Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Übersicht: Akkordzusammenstellungen
Verfasser Nachricht
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,073
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #1
RE: Übersicht: Akkordzusammenstellungen
Hallo zusammen!

Nach der letzten großen Excel-Aktion (siehe Link in Signatur) plane ich schon wieder neues:

In gleichem Format würde ich gerne eine Übersicht ausarbeiten, die anzeigt, wo/wie man sich welchen Akkord zusammenstellt. Das \"Output\" wäre das Gleiche, also wieder farblich markierte Felder in der Excel-Datei. Nur über den \"Input\" mache ich mir noch so meine Gedanken... :look:

Denn bevor man nach Akkorden sucht, müsste man sich zuerst einmal auf Akkorde einigen. Ich wollte die Akkordauswahl etwa in diesem Rahmen halten (Beispiel C):

Major C 1 3 5 = C E G
Suspended Csus 1 4 5 = C F G
Major add Nine Cadd9 1 3 5 9 = C E G D
Minor Cm 1 b3 5 = C D#/Eb G
Augmented Caug 1 3 b6 = C E G#/Ab
Major Six C6 1 3 5 6 = C E G A
Major Six add Nine C6/9 1 3 5 6 9 = C E G A D
Minor Six Cm6 1 b3 5 6 = C D#/Eb G A
Minos Six add Nine Cm6/9 1 b3 5 6 9 = C D#/Eb G A D
Domiannt Seven C7 1 3 5 b7 = C E G A#/B
Seven Suspended C7sus 1 4 5 b7 = C F G A#/B
Minor Seven Cm7 1 b3 5 b7 = C D#/Eb G A#/B
Diminished Cdim 1 b3 b5 = C D#/Eb F#/Gb
Diminished Seven Cdim7 1 b3 b5 bb7 = C D#/Eb F#/Gb A
Major Seven Cmaj7 1 3 5 7 = C E G H
Minor Major Seven Cm(maj7)1 b3 5 7 = C D#/Eb G H
Ninth C9 1 3 5 b7 9 = C E G A#/B D
Minor Nine Cm9 1 b3 5 b7 9 = C D#/Eb G A#/B D
Major Nine Cmaj9 1 3 5 7 9 = C E G H D
Eleventh C11 1 5 b7 9 11 = C G A#/B D F
Minor Eleven Cm11 1 b3 5 b7 9 11 = C D#/Eb G A#/B D F
Thirteenth C13 1 3 5 b7 9 13 = C E G A#/B D A
Minor thirnteen Cm13 1 b3 5 b7 9 13 = C D#/Eb G A#/B D A

Anhand der Intervalle funktionieren dann die Excel-Formeln.
Zu viele Akkorde? Zu wenige? Deutsche Bezeichnungen? Was meint ihr?

Die fertige Datei stelle ich dann später natürlich auch wieder hier rein...

PS: Ist mein 80. Thread
--
Hier stecken Fleiß & Schweiß: Pentatonik-Übersicht



MfG, Biggrin2 Marco.
23-07-2007 19:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DeeDee Offline
Frontmann
*******

Beiträge: 608
Registriert seit: Mar 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt
Beitrag #2
 
Nicht schlecht! Thumbs

Kurze Anmerkung:
was du als Csus führst, ist genauer Csus4
du kannst auch Csus2 (C D G) ins Verzeichnis aufnehmen, kommt bestimmt öfter vor als manch anderer Akkord.... aber keine Ahnung wie der auf englisch genau heißt I)

Evtl kannst du auch noch einige Alternativbezeichnungen aufnehmen, z. B. zusätzlich zu Caug auch C5+, sonst wird manch einer vergeblich suchen.

Viel Spaß und Erfolg bei der Umsetzung!

Grüßle
DeeDee
--
(Toleranzbeauftragter; notorischer Chat-Nerver)
23-07-2007 20:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ghetto Offline
Moderator
********

Beiträge: 6,406
Registriert seit: Feb 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #3
 
In dem Zusammenhang darf ich noch kurz auf das Chord House hinweisen, das genau dieses Thema in meinen Augen optimal gelöst hat.

Einmal \"leicht\" im
  • Easy-Modus für die, die spielen und nicht lange nachdenken wollen.
Daneben aber auch vollständig im
  • Advanced-Modus, der dir alle Greifmöglichkeiten in allen möglichen Stimmungen zeigt.
Gruß,
--
And then one night in desperation, a young man breaks away.
He buys a gun, steals a car, tries to run but he don´t get far in the
GHETTO

[Bild: ghetto.png]
23-07-2007 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ov1667 Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,327
Registriert seit: Mar 2004
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT
Beitrag #4
 
Moin,

feine Übersicht!
Aufgefallen sind mir nur die, meiner Ansicht nach falschen, doppelten Benennungen einzelner Töne.
Minor Cm 1 b3 5 = C D#/Eb G ... das D# kommt in einer b-Tonart eher nicht vor. In diesen Fällen nimm vielleicht lieber die wahrscheinlichere Variante. Ist auch übersichtlicher Wink

Gruß, Jens


--
Gibson - Inspiring cries of \"turn-that-damn-thing-down\" since 1952
What do you get when you throw a piano down a mine shaft?
A flat minor!

Die Erinnerung ist das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.
(Jean Paul)
23-07-2007 22:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Eifeljanes Offline
Godfather of Music
********

Beiträge: 2,549
Registriert seit: Dec 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2006 in Neuerburg FT 2007 in Bergneustadt FT  2008  in Mannenbach - CH FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2011 in Achenkirch - AT FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2013 in Hattingen FT 2014 in Bliensbach FT 2015 in der Ahrhütte FT 2016 in Hohegeiß FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #5
 
nicht schlecht, herr oslo-specht!
Thumbs Thumbs Thumbs
zum abgleichen deiner zusammenstellung fiele mir da noch der Guitar Chord Finder ein und meine irgendwann mal
hier zusammengeklaute auflistung.

das leben ist zwar kein wunschkonzert, aber als potentieller benutzer würde ich mir ergänzend noch jeweils ein \"typisches\" griffbeispiel wünschen.

danke auch ghetto für den ergänzungs-link (der ist ebenfalls nuuur gut).
Thumbs Thumbs Thumbs
--
\"Ein Eifler Junge macht erst mit 6 Monaten die Augen auf, aber dann sieht er alles.\"
(Jaques Berndorf)

Justin Bieber: "God sent me to sing." Keith Richards: "No, I did not."
24-07-2007 12:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gruselgitarre Offline
Solist
********

Beiträge: 928
Registriert seit: Oct 2006
Beitrag #6
 
Hallo Oslo,

Klasse Arbeit und nach meiner Meinung die gängigsten Akkorde Thumbs

Wie Jens schon bemerkte, gibt es in C-Moll nur bs. Also müssen der Richtigkeit halber alle enharmonischen Verwechslungen mit # bei Moll weg.
Bei C7 aber, auch wenn es Dur ist, muss das B bleiben (weil es eine kleine 7 ist).

Ein paar kleine Verbesserungsvorschläge/ alternative Schreibweisen hätte ich:
Caug hat 1 3 #5 und heißt meistens C+
Cdim heißt auch Co
Cdim7 heißt auch Co7 und hat 1 b3 b5 bb7 (bb7 nennt man eine verminderte Septime)
C9 würde ich üblicherweise C7/9 nennen

Grüße von Grusel

http://www.lindnergitarre.de
24-07-2007 16:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,073
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #7
 
Danke für die Antworten. Fange mal das Zitieren an...

Zitat:ov1667
Aufgefallen sind mir nur die, meiner Ansicht nach falschen, doppelten Benennungen einzelner Töne.
Minor Cm 1 b3 5 = C D#/Eb G ... das D# kommt in einer b-Tonart eher nicht vor. In diesen Fällen nimm vielleicht lieber die wahrscheinlichere Variante.

Ist richtig, Jens. Will kurz Wink erklären, wieso da jeweils Doppelbezeichnungen stehen.

Ich würde die Matrizen (Tabellen für den Sverweis) gerne so klein wie möglich halten, also nur eine Zeile für die C-Dur- und C-Moll-Tonleiter - also auch für die C-Moll-Akkorde (siehe oben). Da stehe ich dann z. B. bei D vor dem Problem: D-Dur = #; D-Moll = b. Wird aber warscheinlich darauf hinauslaufen, dass die Tabelle Dur und Moll trennt, sodass also wirklich nur die \"richtige\" Bennennung der schwarzen Tasten erfolgt... Werde mir die Tonleitern noch mal zu Gemüte führen und alle enharmonischen Verwechslungen rausnehmen. Danke für den Hinweis!

Zitat:Eifeljanes
das leben ist zwar kein wunschkonzert, aber als potentieller benutzer würde ich mir ergänzend noch jeweils ein \"typisches\" griffbeispiel wünschen.

Mich freut ja schon mal, dass es überhaupt \"potentielle Benutzer\" gibt :-D Hatte vergessen zu erwähnen, dass das natürlich auch geplant ist. Suche noch nach der perfekten Möglichkeit, das zu realisieren. Wird dann als \"gängige Griffe\" direkt neben der Griffbrett-Übersicht angezeigt oder so...

Zitat:DeeDee
Evtl kannst du auch noch einige Alternativbezeichnungen aufnehmen, z. B. zusätzlich zu Caug auch C5+, sonst wird manch einer vergeblich suchen.

Zitat:Gruselgitarre
Ein paar kleine Verbesserungsvorschläge/ alternative Schreibweisen hätte ich:
Caug hat 1 3 #5 und heißt meistens C+
Cdim heißt auch Co
Cdim7 heißt auch Co7 und hat 1 b3 b5 bb7 (bb7 nennt man eine verminderte Septime)
C9 würde ich üblicherweise C7/9 nennen

Danke! Wird so übernommen. Die möglichen Schreibweisen werden auch insgesamt noch ausführlicher. Werde da u.a. mal meinen Jazz-begeisterten Vater fragen, ob er mir da ne komplette Übersicht macht. Niemand soll vergeblich suchen; das Suchen erübrigt sich aufgrund der Auswahlhilfe ohnehin.

Freut mich, wenn die Anzahl der Akkorde ok ist. Ich denke auf die Slash-Chords kann man getrost verzichten bzw. sich aus dem Formelergebnis dann selbst zusammenbasteln. Voicings spielen ja auch keine Rolle.

Danke für die Links. Schon bekannt, aber immer wieder hilfreich Smile
--
Hier stecken Fleiß & Schweiß: Pentatonik-Übersicht
MfG, Biggrin2 Marco.
24-07-2007 17:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,659
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #8
 
Ich habe sowas mal in Flash versucht.
Da bin ich von den Intervallen ausgegangen, die ich dazu und abgeschaltet habe.
7bb 4b 1b 5b 2b 6b 3b 7(b) 4 1 5 2 6 3 (j)7 4# 1# 5# 2# 6# 3# 7#

Effektiv vorkommen tun:
(7bb) 5b 2b 6b 3b 7(b) 4 1 5 2 6 3 (j)7 4# 5#

Alle intervalle, zwischen 2b und 4# werden oft verwendet
2b 6b 3b 7(b) 4 1 5 2 6 3 (j)7 4#

1 3 5 ergeben die Dur und Moll-Akkorde

übermäßige und verminderte kann man ans Ende setzen
(die alternierten müssten dann nur die wichtigsten fürs Jazz drankommen)

Bleiben
5b 2b 6b 7(b) 4 2 6 (j)7 4#

sortiert man diese dann hast du

1.) Sekunde (sus lässt Terz verschwinden)
2b oder 2 (= 9b oder 9)

2.) Quarte (sus lässt Terz verschwinden)
4 oder 4# (11 oder 11#)

3.) Quinte (Powerchord lässt Terz verschwinden)
Powerchord / Standard-Akkord / Hm7b5

4.) Sexte
6b oder 6 (13b oder 13)

5.) Septime
7 oder j7

oder in der Terzschichtung:

1.) Septime
7 oder j7

2.) Sekunde (sus lässt Terz verschwinden)
2b oder 2 (= 9b oder 9)

3.) Quarte (sus lässt Terz verschwinden)
4 oder 4# (11 oder 11#)

4.) Sexte
6b oder 6 (13b oder 13)

5.) Quinte (Powerchord lässt Terz verschwinden)
Powerchord / Standard-Akkord / Hm7b5

Da muss man sich dann fragen ob man es mit oder ohne Terzschichtung haben will.


Von allen Akkorden gibt es je nach Lage 5 Grifftypen (von denen nicht alle gegriffen werden können)

und viele der Grifftypen haben noch ein paar Optionen...
Die alle auszufiltern war dann nicht leicht.

So eine Grifftabelle wird nicht einfach!

Ich bin einmal auf das Ergebnis gespannt.

Gruß Mjchael




--
Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads

Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
24-07-2007 20:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,073
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #9
 
Interessant wie lange man für die Verwirklichung von guten Ideen braucht... habe nächste Woche Urlaub, dann kann ich euch hoffentlich einen ersten Entwurf präsentieren Smile
--
Pentatonik-Übersicht
MfG, Biggrin2 Marco.
20-09-2007 16:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,073
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #10
 
The Child is born!

Auf den Tag genau 9 Monate nach Vorstellen der Idee freue ich mich, euch heute endlich meinen ersten komplett fertigen Entwurf präsentieren zu können.

Wie auch schon bei der Pentatonik-Übersicht (Link in Signatur), soll dieses kleine Excel-Tool nach Eingabe des gesuchten Akkordes einen schnellen Blick auf alle möglichen Akkordzusammenstellungen auf dem Griffbrett geben.

Auch hier gibt es wieder 3 (mögliche), gelb markierte Eingabefelder - den Rest macht das Programm mit Hilfe von Querverweisen selbst.

Eingaben im Tabellenblatt \"Übersicht\":

Eingabe A1: Gesuchter Akkord

In dem Textfeld könnt ihr sehen, welche Akkordtypen vom Programm \"ausgespuckt\" werden. Einige (aug und + ...) sind identisch, nur wegen der unterschiedlich anerkannten Bezeichnung doppelt aufgeführt. Keiner soll vergeblich suchen Smile Natürlich gibt es noch sehr viel mehr Bezeichnungen und Symbole für ein und den selben Akkord, aber die hierzulande gängigsten Akkordnamen sind wohl dabei.

Der Oslo machts auf Englisch!
Das ist wohl der größte systematische Unterschied zur Pentatonik-Übersicht: Hier gilt die englische/internationale Notenschreibweise. Also Bb und B statt B und H.

Eingabe K2: Add-Akkorde (optimal)

Rein theoretisch kann man ja jedes Intervall zusätzlich in einen Akkord einfließen lassen. Dafür ist in diesem Feld Platz: Einfach das gewünschte Intervall (4, #5 etc.) eingeben und der entsprechende Ton wird zusätzlich angezeigt. Bitte nur bei Standard-Dur- und Moll-Typen! Cm13 add4 ist also leider nicht möglich... Ich dachte mehr an so Sachen wie C add4 oder Am add4...

Eingaben im Tabellenblatt \"Matrizen\":

Eingabe A3 bis A14: Stimmung (optional)
- Wer die Standard-Stimmung EADGBE zu einer anderen ändern möchte, überschreibt einfach die betreffenden Saiten...

Ach ja: Bitte beachten: Nur Gelbe Felder sind Eingabefelder. Wer darüber hinaus Werte/Formalen aus den Zellen löscht/verändert, sollte sich nicht wundern, wenn das Ergebnis nicht mehr stimmt Wink

Auf Wunsch vom Janes stehen etwa in Mitte des \"Übersicht\"-Blattes jeweils 3 Griffvorschläge in der Grundstimmung EADGBE. Bei den 11er- und 13er-Akkorden habe ich natürlich mit Auslassungen gearbeitet; 7 Töne auf 6 Saiten sind nicht ganz so einfach Tongue
Komplette Griffbilder wären natürlich schöner gewesen; aber vielleicht hilft es auch so.

Wenn jemandem Fehler auffallen, bitte direkt hier rein.

Viel Spaß.
(Angehängte Datei rechts enthält - mit WinZip [o. Ä.] entpackt - die Excel-Datei)

--
Pentatonik-Übersicht


MfG, Biggrin2 Marco.


Angehängte Datei(en)
.rar  Akkord-Übersicht.rar (Größe: 83.67 KB / Downloads: 15)
23-04-2008 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mjchael Offline
Moderator
********

Beiträge: 2,659
Registriert seit: Aug 2003
FT 2004 in Braunschweig FT 2005 in Seitenstetten - AT FT 2009 in Wolfshausen FT 2010 in Wolfshausen FT 2012 auf Burg Waldeck FT 2017 in Kastellaun
Beitrag #11
 
Respekt Gesehen, Ausprobiert und bin Begeistert.

Es scheint alles zu funktionieren!

Nur aus dem maj hätte ich ein einfaches j gemacht.

Alle Achtung Thumbs Thumbs Thumbs

Gruß Mjchael
--
Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads

Mein Gitarrenkurs bei den Wikibooks und die besten Lern-Threads
25-04-2008 20:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,073
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #12
 
Empfehle an dieser Stelle auch noch mal die Online-Variante vom WS64: http://chordfind.com/ Thumbs Programmiert ists immer schöner :look:
--
Für die Excel-User unter den Gitarristen:
Pentatonik-Übersicht+Akkord-Übersicht
MfG, Biggrin2 Marco.
25-05-2008 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rigo_1963 Offline
Boxenträger
*

Beiträge: 11
Registriert seit: Jan 2009
Beitrag #13
 
Hi Oslofighter,

Melde mich auch hier nochmal, nachdem ich deine Pentatonik-Übersicht gesehen habe, habe ich mir die Akkord-Übersicht ebenfalls angesehen, prima Arbeit. Thumbs

Grüsse Rigo
11-01-2009 14:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,073
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #14
 
Danke für die Blumen. Freut mich, wenn das auch andere gebrauchen können... Smile
13-01-2009 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oslo Offline
Moderator
********

Beiträge: 3,073
Registriert seit: Nov 2002
FT 2010 in Wolfshausen FT 2015 in der Ahrhütte
Beitrag #15
 
Grade aus aktuellem Anlass wiederentdeckt.

Der angehängte ZIP-Ordner zur Excel-Tabelle war anscheinend \"zerstört\", deswegen habe ich sie oben noch mal als .rar hochgeladen. Smile
12-03-2013 18:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Impressum | MyBB | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation