Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Suche Songs mit Em (C D) oder (Em C) D oder Am (F G) oder (A
Verfasser Nachricht
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,659
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #1
RE: Suche Songs mit Em (C D) oder (Em C) D oder Am (F G) oder (A
Es geht um folgende Akkordfolge
Ein 66-45er oder 64-55er
Ein 66-45er oder 64-55er
: //: Em - C D :// oder //: Em C - D D ://
: //: Am - F G :// oder //: Am F - G G ://

Es müssen nicht exakt die Akkorde sein, sondern die können auch in jeder anderen Tonart transponiert sein.

Folgende Songs habe ich schon
1/2 Lovesong (Die Ärzte) (Verse)
Acres Wild (Jethro Tull)
Cry for more (Die Happy ) (Verse)
Dirty Dianas (Michael Jackson) (Verse)
bist (Prinz Pi) Du bist (Prinz Pi)
Dein Leben (Söhne Mannheims) (Strophe)
Kryptonite (3 Doors Down)
Such a Shame (Talk Talk) (Refrain)
Willkommen In Deutschland (Toten Hosen) (Strophe)

Link dazu (mit Youtube-Suche):
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Ak...er_64-55er


Fallen euch da weitere ein?

Übrigens auf die Idee gebracht wurde ich durch folgenden Artikel:
Suche das Original

Gruß Mjchael

Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
05-06-2012 23:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mitchel-Summer Offline
Stehgeiger
***

Beiträge: 187
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #2
 
Ich hab keine Ahnung, in welcher Musikrichtung du suchst außer Rock/Pop, und ob nur die Akkorde vorkommen dürfen im ganzen Song oder ob das auch ein Teil des Songs sein darf, aber spontan fällt mir ein:
1. Die Strophe von \"In Trance\" (Scorpions) (als a-moll)
2. Ride on (Chr. Moore) (als e-moll)
3. Die Strophe von \"The Thunder rolls\" (Garth Brooks) (als d-moll)

kann sein, dass das rhythmisch nicht hinhaut, musst mal schauen.


Sollte mir nochwas einfallen, werde ich das auch hier hinschreiben.

Bis denne
Mitchel Summer
http://mitchelsummer.forumieren.com/
Mitchel Summer jetzt auch auf Facebook und Twitter!
Vote für Mitchel Summer: http://www.austriapop40.at/
24-06-2012 16:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,659
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #3
 
Klick dir mal die Seite an, und schaue sie dir durch.
Es geht um Standard-Akkordfolgen, die man oft wiederfindet. Es geht nach dem Prinzip: Eine Akkordfolge gelernt = 20 Lieder gekonnt.

bekanntestes Beispiel:
http://www.youtube.com/watch?v=5pidokakU4I

Ist halt praktisch für den Gitarrenunterricht.

Der Stil ist von daher vollkommen egal. Die Akkordfolge sollte sich nur immer im Kreis wiederholen, oder eine Strophe bzw. ein Refrain sollte daraus aufgebaut sein.

Die Tonart ist übrigens egal. Em und Am sind nur Beispiele.

Die Strophe von \"In Trance\" (Scorpions) (als a-moll)
ist zwar C#m, aber das ist egal. Gutes Beispiel, dass ich auch für den Spanier gebrauchen konnte (ein Kapitel höher).

Ride On Christy Moore und |The thunder rolls (Garth Brooks) habe ich unter \"ähnlich\" einsortiert.

http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Ak...er_64-55er

Drei echt gute Beispiele Thumbs

Gruß Mjchael

Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
25-06-2012 00:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
triangel Offline
Administrator
********

Beiträge: 2,500
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
 
Hmmm

Zombie (Cranberries), One Of Us (Joan Osborn), Der letzte Tanz (Schandmaul), Heart of Gold (Neil Young) wären es fast Wink

Euer Krieg (Schock) ... allerdings eher unbekannt

...
09-08-2012 12:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,659
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #5
 
Zombie (Cranberries), One Of Us (Joan Osborn)
habe ich beide schon in der Popformel (in Moll) einsortiert.

Heart of Gold (Neil Young) ist fast die Popfromel, aber nicht ganz.
Für die hier gefragte Akkordfolge weicht es dann zu sehr ab.

Der letzte Tanz (Schandmaul) und Euer Krieg (Schock) muss ich mir noch mal genauer anschauen, ob und wo ich es einfügen kann.

Die gefragte Akkordfolge VI I II und ihre Varianten haben den Vorteil, dass man sie als Barré-Akkorde schön hintereinander spielen kann, ohne groß hin und her, rauf und runter springen zu müssen.

Am F G kann man schön als Barré im 1. 3. und 5. Bund spielen.
Em C D als Barre im 3. 5. und 7. Bund.
Der Grundton bleibt halt immer auf einer Saite.


Von dem aus kommt man dann leicht in die Pop-Formel mit Barré rein, die aber einen Tick schwerer auf der Gitarre ist, da der Grundton mal auf der E- und mal auf der A-Saite ist.

Ist halt interessant um seinen Gitarrenunterricht entsprechend aufzubauen, und gleich ein paar Übungsbeispiele parat zu haben.
(Dafür sammle ich die entsprechenden Akkordfolgen.)

Gruß Mjchael

Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
09-08-2012 15:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation