Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ZT Lunchbox - Speaker
Verfasser Nachricht
12bar Offline
Klampfer
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Aug 2005
Beitrag #1
ZT Lunchbox - Speaker
Hi!

Ich habe es tatsächlich irgendwie hinbekommen in meiner ZT Lunchbox den Speaker zu killen.

Irgendwie muss da ein neuer rein.
Nur, was nehmen?
Gibt es eine Empfehlung?

Frage 2: Wer gilt in Deutschland eigentlich als zuverlässiger AMP-Doktor?

Danke
Bert

~~~~~~~~
http://www.mister-blues.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13-03-2016 17:09 von 12bar.)
13-03-2016 17:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DrScythe Offline
Fingerpicker
****

Beiträge: 289
Registriert seit: Oct 2008
Beitrag #2
RE: ZT Lunchbox - Speaker
Ich fürchte, dir wird auf Grund des einzigartigen Konzepts von extrem viel Leistung auf kleinstem Raum kaum was anderes übrig bleiben, als dich an den Hersteller oder Vertrieb zu wenden. Bei Transistorendstufen kann man zwar die abgegebene Leistung halbieren, wenn man die Ohm verdoppelt, aber ich habe auch keinen 16 Ohm 6,5" Speaker mit 100 Watt gefunden, einen 8 Ohm, 6,5" der 200 Watt ab kann schon gar nicht.

Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie - Beethoven
16-03-2016 02:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12bar Offline
Klampfer
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Aug 2005
Beitrag #3
RE: ZT Lunchbox - Speaker
(16-03-2016 02:38)DrScythe schrieb:  als dich an den Hersteller oder Vertrieb zu wenden.
Danke dir.
Ich habe eine Mail an ZT gejagt, aber... keine Reaktion.
Thomann muss sich erst erkundigen... das kann dauern (und wird kosten..:-(

../Bert

~~~~~~~~
http://www.mister-blues.de
17-03-2016 21:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cyma2006 Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,186
Registriert seit: Aug 2004
Beitrag #4
RE: ZT Lunchbox - Speaker
Wäre ja mal interessant, wie das passieren konnte. Wenn das Gerät innerhalb der Spezifikationen betrieben wurde, sollte da über den Hersteller doch was zu machen sein.

_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-_-
EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden.
Kommt Mist rein, kommt Mist raus.
18-03-2016 21:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FP Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,010
Registriert seit: Nov 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #5
RE: ZT Lunchbox - Speaker
Guckst du hier... http://www.lautsprechershop.de/index_hif...6g40fe.htm

FP = der Mann, der die Welt ein wenig besser macht Drink
23-03-2016 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12bar Offline
Klampfer
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Aug 2005
Beitrag #6
RE: ZT Lunchbox - Speaker
(18-03-2016 21:46)cyma2006 schrieb:  Wäre ja mal interessant, wie das passieren konnte.
Ich habe wirklich keine Ahnung. Ich gehöre bestimmt nicht nicht in die Gruppe den Leuten, die Amps permanent überbeanspruchen o.ä.
Der Hersteller antwortet per Mail, dass sie nur 1 Jahr Garantiere für den Speaker übernehmen?!?

Zitat:Ich fürchte, dir wird auf Grund des einzigartigen Konzepts von extrem viel Leistung auf kleinstem Raum kaum was anderes übrig bleiben, als dich an den Hersteller oder Vertrieb zu wenden.

Das ist allerdings leider wirklich so. Die Jungs von ZT verraten nicht, was sie da verbaut haben.
Der deutsche Vertrieb ist die Reinhardt GmbH http://www.bestacoustics.de/
Obwohl sonst sehr zuverlässig, was Baton Rouge Guitars angeht, haben sie auf meine Mail einfach mal nicht geantwortet.
Auch Thomann hüllte sich in Schweigen.
Was für ein Shit-Support.

ZT hat nun angeboten mir einen Speaker direkt aus USA zu senden. Kosten?
Ich warte noch auf das Angebot.

Bei so einem dürftigen deutschen Support kann ich den ZT Amp jedenfalls nicht weiter empfehlen.

Dass das Problem wirklich der Speaker ist, dabei hat mir Jürgen Dutzek helfen können.
http://www.jay-dees.de/

Übrigens für handgemachte E-Gitarren und Röhrenamps eine super Adresse.


../Bert

~~~~~~~~
http://www.mister-blues.de
29-03-2016 20:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12bar Offline
Klampfer
***

Beiträge: 131
Registriert seit: Aug 2005
Beitrag #7
RE: ZT Lunchbox - Speaker
So, um die Auflösung auch noch zu posten.
Heute war dann ein neuer Speaker für 53,90 EUR in der Post.
Zwischendurch kam eine Mail von http://www.bestacoustics.de/
Die Jungs aus USA hatten dort wohl Krach gemacht.
Der Speaker wurde mir allerdings von Thomann geschickt.

Meine Güte...monatelanges TamTam

Der Amp klingt jedenfall wieder wie... nun ja, Lunchbox.

Danke für alle Tipps

Blues vorwärts
../Bert

~~~~~~~~
http://www.mister-blues.de
22-04-2016 22:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation