Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Posting-Zähler in OT-Boards oder OT-Threads abschalten
Verfasser Nachricht
Jemflower Offline
Moderator
********

Beiträge: 5,115
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #1
RE: Posting-Zähler in OT-Boards oder OT-Threads abschalten
Hi!

Wahrscheinlich vielleicht am besten an die Technik-Admins:

Kann man die Zählfunktion für Postings im \"Alles was sonst noch anfällt\", oder besser noch in einzelnen Threads, deaktivieren?

Im http://www.gitarre-spielen-lernen.de ist das z.B. so, dass man im Vorstellungsboard posten kann, ohne dafür Postings angerechnet zu bekommen.
Vielleicht wäre das eine Option, um dem Spammen etwas entgegen zu wirken.
(Zusätzlich zu Maßnahmen wie den Geburtstagsthread aufräumen, von Hand oder durch Cronjob-Skript.)

LG
Laura

http://www.raggle-taggle-gypsies.de/
http://www.rottenfaenger.de
04-06-2012 15:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,073
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #2
 
Bin dafür und hänge die Frage an, ob das technisch gesehen auch rückwirkend funktioniert.
04-06-2012 17:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
EeK Offline
Administrator
********

Beiträge: 1,824
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #3
 
Hi Jem,

also technich machbar ist prinzipiell (fast) alles. Auch das nicht-Zählen von Posts in einem bestimmten Forum.
Aber: Das wäre wirklich ein sehr großer Eingriff in die Board-Logik, die schlichtweg alles zählt und keine Sonderfälle betrachtet. Weiterhin muss an sehr vielen Stellen geschraubt werden, um die Konsistenz zu wahren. Die große Frage in dem Moment ist also eher: lohnt sich der Aufwand?

Ich für meinen Teil habe nicht den Eindruck, dass die Spam-Threads so rege genutzt werden, um Sternchen zu sammeln (das gab es früher mal bei ein paar usern, ist mir in letzter Zeit aber nicht mehr aufgefallen). Vielmehr denke ich, dass die OT-Threads einfach höher frequentiert werden, und zwar \"des Schreibens\" wegen. Eben weil in den musikalischen Bereichen des Boards nicht viel los ist, damit es überhaupt etwas zu lesen gibt.
Wir wollen ja noch eine Menge Maßnahmen ergreifen, um diese Bereiche wieder in Fahrt zu bringen (das geht aber wegen Mehrfachbelastungen nicht in einer Woche oder einem Monat von statten). Von daher würde ich vorschlagen, eher dort Energie rein zu investieren-

Ich füge mich jedoch gerne einer demokratischen Abstimmung. (ich mache alles, was ihr wollt I) )
Diese hätte ich dann aber gerne nicht isoliert (\"sollen wir OT zählen oder nicht\"), sondern einmal gemünzt auf Prioritäten.
Wir sollten nochmal die Vorschläge aus dem Status Quo Thread zusammenfassen und dann abstimmen, was die User davon umgesetzt haben wollen. Anzahl Stimmen zeigt dann die Prioritäten. Notfalls kann man dafür sogar das MS-Voting Script vergewaltigen, da kann man noch die Wichtigkeit von 0-10 bewerten und kommt zu einem aussagekräftigen Ergebnis.

greez
EeK

EDIT: ja, Oslo, alles geht auch rückwirkend. Das wäre auch aus den o.g. Konsistenzgründen unumgänglich.

Spam ist Mehrzahl. Wär's Einzahl, wär's kein Spam.
04-06-2012 17:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jemflower Offline
Moderator
********

Beiträge: 5,115
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #4
 
@ Eek

Da braucht man nicht drüber abstimmen, wenn offenbar der Aufwand das Ergebnis nicht rechtfertigt. Das ist im Prinzip was ich so eben nicht einschätzen kann.

LG
Laura

http://www.raggle-taggle-gypsies.de/
http://www.rottenfaenger.de
04-06-2012 17:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ch@rly Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 3,122
Registriert seit: Mar 2002
FT 2005 in Seitenstetten - AT
Beitrag #5
 
Ich bin auch für Jems Vorschlag.

liederliche Grüße
[Bild: charly1.gif]
Das Leben ist zu kurz um vielleicht zu sagen!
04-06-2012 18:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toco Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,245
Registriert seit: Aug 2007
FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #6
 
Ich halte es auch nicht für so wichtig, dass OT-Beiträge nicht gezählt werden... die Beitragszahl soll meines Erachtens ja nicht nur zeigen, wie fachlich aktiv jemand ist, sondern ob ein User das Board bereits besser kennt. Bsp.: Jemand, der nur in OT-Bereichen schreibt, muss nicht ständig willkommen geheißen werden, nur weil die Beitragszahl vermuten lässt, dass er neu ist.

Sinnvoller finde ich den Vorschlag, alte Beiträge aus den großen OT-Freds zu löschen, sofern sie die Datenbank belasten und der Gesamteindruck des Forums beeinträchtigt wird.

----------------
Teamarbeit ist, wenn vier Leute eine Arbeit machen, die drei besser machen könnten, wenn sie nur zu zweit wären und einer davon krank im Bett läge.
----------------
04-06-2012 18:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aenne Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,808
Registriert seit: Oct 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #7
 
Wie siehts denn mit den Postfächern aus?

Die durften ja bisher auch \"unendlich\" gefüllt werden.

Ich kenne das aus anderen Boards, dass man nur eine begrenzte Anzahl von PNs speichern kann.

Ich müsste zwar auch erst mal aufräumen, aber prinzipiell braucht doch kein Mensch mehr das alte Geschreibsel...

Vielleicht würde das ja auch zu einer Datenbank-Entlastung beitragen....

Gruß,
Aenne

Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden.
04-06-2012 23:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,406
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #8
 
Wo der Zähler steht ist mir egal, Hauptsache es werden keine Beiträge gelöscht.

Ich bezweifle auch ob die Datenbank durch das Löschen von Beiträgen oder PNs wesentlich schneller wird. Wenn ich mich täusche, dann lasse ich mich von Personen, die die Datenbank kennen, gerne eines Besseren belehren.

EeKs Idee, die Vorschläge aus dem Status Quo-Thread zu filtern und darüber abzustimmen halte ich für eine sehr gute Idee. Das MS-Votingscript eignet sich dafür ja wirklich sehr gut.

Gruß,

[Bild: ghetto.png]
04-06-2012 23:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
erklaerbaer Offline
Administrator
********

Beiträge: 989
Registriert seit: Oct 2006
FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #9
 
Also wenn das mit dem Zähler für den OT Bereich derartige Auswirkung hat, steht der Aufwand tatsächlich in keinem Verhältnis zum Nutzen .

Alle Fische legen Eier. Die russischen sogar Kaviar.
05-06-2012 00:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FP Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,010
Registriert seit: Nov 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #10
 
Zitat: Original von EeK:
Hi Jem,

also technich machbar ist prinzipiell (fast) alles. Auch das nicht-Zählen von Posts in einem bestimmten Forum.
Aber: Das wäre wirklich ein sehr großer Eingriff in die Board-Logik, die schlichtweg alles zählt und keine Sonderfälle betrachtet. Weiterhin muss an sehr vielen Stellen geschraubt werden, um die Konsistenz zu wahren. Die große Frage in dem Moment ist also eher: lohnt sich der Aufwand?

--- schnipp ---
Gezählt werden kann ja in jedem Fall. Man kann aber dort, wo die Stats angezeigt werden (Profil, User-Infozeile bei Postings, Gesamtübersicht usw.) die entsprechende Abfrage (wir wahrscheinlich sowas sein wie ... select count(*) from posts where userID = ??? ) anpassen.... oder wird etwa jedes Posting in einer separaten User-Tabelle \"mitgezählt\"?

Du kannst ja mal das DB-Modell zur Verfügung stellen... vllt hat ja jemand aners auch ne Idee

FP = der Mann, der die Welt ein wenig besser macht Drink
08-06-2012 00:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
EeK Offline
Administrator
********

Beiträge: 1,824
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #11
 
Hi FP,

es ist ein teils technisches und teils logisches \"Problem\".

kurz zur Technik:
Die Anzahl der Posts ist in der Usertabelle gespeichert. Schreibt der User einen Post (reply.php) dann wird beim Einfügen des Posts in die DB die Anzahl in der Usertabelle um 1 erhöht. Soweit, so einfach. Leider ist jedoch bei den verschiedenen Möglichkeiten des Löschens der Zähler nicht immer aktualisiert. Hier könnte man evtl mal ansetzen.

Wenn ich aber jetzt einfach die Posts in allgemeinen Foren nicht zählen würde, gibt es folgendes Problem: Es gibt ein Korrekturscript, welches schlichtweg durch die Posts-Tabelle geht und die Posts pro User zählt und alle User aktualisiert. Gleichzeitig werden die Seitenzahlen aller Threads korrigiert (ihr erinnert euch vllt an den Geburtstagsthread, der mehr Seiten hatte, als tatsächlcih gefüllt waren) - kurz gesagt, es werden alle Zähler im Board korrigiert. Das wiederum schaut aber logischerweise nicht, in welchem Board die Posts sind.

D.h. um das ganze konsistent zu halten, muss auch das (sehr umfangreiche) Korrekturskript korrigiert werden, entweder Usercount update auch hier nur auf bestimmte Boards beschränken, oder es wird einfach generell darauf verzichtet, Usercounts wieder nach unten zu setzen (auch gelöschte Posts bleiben so im Zähler der User enthalten - was wiederum das Gegenteil von \"Postcount niedrig halten\" bedeutet).

Die aktuelle Lösung, dass unter bestimmten Voraussetzungen (wenn wir z.B. demnächst noch ein wenig mit inaktiven Usern aufräumen wollen) alle Zählerstände mittels Skript aktualisiert werden, halte ich für absolut praktikabel und im Falle größerer Eingirffe unabdingbar. Das würde ich gerne so lassen.

zur Logik:
Wie Toco schon sagte: Aktive Member, die sich hauptsächlich in den Allgemeinen Boards aufhalten, würden viel weniger Posts angezeigt bekommen, als sie tatsächlich geschrieben haben. Ich sehe dafür irgendwie keinen Grund, warum das so sein sollte. Ich habe wirklich nicht das Gefühl, dass hier nur um Posts zu sammeln gespammt wird.

Wo ich aber absolut dafür bin:
Ich werde die Statistikseite nochmal aktualisieren (und dann auch wieder verlinken). Dort werde ich bei den Top10 Threads und anderen Auswertungen das AWSNA Board rausnehmen.

Generell (wie ich auch schon geschrieben habe) sollten wir aber nun wirklich erstmal Prioritäten setzen. Dazu müssen sich vllt mal ein paar Leute die Zeit nehmen, den Status Quo Thread nochmal in eine Wunschliste zu ändern, um dann Boardübergreifend über die Prios abzustimmen.

Kleinigkeiten mache ich nebenbei - sofern sie keinen großen Aufwand bedeuten - aber das hier ist wirklich schon ein Eingriff in mehrere PHPs und Datenbankabfragen, das stelle ich hinten an, sofern es nicht von der Boardmehrheit priorisiert wird.

greez
EeK

Spam ist Mehrzahl. Wär's Einzahl, wär's kein Spam.
08-06-2012 10:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FP Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,010
Registriert seit: Nov 2005
FT 2006 in Neuerburg FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #12
 
Zitat: Original von EeK:
Hi FP,

es ist ein teils technisches und teils logisches \"Problem\".

kurz zur Technik:
Die Anzahl der Posts ist in der Usertabelle gespeichert. Schreibt der User einen Post (reply.php) dann wird beim Einfügen des Posts in die DB die Anzahl in der Usertabelle um 1 erhöht. Soweit, so einfach. Leider ist jedoch bei den verschiedenen Möglichkeiten des Löschens der Zähler nicht immer aktualisiert. Hier könnte man evtl mal ansetzen.

- ok, er macht dan kein separate SQL zum zählen der Einträge...

Wenn ich aber jetzt einfach die Posts in allgemeinen Foren nicht zählen würde, gibt es folgendes Problem: Es gibt ein Korrekturscript, welches schlichtweg durch die Posts-Tabelle geht und die Posts pro User zählt und alle User aktualisiert. Gleichzeitig werden die Seitenzahlen aller Threads korrigiert (ihr erinnert euch vllt an den Geburtstagsthread, der mehr Seiten hatte, als tatsächlcih gefüllt waren) - kurz gesagt, es werden alle Zähler im Board korrigiert. Das wiederum schaut aber logischerweise nicht, in welchem Board die Posts sind.

- klingt logisch

D.h. um das ganze konsistent zu halten, muss auch das (sehr umfangreiche) Korrekturskript korrigiert werden, entweder Usercount update auch hier nur auf bestimmte Boards beschränken, oder es wird einfach generell darauf verzichtet, Usercounts wieder nach unten zu setzen (auch gelöschte Posts bleiben so im Zähler der User enthalten - was wiederum das Gegenteil von \"Postcount niedrig halten\" bedeutet).

- zu viel Arbeit... lohnt sich imho nicht

Die aktuelle Lösung, dass unter bestimmten Voraussetzungen (wenn wir z.B. demnächst noch ein wenig mit inaktiven Usern aufräumen wollen) alle Zählerstände mittels Skript aktualisiert werden, halte ich für absolut praktikabel und im Falle größerer Eingirffe unabdingbar. Das würde ich gerne so lassen.

- klingt auch logisch

zur Logik:
Wie Toco schon sagte: Aktive Member, die sich hauptsächlich in den Allgemeinen Boards aufhalten, würden viel weniger Posts angezeigt bekommen, als sie tatsächlich geschrieben haben. Ich sehe dafür irgendwie keinen Grund, warum das so sein sollte. Ich habe wirklich nicht das Gefühl, dass hier nur um Posts zu sammeln gespammt wird.

- hm... der Eindruck könnte aber imho bei manchen Membern entstehen. In der Vergangenheit gab es schon mal den Fall, dass ein Member jeden Tag jedem zum Burzeltag gratulierte, obwohl es sich diesen Leuten zumeist um Eintagsfliegen handelte. Da kam das Gefühl schon mal auf... Eine andere Sache war da dieser Fred Roneon und Andytheke auf dem Weg zur 10000... oder dieser Spamfred ...

Wo ich aber absolut dafür bin:
Ich werde die Statistikseite nochmal aktualisieren (und dann auch wieder verlinken). Dort werde ich bei den Top10 Threads und anderen Auswertungen das AWSNA Board rausnehmen.

- ein Lichtblick am Horizont

Generell (wie ich auch schon geschrieben habe) sollten wir aber nun wirklich erstmal Prioritäten setzen. Dazu müssen sich vllt mal ein paar Leute die Zeit nehmen, den Status Quo Thread nochmal in eine Wunschliste zu ändern, um dann Boardübergreifend über die Prios abzustimmen.

Kleinigkeiten mache ich nebenbei - sofern sie keinen großen Aufwand bedeuten - aber das hier ist wirklich schon ein Eingriff in mehrere PHPs und Datenbankabfragen, das stelle ich hinten an, sofern es nicht von der Boardmehrheit priorisiert wird.

greez
EeK

FP = der Mann, der die Welt ein wenig besser macht Drink
08-06-2012 15:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heavy_Malte Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 478
Registriert seit: Mar 2007
FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2014 in Bliensbach
Beitrag #13
 
Der Postingzählertstand ist doch sowas von egal... kann also ruhig weiter alles zählen...
08-06-2012 19:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jemflower Offline
Moderator
********

Beiträge: 5,115
Registriert seit: Jun 2002
FT 2003 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #14
 
Zitat: Original von Heavy_Malte:Der Postingzählertstand ist doch sowas von egal... kann also ruhig weiter alles zählen...

Hi Malte!

Im Prinzip ja, aber das Problem ist ja die Statistik, die eventuell Leute abschreckt, weil es so aussieht als wäre das hier ein Spamboard, in dem ab und an auch Gitarrenfragen diskutiert werden Wink

Von daher lohnt es sich durchaus, da ein paar Gedanken drauf zu verwenden.

LG
Laura

http://www.raggle-taggle-gypsies.de/
http://www.rottenfaenger.de
08-06-2012 20:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Heavy_Malte Offline
Barree-Künstler
*******

Beiträge: 478
Registriert seit: Mar 2007
FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2014 in Bliensbach
Beitrag #15
 
Ach, das glaube ich nicht. Die ersten Threads die auftauchen sind Themenrelevant. Und zu einem lebendigen Forum gehört auch ein gesunder OT-Bereich. Zumal, zumindest ich, mir bei einem Forum nicht die Postingzahl der User anschaue sondern die Qualität der Threads.

Da könnte man schon eher so argumentieren, dass das z#ählen der OT-Stimmen dem Spam entgegen wirkt. Sonst müssen diejenigen die wert auf einen hohen Counter legen (und das gibt es in jedem FOrum) ja in Gitarrenthreads spammen...
09-06-2012 08:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation