo verändert wird.

????????????????????????????

oder meinste das einfach nur...mehr noten pro takt...aber taktgeschwindigkeit bleibt ???

:fish:

--
Blubb.....Blubb °

http://www.myspace.com/fisch58
Zitat:Original von fisch:
oder meinste das einfach nur...mehr noten pro takt...aber taktgeschwindigkeit bleibt ???

Genau das.

Im Original stehen in den ersten 10 Takten hauptsächlich 1/4 Noten. Ab T 11 nur noch 1/8 Noten, also ab da doppelt so viele Noten in einem Takt. Die wenigsten Tabs haben auch rhythmische Erklärungen - das finde ich nervig.

°° Grusel
Also wenn \"recitativo\" bedeutet dass man das frei spielen kann, dann schreib ich das jetzt über alle meine Tabs I)

Ich halt mich eh immer weniger an die Originalgeschwindigkeiten oder Takte :-3

Es lebe die freie Kunst :rotate:



--
Never judge a book by its cover. Take your time and look inside.
ok..hat watt gedauert...aber ich denke...ich hab´s kapiert...

@Mama...nu lass ma nich so schleifen...gib alles..Thumbs

:fish:
--
Blubb.....Blubb °

http://www.myspace.com/fisch58
@fisch

spiel es genau so wie ich es dir vorgespielt habe ....



nur etwas schnellllller, flüüüüssiger, mehr mit gefüüüüühl ;D
--
Frontman? ist das gefährlich ... ?
... und nich zuuuu fischig ^^
--
Greetz
FP

P.S. ... vertrau dem Oppa I)