Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Literaturnobelpreis an Bob Dylan
Verfasser Nachricht
AndiBar Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,421
Registriert seit: Mar 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #1
Literaturnobelpreis an Bob Dylan
Donnerwetter.

Nachricht bei Spiegel.de

\"Ich möchte gerne sterben wie mein Großvater: Friedlich und im Schlaf und nicht in schreiender Panik wie sein Beifahrer\"
13-10-2016 15:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eifeljanes Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,544
Registriert seit: Dec 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #2
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
Wow! Thumbs Um nicht zu sagen: Endlich! Thumbs

Justin Bieber: "God sent me to sing." Keith Richards: "No, I did not."
13-10-2016 16:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cottonman Offline
Solist
********

Beiträge: 788
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2016 in Hohegeiß
Beitrag #3
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
aaaaaaeeeeehhhhhhhhh..... hrm hrm.....

na gut, das, was er vor 1964 noch nicht geklaut hatte..................

Life' s a bitch, and then you die.
13-10-2016 18:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
startom Online
Administrator
********

Beiträge: 4,058
Registriert seit: Sep 2002
FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
Bei all der globalen Begeisterung gebe ich Gegensteuer. Das muss ja ein Schlag ins Gesicht für jeden ernsthaften und bemühten Autor sein, wenn ein Musiker mit seinen Songtexten den Literaturnobelpreis abräumt.
Vielleicht gibts ja demnächst einen Grammy für Stephen King? Ich meine, er kann schliesslich auch ein bisschen Gitarre spielen.

If you think you are too old to rock then you are!

Tom
[Bild: flag11.gif]
http://www.mk-schule.ch
14-10-2016 09:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AndiBar Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,421
Registriert seit: Mar 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #5
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
@tom
'ernsthaft und bemüht' ist erstmal ein mieses Arbeitszeugnis, mit dem du dich nirgendwo bewerben solltest, auch nicht um einen Nobelpreis.

Wenn man Dylan als Lyriker begreifen möchte, der seine Gedichte im Zeitkontext auch vertont hat, kann man ihn schon in die Kategorie für diesen Preis packen. Und auch, wenn er umstritten ist: Dass sich Kritiker und Kenner seit Jahrzehnten mit seinen Texten beschäftigen ist nicht von der Hand zu weisen.

Ärger um den Preisträger gibts im übrigen jedes Jahr, jedes Jahr hörst du Stimmen, die sagen "Der oder die hätten es mehr verdient", insofern kann man allein schon durch das Vorhandensein dieser Stimmen daraus schließen, dass Dylan ein schlüssiger Preisträger ist Wink

\"Ich möchte gerne sterben wie mein Großvater: Friedlich und im Schlaf und nicht in schreiender Panik wie sein Beifahrer\"
14-10-2016 11:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Panka77 Offline
Moderator
********

Beiträge: 1,569
Registriert seit: Mar 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #6
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
Wenn er einen Gesangspreis bekommen hätte wäre ich verwunderter gewesen Smile)

14-10-2016 16:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eifeljanes Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,544
Registriert seit: Dec 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #7
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
@Hans: Es wäre nach all den Jahren des Bob-bashings mal hilfreich zu erfahren, worauf Deine Aversionen beruhen?
@Tom: Sorry, aber "Songtexte" schreiben auch Bohlen, Maffay und Helene Fischers Texter. Einen Rio Reiser würde ich dazu auch nicht in einer Reihe auflisten wollen.

Im Ernst: Gute Literatur, Lyrik oder Kunst generell sollte m.E. gesellschaftlich etwas bewegen, anecken, im Kopf hängen bleiben... "Ohne Dylan würden wohl heute noch die Mehrzahl aller Pop- und Rocksongs belanglose Boy-meets-Girl-Texte haben." (W. Niedecken gestern in einem Statement).
Und: Endlich mal ein Literatur-Nobelpreisträger, von ich etwas kenne - und das sogar auswendig! Smile

Justin Bieber: "God sent me to sing." Keith Richards: "No, I did not."
14-10-2016 18:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
EeK Offline
Administrator
********

Beiträge: 1,820
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #8
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
mal die Diskussion noch ein Stück weit anheizen:

der "Literaturnobelpreis" könnte auch "Willkürnobelpreis" heißen. Undefinierbarer (oder zumindest multi-interpretierbarer) Rahmen, kaum messbar und abgesehen von dem Preisgeld streng genommen(!) wertlos. Ähnlich ist es beim "Friedens"nobelpreis mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass dieser meistens noch eine Farce ist.
Anders verhält es sich beim Nobelpreis für Medizin, Chemie oder Physik, wo i.d.R. nachhaltiges bei rauskommt und auch die Preisgelder wieder zweckgebunden verwendet werden.

Meine Bescheidene Meinung...

greez
EeK

Spam ist Mehrzahl. Wär's Einzahl, wär's kein Spam.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14-10-2016 19:19 von EeK.)
14-10-2016 19:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cottonman Offline
Solist
********

Beiträge: 788
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2016 in Hohegeiß
Beitrag #9
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
Zu viel geklaut.....................
z B. Don't Think Twice, alter Folksong, geklaut von der Version die Paul Clayton gesungen hatte, als eigene ausgegeben.
Hous Of The Rising Sun. Die erste Version die die Bassfolge und Melodie hatte, die spaeter von den Animals bekannt gemacht wurde, und von Dave van Ronk ausgearbeitet wurde. Bob hat sie von Dave gehoert und ohne Erlaubnis diese
Version aufgenommen. Natuerlich SEINEN Namen drunter gebaut. Erst in den 90ern
musste er Daves namen mit reinsetzen. Nun wisst ihr auch wo die Animals ihre Version herhaben. Smile

Das gleiche hat er mit J. J. Walker gemacht. Mr. Bojangles aufgenommen, bevor
Walker das selbst auf Platte bringen konnte.

Und letztendlich "Engel mit dem Tambourin"............ die deutsche Uebersetzung von
Werner Laemmerhirt, darf Werner nicht auffuehren. Iregendein Verbot von Dylan.

Und zum Thema Literatur....

"All along the watchtower"................... Klar, an einem 5 Meter breitem Wachtturm kann ich auch lange entlanggehen.......................... Huh

Aber gut, nach 'Blowing In The Wind' und "Hard Rain" konnte er sich alles erlauben. Wie sagte er in einem CBS Interview auf die Frage was er mit seinen Lyrics ausdruecken wollte. "Weiss ich doch nicht, mach DU nen Sinn draus....


Ach ja, @ Eek......... Rigoberta Menchu, unsere Flamante FRiedensnobelpreistraegerin, war ja auch eine militante Guerillera, die ordentlich mitgemischt hat, in unserem Buergerkrieg. Go figuere....

Life' s a bitch, and then you die.
18-10-2016 18:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aziz Mian Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 61
Registriert seit: Oct 2016
Beitrag #10
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
Ich werde nie wieder einen Dylan Titel singen..Bob mag zwar ein Songwriter Genie sein ( auch wenn er gelegentlich ein wenig abgekupfert hat); aber was ich menschlich von ihm wahrnehme, kotzt mich an. Viele andere haben den Preis tausendmal mehr verdient.

My youtube channel
06-01-2017 02:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cottonman Offline
Solist
********

Beiträge: 788
Registriert seit: Dec 2002
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2016 in Hohegeiß
Beitrag #11
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
(06-01-2017 02:16)Aziz Mian schrieb:  Ich werde nie wieder einen Dylan Titel singen..Bob mag zwar ein Songwriter Genie sein ( auch wenn er gelegentlich ein wenig abgekupfert hat); aber was ich menschlich von ihm wahrnehme, kotzt mich an. Viele andere haben den Preis tausendmal mehr verdient.


Das tue ich schon seit Jahren nicht mehr.......
Gibt's auch nen Membersound von mir. Do you sing any Dylan?
Noooooooooo!!!! Undecided

Saludos,

Life' s a bitch, and then you die.
06-01-2017 19:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
jayminor Offline
Solist
********

Beiträge: 907
Registriert seit: Oct 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß
Beitrag #12
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
also ich singe nichts mehr von Dylan, der singt schließlich auch nichts von mir.
Das uss schon irgendwie ausgewogen sein, finde ich ;-)

Hat aber nichts mit dem Preis zu tun, von dem ich übrigens glaube, dass Dylan den genauso verdient hat, wie der Berliner Flughafen den Umweltpreis (als größtes Projekt zur Fluglärmvermeidung).

Kann aber natürlich jede/r halten wie er/sie will.

bin weg, um nach mir zu suchen. Sollte ich zurückkommen, bevor ich wieder da bin, sagt mir bitte, ich soll hier warten bis ich zurück bin

Jay Minor y.a.p. (yet another picker)
09-01-2017 00:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aziz Mian Offline
Kammbläser
**

Beiträge: 61
Registriert seit: Oct 2016
Beitrag #13
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
(06-01-2017 19:00)cottonman schrieb:  
(06-01-2017 02:16)Aziz Mian schrieb:  Ich werde nie wieder einen Dylan Titel singen..Bob mag zwar ein Songwriter Genie sein ( auch wenn er gelegentlich ein wenig abgekupfert hat); aber was ich menschlich von ihm wahrnehme, kotzt mich an. Viele andere haben den Preis tausendmal mehr verdient.


Das tue ich schon seit Jahren nicht mehr.......
Gibt's auch nen Membersound von mir. Do you sing any Dylan?
Noooooooooo!!!! Undecided

Saludos,

Eric Bogle ..ja klar...hab Dein cover schon auf yt gehört.
Ich habe leider zu viel von ihm gecovert..jetzt langt es.

My youtube channel
09-01-2017 12:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,181
Registriert seit: Dec 2002
FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2014 in Bliensbach
Beitrag #14
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
(09-01-2017 00:40)jayminor schrieb:  Hat aber nichts mit dem Preis zu tun, von dem ich übrigens glaube, dass Dylan den genauso verdient hat, wie der Berliner Flughafen den Umweltpreis (als größtes Projekt zur Fluglärmvermeidung).

Wieso, das ist BER doch gut gelungen - da wird die nächsten Jahre noch kein Fluglärm sein Rolleyes
09-01-2017 17:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,402
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #15
RE: Literaturnobelpreis an Bob Dylan
@cat

Angel Laugh Thumbs

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
09-01-2017 21:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation