Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Saiten anschlagen
Verfasser Nachricht
EL_Chicharito Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 1
Registriert seit: Jul 2015
Beitrag #1
Lightbulb Saiten anschlagen
Hallo Blush

Seit ein paar Wochen lerne ich Gitarre spielen,
Nun habe ich mir vorgenommen mir aufzuschreiben bei welchen Akkorden welche Saiten angeschlagen werden müssen, zu jedem Akkord finde ich im Internet etwas, nur nicht zu H7 und H moll
(oder ich bin zu doof zum lesen Big Grin)
Ich hätte auch Interesse an einen Art "Mentor" den ich immer etwas fragen könnte als Anfängerin Smile
Ich hoffe ihr könnt mir da helfen und sorry für die Anfänger frage BlushBigband
15-07-2015 18:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,389
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #2
RE: Saiten anschlagen
Willkommen hier bei uns Gitarrenboard! Ein solches Thema gehört eher in die Spieltechnik, vielleicht erbarmt sich einer der Soundland-Moderatoren?

Zu deiner Frage: bei H7 (x21202) und Hm (x24432) schlägst du alle Saiten an, nur die dicke E-Saite lässt du weg.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15-07-2015 20:36 von ghetto.)
15-07-2015 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gruselgitarre Offline
Solist
********

Beiträge: 928
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #3
RE: Saiten anschlagen
Hallo,

versuch mal bei der Suche die internationalen Bezeichnungen dieser Akkorde: B minor (H-Moll) und B7 (H7).
Dann solltest du schnell fündig werden, z.B. hier.

Durch einen Schreibfehler im Mittelalter haben wir in Europa das Vergnügen diesen kleinen Unterschied zu besitzen (unser H = internationales B und unser B = internationales Bes). Natürlich führt das immer wieder zu Verwirrungen, Missverständnissen und endlosen Threads über dieses Thema. Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass ich hiermit KEINE neue Diskussion zum Thema anregen möchte. Sleepy

Grüße von Grusel

http://www.lindnergitarre.de
18-07-2015 09:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation