Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spielen in der dritten Lage
Verfasser Nachricht
Lerndur Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2014
Beitrag #1
Spielen in der dritten Lage
Hallo habe eine Frage
Bei einen Takt folgende Noten 1/4 Note mit E punktiert dann Achtelnote c/d gebunden danch kommt wieder eine Achtelnote c/d dann Viertelnote E
Darunter der Basslauf D - Fis- d -Fis jeweils Viertelnoten
Die Zählzeit wäre 1-2u -3u- 4

Meine Frage wie spiele ich die beiden D Noten einmal im Bass und einmal im Melodielauf
Ich glaub nicht dass mich einer Versteht was ich meine irgendwie schwer zubeschreiben abe rich probier das mal
Lg Lerndur
16-11-2014 21:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Online
Moderator
********

Beiträge: 6,387
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #2
RE: Spielen in der dritten Lage
Sofern ich das herauslese vermute ich jetzt, dass du ein D im Bass, jedoch ein d im Melodielauf spielst. Das D ist auf der A-Saite im 5. Bund (in der 3. Lage ist dafür der 3. Finger zuständig), das d hingegen ist auf der h-Saite im 3. Bund (1. Finger).

Bei Fragen wie diesen ist's immer sinnvoll zumindest die Noten an den Beitrag anzuhängen. So etwas in Worte zu fassen ist alles andere als ein leichtes Unterfangen.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
16-11-2014 21:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lerndur Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2014
Beitrag #3
RE: Spielen in der dritten Lage
Hallo Ghetto ,Du hast es genaus verstanden ,das mit den Noten anhängen muss ich mal schauen wie das auf dder Websaite geht. Danke jetzt habe ich es verstanden.
Lg Lerndur
17-11-2014 16:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Online
Moderator
********

Beiträge: 6,387
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
RE: Spielen in der dritten Lage
Klicke rechts unterhalb dieses meines Beitrags auf die Schaltfläche "Antworten" und schreibe, was du schreiben willst. Unter dem Eingabefenster ist ein Bereich "Attachments". Dort kannst du einen Scan oder ein Foto auswählen, der/das an deinen Beitrag angehängt wird.

Alternativ kannst du in einem deiner bestehenden Beiträge auf "Bearbeiten" und dann auf "zum Editor" gehen. Auf die selbe Weise wie oben beschrieben kannst du so an einen bestehenden Beitrag eine Datei anhängen.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17-11-2014 16:46 von ghetto.)
17-11-2014 16:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lerndur Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2014
Beitrag #5
RE: Spielen in der dritten Lage
Hallo Ghetto ,war heute im Unterricht es hat sich nur um den C7 Akkord gehandelt im ersten Bund anlegen und dann runterziehen bis zur dritten Lage . Ganz einfach wenn man es weiß,aber man geht immer schlauer vom Rathaus raus.
Danke noch mal Lerndur
17-11-2014 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lerndur Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2014
Beitrag #6
RE: Spielen in der dritten Lage

.pdf  img771.pdf (Größe: 538.26 KB / Downloads: 21) Hallo Ghetto, hier noch mal das Notenblatt mit der Problemfrag e,die sehr gut erkannt hast
18-11-2014 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Online
Moderator
********

Beiträge: 6,387
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #7
RE: Spielen in der dritten Lage
Gut, der fragliche Takt geht so, wie ich es dir hier vorspiele.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
19-11-2014 00:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lerndur Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2014
Beitrag #8
RE: Spielen in der dritten Lage
Hallo Ghetto, das Lied ist allgemein schwer zu spielen nach erst 17 Stunden Gitarrenuntericht ,hier brauche ich noch einige Zeit bis es halbewegs läuft.
Lg Lerndur
19-11-2014 10:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Online
Moderator
********

Beiträge: 6,387
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #9
RE: Spielen in der dritten Lage
Nach 17 Stunden Unterricht sind solche Stücke noch lange nicht auf meinem Spielplan gestanden. Jetzt, 30 Jahre später, sind sie nicht mehr schwierig.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
19-11-2014 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lerndur Offline
Saitenquäler
*

Beiträge: 36
Registriert seit: Aug 2014
Beitrag #10
RE: Spielen in der dritten Lage
Hallo Ghetto , der Kurs läuft beim Bildungszentum in Nürnberg .Es sind immer 7 Mann mit unterschiedlichen Kenntnisstand d.h. es kommen neue Gitarristen und Wiedereinsteiger . Mir ist schon klar bei einem privaten Gitarrenlehrer hängt man an den Stück wahrscheinlich 4 Wochen hat natürlich den Vorteil der Gitarrenlehrer spielt Takt für Takt einzeln durch.
Beim " BZ" ist es so, dass die Spielweise beigebracht wird und jeder für sich selbst übt wenn das Lied gefällt.
Ich selbst lerne dabei die Gitarre kennen und machen nach diesen Kurs er heißt
"Gitarre mit Noten " ( Konzertgitarre) und hat insgesamt 24 Unterichtseinheiten noch die Kurse "Gitarre ohne Noten" ( Schlagtechnik) er hat 48 Unterichtseinheiten . Danach habe ich die Grundkenntnis und kann mir für gewisse Stücke einen privaten Gitarrenlehrer suchen.
Nachdem ich um die 10 Jahre Keyboard spiele weiß ich ,dass üben hinter jedem Lied steht.

Lg Lerndur
20-11-2014 10:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation