Das große deutschsprachige Gitarrenforum

Normale Version: [Suche] Klinkenkabel
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Ich suche ein Spezielles Klinkenkabel und zwar sollte es einigermaßen in Ordnung sein und Neutrik Klinkenstecker haben. Außerdem sollte es außen ein \"Gewebe\" oder textilähnlichen stoff haben (ihr wisst schon was ich meine Wink )


Ich hab da was von Vovox gesehen aber das ist mir nun echt zu teuer, ich bin ja noch Schüler also wär ich über die Bezeichnung dieses Kabels schonmal sehr dankbar. Der nächste Gitarrenladen ist was weiter weg und aus dem Grund komme ich erstmal nicht dahin aber dort gibt es solche Kabel für ~10eur / 6m (?)


Also schonmal danke an euch :hasi:
suchst du so etwas?
und wenn dir die stecker nicht passen, kannst dus damit verlöten!
--
Forumstreffen 08.-10. September 2006 in Neuerburg/Eifel
genau Smile

danke schonmal aber gibt es evtl noch eine Fertiglösung? weil ich würde dann lieber die holen Smile
Hallo!

Die Neutrikstecker sind bei Thomann zu teuer.
Die gibts bei http://www.reichelt.de günstiger!

Ich wüßte nicht wer fertige Kabel derart mit Neutriksteckern hat.

Warum muss es denn so ein Gewebekabel sein?

Gruß
Sven
Warum zum Teufel MÜSSEN es Neutrik stecker sein???

mir unverständlich


--
gebt U-N-S was zu tun
Warum muß es Textilgewebekabel sein?

Von sssnake hab ich bisher nur schlechtes gehört, und bei unter 10 Euro für 6 Meter....
nuja...
Ich hab mal 12 Euro für drei Meter bezahlt... Und das Kabel ist gut... Wink :-D

Bye!

Ronny
--
Wer zuletzt lacht hat die längste Leitung
Hallo!

@BIA:
Neutrikstecker befürworte ich auch.
Bei mir kommt nix anderes an die Kabel.
Sind halt die besten Stecker! Stabil und robust!

Bei Kabeln und Steckern sollte man nicht knausern!

Gruß
Sven
@Sven

so ein Blödsinn?

die anderen sind genauso gut, man muss nur sorgfältig mit umgehen
--
gebt U-N-S was zu tun
Hallo!

@BIA:
Na ja, scheint echt Geschmacksache zu sein, aber ich hab mit Neutrik die besten Erfahrungen gemacht.
Dazu kommt noch, das die sich auch am besten löten lassen.
Obwohl ich in letzter Zeit kaum selber Kabel hergestellt hab.
Das lohnt sich kaum.

Gruß
Sven
@Sven

richtig, lohnt sich nicht, deshalb ist es mir ja unverständlich, nen vorkondfktioniertes Kabel kaufen, die stecker abzumachen und Neutriks ranzulöten?

dann doch eher Meterware kaufen und selber löten.

BIA
--
gebt U-N-S was zu tun
Hallo!

@BIA:
Früher habe ich auch selber gelötet, da ging das dann ja auch.

Es gibt aber auch fertige Kabel mit Neutriksteckern.
Die nehme ich halt immer!

Gruß
Sven
Referenz-URLs