Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gitarre im Musikalienhandel
Verfasser Nachricht
Toco Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,241
Registriert seit: Aug 2007
FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #16
 
Kann Malte nur zustimmen... nicht speziell auf Martin bezogen, aber in einem Laden hab ich es so erlebt, dass hochpreisige Instrumente durchweg mies besaitet waren. Hätte mich keine von begeistern oder überhaupt größeres Interesse wecken können.

----------------
Teamarbeit ist, wenn vier Leute eine Arbeit machen, die drei besser machen könnten, wenn sie nur zu zweit wären und einer davon krank im Bett läge.
----------------
01-04-2013 22:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maxxine Offline
Klampfer
***

Beiträge: 145
Registriert seit: Sep 2007
Beitrag #17
 
Irgendwie ist das schon typisch - kaum ist die Möglichkeit da vom Thema abzudriften sind schon alle dran. Ganz besonders wenn es darum geht einer hilflosen Frau unter die Arme zu greifen. Big Grin

Ich habe die Saiten meiner Gitarren niewechseln lassen (schon gar nicht um 15.-€!) - ich hatte es nur angemerkt weil jemand schrieb es kostet in D nur 10.-€.

Also tausend Dank für die Tipps, aber ich wechsle die Saiten meiner fünf, sechs, sieben bis acht Gitarren selbst - wenn auch sehr ungern.
Ich kann mir tausend schönere Sachen vorstellen mit denen ich die Zeit verbringe als Saitenwechsel. Wink

One for the money
two for the show
three to get ready...
02-04-2013 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heavy_Malte Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 478
Registriert seit: Mar 2007
FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2014 in Bliensbach
Beitrag #18
 
Zitat: Original von Maxxine:Irgendwie ist das schon typisch - kaum ist die Möglichkeit da vom Thema abzudriften sind schon alle dran. Ganz besonders wenn es darum geht einer hilflosen Frau unter die Arme zu greifen. Big Grin[/sig]

Ihr wurde geholfen, oder etwa nicht?
Das sich eine Diskussion entwickelt und wegentwickelt ist insofern nichts verwerfliches.
02-04-2013 12:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kade1301 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 5
Registriert seit: Feb 2017
Beitrag #19
RE: Gitarre im Musikalienhandel
Der Thread ist zwar uralt, aber ich geb' trotzdem noch meine Meinung zur Eingangsproblematik ab: Da bei akustischen Instrumenten jedes ein bisschen anders ist, und die Unterschiede teilweise sogar deutlich hörbar sind, lege ich grossen Wert drauf, genau das Instrument zu kaufen, das ich auch ausprobiert habe. Dass andere Leute es vor mir auch ausprobiert haben liegt in der Natur der Sache. Gitarren bleiben zum Ausprobieren immerhin im Laden - Blockflöten kriegt man per Auswahlsendung nach Hause geschickt!
20-02-2017 13:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Herr Ottering Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: May 2016
Beitrag #20
Music RE: Gitarre im Musikalienhandel
Moinsen,
wer von uns geht nicht gern mal in ein Musikgeschäft zum Gitarre anspielen ?
Dann soll der Händler für diesen Service auch noch mit Rabatten (die ist ja schon benutzt) "bestraft" werden !?
Wenn die Gitarre nicht geade wie die Lieblingsgitarre von Tommy Emmanuel aussieht finde ich den normalen Preis OK. Smile
Wo soll man sonst mal ne Gitarre anspielen, im Internet geht das nicht.

Gruß Gerald

Man soll gegen niemanden Neid hegen.
Die Guten verdienen ihn nicht,
und die Bösen schädigen sich in demselben Grade,
in dem ihre Pläne gelingen.
Epikur
24-02-2017 20:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kade1301 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 5
Registriert seit: Feb 2017
Beitrag #21
RE: Gitarre im Musikalienhandel
Auch ein guter Punkt....

Cioa, Klara
27-02-2017 09:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kater2406 Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 1
Registriert seit: Feb 2017
Beitrag #22
RE: Gitarre im Musikalienhandel
Hallo,
Hab mir ne e gitarre gekauft, angefangen zu spielen. Nun hab ich ne frage, sie hört sich an wie ne Akustik und mir fehlt der typische e klang. Liegt das am verstärker oder an der Gitarre? Hab eben noch null Ahnung....
28-02-2017 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Panka77 Offline
Moderator
********

Beiträge: 1,569
Registriert seit: Mar 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #23
RE: Gitarre im Musikalienhandel
Hallo Kater. Was hast du denn für eine Gitarre und für einen Verstärker? Und was für einen Sound strebst du an?

01-03-2017 07:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation