Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Them Crooked Vultures - Them Crooked Vultures (ab November)
Verfasser Nachricht
Fetzi_die_Tretmine Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,134
Registriert seit: Mar 2006
Beitrag #1
RE: Them Crooked Vultures - Them Crooked Vultures (ab November)
Quelle Laut.de (http://www.laut.de/lautstark/cd-reviews/...index.htm)

\"Wir spielen so, wie andere es nicht können.\" Der mit breiter Brust formulierte Satz sagt eigentlich alles. Die aktuelle Heilige Dreifaltigkeit harter Rockmusik - Josh Homme, Dave Grohl und John Paul Jones - schenkt der Anhängerschaft zwar keine neuen Genre-Gebote. Them Crooked Vultures spielten dennoch eine unverwechselbare Platte ein. Eine richtig gute noch dazu.

Natürlich war damit zu rechnen. Sowohl Initiator Grohl (\"Ich konnte mir nicht vorstellen, dass es nicht funktioniert\") als auch Homme verfügen über herausragendes Potenzial - an jedem auf der Platte verwendeten Instrument. Von ihren Fähigkeiten als Songwriter und Vokalisten ganz zu schweigen. Stößt dann noch ein Led Zeppelin - mit denselben Talenten ausgestattet - hinzu, ist das Gelingen Formsache.

Lieferten Vorab-Live-Filmchen wenig Aufschluss über die tatsächliche Qualität des Materials, änderte dies die erste Veröffentlichung in Studioqualität. \"New Fang\" fließt in Arrangement, Eingängigkeit und Groove unverkrampft und direkt mit für die Protagonisten typisch dichter Atmosphäre: Dont think, just feel.

Gleiches gilt für das ruhelose, an die Queens erinnernde \"Mind Eraser, No Chaser\". Zuvor eröffnet \"No One Loves Me & Neither Do I\" charmant mit ähnlicher Schlagrichtung, um in eine Art Led Zep-Stampf zu kippen. In \"Dead End Friends\" geht die Wüstensonne auf, genauso bei einem der Highlights der Scheibe, dem drückend walzenden \"Elephants\", das allerdings von Uptempo-Hardrock-Parts eingeleitet und beendet wird.

Das Verschmelzen unterschiedlicher Soundcharaktere, Tempi- und Rhythmuswechsel bleibt prägend für die Platte, auch wenn Them Crooked Vultures stets den direkt ansprechenden Weg statt den der prätentiösen Rockoper nehmen. Das gilt im Prinzip auch für das fast achtminütige Psycedelic-Stück \"Warsaw ...\".

Der eigenwillige Groover \"Reptiles\" hält mit die besten Vocals parat - luftig und crazy zugleich. Mit der Dampfwalze \"Gunman\" rollt gegen Schluss noch die wohl tanzbarste Nummer an: heavy handgemachter Kopfnick-Offbeat und unwiderstehlich synchron laufende, recht dicht gespielte Saiteninstrumente.

Welche Wurzeln die Analyse der einzelnen Songs auch freilegen mag: \"Es klingt, als ob John Bass spielt, Josh Gitarre und ich die Drums\", befindet Grohl. Stimmt, diese Platte zieht einen mit. Das Eintauchen gelingt bei jedem Stück.
TRACKLISTE
No One Loves Me & Neither Do I
Mind Eraser, No Chaser
New Fang
Dead End Friends
Elephants
Scumbag Blues
Bandoliers
Reptiles
Interlude With Ludes
Warsaw Or The First Breath You Take After You Give Up
Caligulove
Gunman
Spinning In Daffodils
Laut.de ENDE
Habs mir gerade angehört. Klingt echt interessant. Reinhören empfehlenswert!
LG
fetzi

[Bild: dance2.gif] GitarrenWorkshop's [Bild: dance2.gif]
16-12-2009 15:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frank_Drebin Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 1,903
Registriert seit: Nov 2005
FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #2
 
Hast bei dem Link URL und Linktext vertauscht. Aber myspace haben die auch. Klingt wie ne Mischung aus Hardrock, Franz Ferdinand und Kaiser Chiefs. Interessant!

Gruß, Jan

Dance
Werden Sie löblich! Hören Sie Hartfels!
16-12-2009 18:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,067
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #3
 
Das Ganze ist ziemlich unkonventionell und bizarr. Echte Ohrwürmer sind Mangelware, aber dafür bekommt man musikalisch gut ausgearbeitete Stücke präsentiert, die auch immer wieder überraschen. Letzendlich gute Rockmusik, die von den drei einzelnen Genies am ehesten noch an Queens Of The Stone Age (Gesang, Gitarre = Josh Homme) erinnern. Laut.de hat den Song »Gunman« übrigens spontan auf Platz 4 und das ganze Album auf Platz 3 ihrer Jahrescharts \"gewählt\".

Das Intro in »Elephants« ist mal richtig geil! Thumbs Thumbs Thumbs
27-12-2009 17:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dragonhawk Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 1
Registriert seit: Aug 2011
Beitrag #4
 
Hallo Gitarrenboard!
Dies ist mein erster Post Smile
Ich muss schon sagen:
Das lied Elephants hat mich in den ersten Sekunden stark an Cult of Personality von Living Colour erinnert....
05-08-2011 05:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,067
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #5
 
Hi Dragonhawk und welcome!

Auf den ersten Blick dachte ich jetzt \"Ooooh, ein neues Album von Them Crooked Vultures!\" . Naja, was nicht ist... Wink
05-08-2011 15:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Guitarmartin Offline
Schlagerfuzzi

Beiträge: 7
Registriert seit: Oct 2011
Beitrag #6
 
Hallo!

Ich muss sagen, als das Album rauskam war ich mehr als begeistert.
Unkonventionell und dreckig klingt es, und allein die Namen der Beteiligten Musiker lesen sich ja wie ein Auszug aus der Rockmusik-Hall of Fame!

Aber irgendwie hat sich die CD in meinen Ohren schnell abgenutzt... hin und wieder lege ich sie mal ein - und drücke nach ein paar Sekunden auf \"weiter\" ...\"weiter\"....\"weiter\"... und dann nehm ich sie wieder raus.

VVielleicht habe ich mich ja bloß satt gehört?
Ich werde es nächstes Jahr nochmal versuchen Wink
26-10-2011 13:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation