Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tiefe Seiten zu dominant
Verfasser Nachricht
Lokilicious Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 4
Registriert seit: Dec 2014
Beitrag #1
Tiefe Seiten zu dominant
Hallo liebes Forum,

ich bin ganz blutiger Anfänger und bringe mir Gitarre gerade im Selbststudium bei. (mithilfe von Tutorials etc.). Notenlesen und Akkorde merken ist jetzt nicht so das Problem (das Notenlesen hab ich noch vom Geigespielen drin), was ich nicht hinkriege ist Folgendes: Ich habe jetzt z.B. mich mit einem Tutorial von Lady in Black versucht - den Rhythmus verstehe ich, auch dass der zweite Schlag ein Luftschlag ist und so, nur hört man bei mir, sobald ich das Tempo ein klein bisschen beschleunige nur die tiefen Töne heraus (und das teilweise extrem laut - da hört man die akzente beim dritten und siebten Schlag gar nicht mehr raus Sad. Die hohen gehen total unter. Wie kann ich das tranieren?
Und: Ist es sinnvoller anfangs mit Plektrum zu spielen, oder ohne?

Lieben Dank schonmal und schöne Restfeiertage.
26-12-2014 16:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Agonizer Offline
Quetschklavier-Spieler
**

Beiträge: 87
Registriert seit: Apr 2012
FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #2
RE: Tiefe Seiten zu dominant
Hallo,

Hören auch "andere" die tiefen Töne zu laut? Es könnte nämlich gut sein, daß nur aus deiner Position die tiefen Töne dominieren, aber "vor" der Gitarre alles wieder ausgeglichen ist. Als Spieler hast du ja Dein Ohr eher an der Zarge...

Ggf. mal aufnehmen und Probehören oder Zuhörer beschaffen (falls noch nicht geschehen).

Alternativ könntest du auch versuchen, die tiefen Saiten *etwas* abzudämpfen.

Was für eine Gitarre spielst Du denn?

Gruß Torsten

TorstN aus Braunschweig
Keiper Ovation / Yamaha F370 BL / Cort AS-M5
26-12-2014 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lokilicious Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 4
Registriert seit: Dec 2014
Beitrag #3
RE: Tiefe Seiten zu dominant
(26-12-2014 22:12)Agonizer schrieb:  Hallo,

Hören auch "andere" die tiefen Töne zu laut? Es könnte nämlich gut sein, daß nur aus deiner Position die tiefen Töne dominieren, aber "vor" der Gitarre alles wieder ausgeglichen ist. Als Spieler hast du ja Dein Ohr eher an der Zarge...

Ggf. mal aufnehmen und Probehören oder Zuhörer beschaffen (falls noch nicht geschehen).

Alternativ könntest du auch versuchen, die tiefen Saiten *etwas* abzudämpfen.

Was für eine Gitarre spielst Du denn?

Gruß Torsten


Eine Akustik Gitarre von Yamaha. Das mit dem Aufnehmen ist eine gute Idee, das werde ich mal ausprobieren. Ich hab aber trozudem das Gefühl, dass ich irgendwie nicht richtig anschlage - wenn ich zB den Rhythmus etwas schneller werden lasse, erwische ich manchmal einzelne Saiten nicht so stark, wie andere, wenn ich hingegen langsam spiele, ist da skein Problem...
26-12-2014 22:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,181
Registriert seit: Dec 2002
FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2014 in Bliensbach
Beitrag #4
RE: Tiefe Seiten zu dominant
(26-12-2014 22:39)Lokilicious schrieb:  ... Ich hab aber trozudem das Gefühl, dass ich irgendwie nicht richtig anschlage - wenn ich zB den Rhythmus etwas schneller werden lasse, erwische ich manchmal einzelne Saiten nicht so stark, wie andere, wenn ich hingegen langsam spiele, ist da skein Problem...

Dann hast du glaub ich auch schon die Lösung des Problems gefunden - langsam üben und nur schneller werden, wenn du es gut kannst. Wenn du merkst, dass es nicht mehr ordentlich klingt, wieder etwas langsamer spielen.

Übrigens, willkommen im Forum!
27-12-2014 00:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gruselgitarre Offline
Solist
********

Beiträge: 928
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #5
RE: Tiefe Seiten zu dominant
(26-12-2014 22:39)Lokilicious schrieb:  erwische ich manchmal einzelne Saiten nicht so stark, wie andere, wenn ich hingegen langsam spiele, ist das kein Problem...

Hallo Lokilicious,
ja, die Saiten sollten so angeschlagen werden, dass Bässe und Höhen gut zu hören sind.
Dazu kannst du eine einfache Anschlagsübung machen: Mache einfache Abschläge (über alle Saiten) auf E-Moll und betone jeweils vier Anschläge lang zuerst die Bässe, dann die Höhen des Akkordes.
Auf diese Weise solltest du auf die Dauer ein Gefühl dafür bekommen, wie du einzelne Saiten in einem Akkord betonen kannst.

Grüße von Grusel

http://www.lindnergitarre.de
27-12-2014 13:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lokilicious Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 4
Registriert seit: Dec 2014
Beitrag #6
RE: Tiefe Seiten zu dominant
Und dann nochwas - ich habe gerade mithilfe eines Tutorials versucht, meine Gitarre zu stimmen, aber irgendwie krieg ich das einfach nicht hin - ich habe es genauso gemacht, wie der in dem Video, aber irgendwie klingt das jetzt schlimmer, als vorher :'D
Le help. Stimmgeräte sind doch unglaublich teuer, oder?
27-12-2014 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,387
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #7
RE: Tiefe Seiten zu dominant
Stimmgerӓte gibt's sogar als gratis Smartphone-App. Für Android gibt's z.B. GuitarTuna.

Eine normales Stimmgerӓt ist auch nicht soooo teuer, für 31 Euro bekommst du wirklich schon ein hochwertiges Stimmgerӓt von Korg wӓhrend auch ein Clip-Stimmgerӓt um 4,88 Euro den Zweck voll erfüllt.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
27-12-2014 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation